+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

  1. Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    7

    Anschreiben oder nicht?

    Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Ich glaube mein Lebensgefährte belügt mich, falls nicht sogar noch mehr.
    Im letzten Jahr war ich längere Zeit in einer Reha. Durch Zufall entdeckte ich das in der Zeit, er bei einer anderen Frau auf Facebook ein Bild von ihr mit Herzen und dem Namen Sonnenschein kommentierte. Sonnenschein nannte er eigentlich mich immer. Als ich nach dem wieso fragte, kam keine Ahnung
    Als zweites: ich fragte ihn, ob er bei Instagram sei, er verneinte. Das war gelogen, er hatte einen Account dort, auch dort bei anderen Herzen und Kommentare wie super diese Frauen doch aussehen. Dort löschte er den Account, als ich ihn darauf ansprach
    Und jetzt als drittes:
    Ich hatte ein komisches Gefühl und ging an sein Handy, macht vlt nicht, ich musste es einfach tun. Als ich dort den Messenger öffnete kam gerade eine Nachricht von einer anderen, die Nachricht bestand nur aus einem OK.
    Auf meine Frage, kam erst, er hätte keinen Messenger auf dem Handy (die App hatte er kurz vorher gelöscht) und dann das er dir Frau überhaupt nicht kenne, wovon er auch nicht ablässt, egal was ich auch sage.
    Jetzt hat er komischerweise auch seinen Account bei Facebook gelöscht.
    Ich überleg nun, ob ich diese Frau anschreiben soll und sie Frage, was sie mit meinem Lebensgefährten zu tun hat.
    Mach ich mich damit dann zum Narren? Ich weiß mir keinen Rat


  2. Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    914

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Was müsste die Frau dir denn antworten, damit du das Gefühl hast, es ist alles in Ordnung?

    Wenn die Frau sagt "wir kennen uns nur flüchtig aus der Kur" - ist dann wieder alles ok und du denkst nicht mehr, dass dein Freund dich belügt? Würde dich das beruhigen?

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.564

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Zitat Zitat von Blackcats49 Beitrag anzeigen
    Mach ich mich damit dann zum Narren? Ich weiß mir keinen Rat
    Meines Erachtens ja.
    Mache Dir eine Liste, was Dein Lebensgefährte machen darf und was nicht.
    Und dann fragst Du Dich, warum das somiyt.

    Du vertraust ihm nicht.
    Warum? Schnüffelt im Handy, findest was und fragst in einem anonymen Forum nach Rat.

    Mein da, trenne dich, dann musst du Dir keine unnötigen Gedanken mehr machen
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.564

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Übrigens bist Du nicht fremd gesteuert und musst etwas tun. Du musst gar nicht.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.564

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Warum hast Du das Thema zweimal eröffnet
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  6. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    606

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Wenn ich mal zugrunde lege, was ich hier in diversen Strängen so lese, würde ich mal unterstellen, er belügt dich und stöbert in fremden Gärten.

    Ob du dich zum Narren machst, wenn du die Dame anschreibst? Schwer zu sagen. Vielleicht weiß sie auch gar nichts von dir?

    Wenn Du mit den Konsequenzen einer für dich negativen Antwort umgehen kannst - tue es. Im Grunde vertraust du ihm doch sowieso schon nicht mehr, oder?


  7. Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Zitat Zitat von puggi Beitrag anzeigen
    Ob du dich zum Narren machst, wenn du die Dame anschreibst? Schwer zu sagen. Vielleicht weiß sie auch gar nichts von dir?

    Wenn Du mit den Konsequenzen einer für dich negativen Antwort umgehen kannst - tue es. Im Grunde vertraust du ihm doch sowieso schon nicht mehr, oder?
    Wenn die Dame auf seinem Profil war, dann dürfte ihr nicht entgangen sein, das es mich gibt. Er hat einige Bilder von uns gepostet, und auch das er in einer Beziehung ist.

    Ob ich mit der Antwort klar käme, tja das weiß ich nicht im vorraus. Ich weis, das ich zur Zeit sehr zart besaitet bin und auch, das diese Sache alte Wunden und Ängste wieder hoch geholt hat, die lange vor seiner Zeit passiert sind.



    Nein, zur Zeit vertraue ich ihm nicht, allerdings habe ich nicht vor, den Vorschlag von Loop1976 umzusetzen und mich zu trennen.


  8. Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Was müsste die Frau dir denn antworten, damit du das Gefühl hast, es ist alles in Ordnung?

    Wenn die Frau sagt "wir kennen uns nur flüchtig aus der Kur" - ist dann wieder alles ok und du denkst nicht mehr, dass dein Freund dich belügt? Würde dich das beruhigen?
    Er war nicht in Kur, ich war es. 4 Monate nur am Wochenende zu Hause und einmal in der Woche, als er mich besuchen kam.

    Würde die Frau dies antworten, würde es seine Aussage ja wiederlegen...und beruhigen würde mich das sicherlich nicht.


  9. Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Übrigens bist Du nicht fremd gesteuert und musst etwas tun. Du musst gar nicht.
    Vlt kennst du nicht das Gefühl, das dein Bauchgefühl sagt "tue es", ich kenne es schon.

    Was das Handy schnüffeln angeht...es hatte keiner jemals von uns beiden ein Problem damit, wenn einer an dem anderen sein Handy ging. Daher habe ich dabei auch keinerlei schlechtes Gewissen.
    Was mich allerdings ärgert, das ich ihn nicht direkt auf die Nachricht ansprach.


  10. Registriert seit
    28.09.2019
    Beiträge
    35

    AW: Anschreiben oder nicht?

    Zitat Zitat von Blackcats49 Beitrag anzeigen
    Würde die Frau dies antworten, würde es seine Aussage ja wiederlegen...und beruhigen würde mich das sicherlich nicht.
    Das Problem ist, es ist vollkommen egal, was sie dir antwortet. Es wird die Sache nur schlimmer machen.

    Was könnte sie antworten?

    - ich kenn' den Kerl gar nicht, keine Ahnung, warum der mich antextet

    - ich kenn' den Kerl, aber er sagt, ihr seid getrennt

    - das ist alles rein platonisch

    - ich bin doch aber seine Cousine

    - wir schreiben nur, ich habe mir rein gar nichts dabei gedacht und überhaupt sagt er, dass er nur dich liebt...wann lerne ich dich endlich auch kennen?

    Alle Varianten machen die Situation entweder schlimmer oder du glaubst kein Wort, was die Situation auch schlimmer macht.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •