+ Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 156
  1. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.588

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Es tut gut zu hören das es nicht hoffnuslos ist. Ich bin kein hoffnungsloser Romantiker,aber er hat wirklich viele Stärken die er gar nicht sieht,ständig fragt und zweifelt. Mir liegt an Ihm. Ich konnte mir nur nicht vorstellen,deshalb meine Frage hier,das es wirklich soetwas gibt?
    Ob es hoffnungslos ist oder nicht, das wissen wir doch nicht!

    Auch nicht "ob es sowas gibt". Für mich wäre der Mann nichts, für dich vielleicht schon. Dir liegt an ihm, du verzeihst. Dann mach das.

    Wie kommst du mit seiner Aggression und dem mangelnden Sex zurecht?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.588

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    tägliche!!! Liebesbeweise wie aus der Duplo-Werbung
    Wow.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    5.460

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Ich halte das auch ncht mal für eine vollkommen aus der Luft gegriffene Ausrede, sondern tatsächlich für einen unzulänglichen Versuch, das (auch sich selber) zu erklären. Es passt in den Kontext dessen, was du erzählst - akzeptabel ist es trotzdem nicht.
    Wenn er daran selber wirklich was ändern möchte, kann er das, aber er muss es in Angriff nehmen. Selber, wobei du ihm durchaus Tipps geben kannst, wenn er selbst nicht weiterkommt.
    Betrug gilt als GAU für eine Beziehung (ich würde das so empfinden), aber nicht jeder Fall ist gleich. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es vermeintlich oder nach außen hin vorbildhafte Partner gibt, deren Macken nicht weniger belastend sind, die aber schon alle Merkmale einer Charakter-Eigenschaft haben: Geiz, Arroganz, Dominanz, Manipulation...


  4. Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    34

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Die Aggression war in dem Augenblick weg wo ich von der Affäre wusste. War wohl ziemlich unter Strom deswegen? Mit dem JETZT gerade nicht vorhandenem Sex wird er zurechtkommen müssen. Ich werde das erst wieder tun wenn ich fühle es ist richtig. Ich bin kein Masochist der seine Seele gern quält. Also ein wenig Stolz habe ich dann doch...Im Gegenteil...ich verstehe die Frauen (auch in meinem Bekanntenkreis) kein bisschen die bei sowas ,also fremdgehen erst recht wie die Wilden Ihren Liebsten anspringen...

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.032

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Es ist doch paradox aus Angst das jemand sich trennt zu einer Anderen zu laufen was die Gefahr doch deutlich erhöt!!!
    Manche Menschen sind halt so.....

    Es gibt tausende Liebes Filme, wo ich einfach nur denke....Oh mein Gott. Redet doch einfach. Da wird auswärts geflirtet und es weiter angegangen. Es folgen Lügen und der eigentliche Todesstoß für die Beziehung. Weil das Vertrauen weg ist.....

    Ich kann schon verstehen das man aus Angst lügt und immer weiter macht, damit die Sache nicht auffliegt. Aber mit so einem Menschen möchte ich keine Beziehung führen wollen.....

    Wenn du das möchtest, ist es ok. Aber dann versuche bitte nicht eine Logik dahinter zu finden
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  6. Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    34

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    tatsächlich wahr...Er ist kein richtiger Scheißkerl. Ich kann Ihm nur diesen Mist nicht richtig abkaufen den er erzählt...und wohl zu recht... ;)

  7. Avatar von AweSomeOne
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    699

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Hallo Missybebe,

    das, was ich dir jetzt schreibe, schreibe ich mal bewusst provokativ.
    Nicht um dich noch mehr zu verletzen, sondern um dir noch mal eine andere Sichtweise zu vermitteln.

    Ich war mal in der Position der Affärenfrau. Ich meine bewusst nicht Geliebte.

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    [...]
    Aufgrund von Job und Resonanz weiß ich,ich bin eine sehr hübsche und charismatische Frau Anfang 40. Kreativ und beliebt dazu weil auch mein Character nicht verkehrt ist. Humorvoll und sexuell aufgeschlossen.
    [...]
    Wenn das wirklich so ist, warum um alles in der Welt lässt du dir dann sowas antun? Was bringt dich dazu?
    Wo bleibt deine Selbstliebe?

    Irgendetwas scheint ja trotzdem zu fehlen, denkst du? Woher kommt das? Dies Gefühl, nie "genug" zu sein?


    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    [...]
    Er sagt das es nie schön war mit der anderen.(sie ist nicht gerade die Creme de la Creme,geb ich zu...)Er sagt Sie hat sich beim ersten Treffen wo er nur mit flirten seine Ego pushen wollte einfach ausgezogen und er wusste nicht was er tun sollte. [...]

    Dieser arme, arme Mann.

    Genötigt zum Sex von jemandem, der dir nicht mal das Wasser reichen kann ... ziemlich absurd, oder?

    Irgendetwas, was auch immer das sein mag, hat sie nun mal, was du nicht hast. Völlig unabhängig, ob das was Gutes oder was Schlechtes ist.



    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Kann das echt so abgelaufen sein? Wird es trotz seiner Versprechen wieder passieren?

    Aus der Erfahrung mit meinem Affärenmann kann ich dir sagen, dass er, allen Versprechungen seiner Frau gegenüber zum Trotz, mich nach über einem Jahr immer noch kontaktiert und ohne mit der Wimper zu zucken genau dort weitermachen würde, wo es damals geendet hat. Obwohl ich auch nicht grad die Creme de la Creme bin.

    Unterm Strich ist er zwar kein schlechter Mensch, ganz im Gegenteil. Aber im Grunde genommen ist er genau das, wonach auf den ersten Blick aussah: Ein Lügner und Betrüger.

    Versuch für dich Klarheit zu finden, was du ertragen kannst und willst.
    Unabhängig davon was er will oder sagt. Kann wahr sein, kann aber auch einfach nur gelogen sein.
    Das sollte für dich keine Rolle spielen.

    Ich wünsche dir wirklich, dass du eine gute Lösung für dich findest.
    'Every saint has a past, and every sinner has a future.'
    — Oscar Wilde —

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.838

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Es tut mir leid, aber du redest dir das Ganze schön.
    Er lügt und du suchst eine Entschuldigung für sein Handeln.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  9. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.096

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    willkommen in der bri

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Wird es trotz seiner Versprechen wieder passieren?
    ich habe selten eine hanebüchenere geschichte gelesen als diese hier. so wie du deinen mann und die situation beschreibst, bekommt man extremes mitleid. mensch, er hatte keine andere wahl. sowas aber auch. ich hoffe doch nicht, dass du ihm all das abkaufst?

    doch, ich befürchte du tust das.
    na dann…….

    ob es wieder passieren wird, weiß kein mensch. vermutlich noch nicht mal dein mann. was, wenn sich wieder eine frau vor ihm auszieht? oder fragt, ob er sie küsst? der mann, das willenlose wesen.

    es ist im übrigen egal, ob du deine frage an männer richtest. selbst wenn es hier in der bri einen einzigen mann gibt, der exakt die gleiche story erlebt hat, heißt das noch lange nicht, dass man diese eins zu eins auf euch anwenden kann.

    was willst du nun tun?
    was würdest du einer sehr guten freundin raten?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.691

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Die große Frage ist die, wie ER sich vorstellt, dass es weiter gehen könnte.

    Fakt ist: Dein Vertrauen in seine Aufrichtigkeit ist massiv erschüttert. Das wird sich auf Jahre hinaus noch hinziehen.

    Will er dein Vertrauen zurückgewinnen? Wie will er das anstellen?

    Seine Aussage halte ich in groben Zügen für plausibel. Es gibt Menschen, die brauchen Bestätigung von aussen.

    Dass er Angst hatte und deshalb weiter gemacht hat, das nehme ich ihm nicht ab.

    Dass er, nachdem sie sich ausgezogen hatte, aus Angst mitgemacht hat, nehme ich ihm nicht ab.

    Vielleicht solltest du ihm da nochmal auf den Zahn fühlen.

    Ganz wichtig: Wenn es weiter gehen soll, definiere klare Spielregeln, an die auch er sich zu halten hat. Keine Ausnahmen, keine Lügen und keine Heimlichkeiten mehr.

+ Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •