+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

  1. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.030

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Zitat Zitat von Doro0901 Beitrag anzeigen
    Er sagt manchmal, das ich ohne seine Hile aufgeschmissen wäre. Finanziell könnte ich mir von meinen Ersparnissen etwas neues aufbauen
    Aha, dann bist du also diejenige, die ihn verdeckt finanziert.
    Zieh schnell aus. Bitte.

    Bring deine Sachen umgehend zu deiner Mutter. Sonst verschwinden "plötzlich" noch Dinge, die dir gehören und an denen dein Herz hängt. Such dir eine schöne Butze für dich allein.

    Habt ihr schon gekündigt?
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  2. Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Ja, gekündigt ist die Wohnung. Ich bin gerade dabei auszumisten. Habe quasi keine Möbel mehr. Darüber bin ich sehr froh.
    Es reist sich besser mit leichtem Gepäck. Typisch Frau, habe ich zu viel Klamotten

    Obwohl er gut verdient, hat er kaum Rücklagen und möchte jetzt, dass ich meine Ersparnisse für Ablöse und Kaution rausrücke. Wäre er vertrauenswürdig, wäre ich bereit, meinen Part zu leisten. Aber jetzt bin ich auf der Hut.

  3. Inaktiver User

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Zitat Zitat von Doro0901 Beitrag anzeigen
    Obwohl er gut verdient, hat er kaum Rücklagen und möchte jetzt, dass ich meine Ersparnisse für Ablöse und Kaution rausrücke..
    Das wirst Du hübsch bleiben lassen!!

    Ansonsten schließe ich mich den Anderen hier an:
    Eigene Bude und Tschüß!
    Hinfort mit dem Lügenbold.

    Alles Gute!


  4. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.030

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Zitat Zitat von Doro0901 Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade dabei auszumisten. Habe quasi keine Möbel mehr.

    Obwohl er gut verdient, hat er kaum Rücklagen und möchte jetzt, dass ich meine Ersparnisse für Ablöse und Kaution rausrücke.
    Gut, dass du deinen Umzug mit der Handtasche machen kannst.

    Ja, natürlich rückst du deine Ersparnisse für die Kaution heraus - bei deiner eigenen Butze. Seine neue Wohnung kann er sich bei seinem "Millionengehalt" sehr gut selbst leisten.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  5. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.280

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Zitat Zitat von Doro0901 Beitrag anzeigen

    Er sagt manchmal, das ich ohne seine Hilfe aufgeschmissen wäre.
    Ein liebender Partner würde so etwas nicht sagen!!!
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.


  6. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.047

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Der Umzug mit mehreren Ikea-Säcken gelingt exzellent.

    Lass dir nix einreden, du bist Beiwerk und er modelt/argumentiert dich klein und hilflos, wenn du ihn in seinem Single-Leben störst.

    Wenn er keine Rücklagen hat, ist das sein Problem!

    Du brauchst dein Geld für Umzug und Kaution deiner neuen Wohnung und für Möbel.
    Bring erst einmal die Logistik über die Bühne, das hält zunächst vom Grübeln ab und danach kommt sicher Trauer und Wut.
    Das ist ganz normal und tut dann weh, ist leider so und geht auch mit der Zeit vorbei.

    Geh nicht so viel in Diskussion mit ihm, denn deinen Entschluss und dein Vorgehen, hast du getroffen. Das muss umgesetzt werden und dafür brauchst du deine Kraft.
    Verpulvere deine Energie nicht mit brotlosen Debatten, bei denen du Gefahr läufst, manipuliert zu werden.

    Er weiß, dass du ohne ihn umziehst und da gibt es halt auch nichts mehr zu reden. Er kann ja stattdessen irgendwen besuchen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  7. Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Danke für euren Zuspruch ich wäre sonst am Verzweifeln.

    Meine Sachen sortiere ich gerade kategorisch aus. Sie passen dann in 6 Kartons, naja max 8 Kartons.
    Ein Lieferwagen lässt sich anmieten, selber fahren und vor Ort abgeben. Born free

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.891

    AW: Ich bin ent-täuscht

    TE

    Achte bei Eurer Wohnung darauf, wer den Mietvertrag unterschrieben hat.

    Du alleine: Du kündigst und wirfst ihn raus.
    Er alleine: Er muss alleine kündigen und Du kannst sofort gehen.
    Ihr Beide: Ihr müsst Beide(!) kündigen. Einfach gehen nimmt Dich nicht aus der Pflicht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  9. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.915

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Zitat Zitat von Doro0901 Beitrag anzeigen

    Er sagt manchmal, das ich ohne seine Hile aufgeschmissen wäre. Finanziell könnte ich mir von meinen Ersparnissen etwas neues aufbauen
    hihihihihiihi. mein ex hat mir auch prophezeit, dass ich unter der brücke landen werde.

    eine weise frau hat mir damals gesagt: die beste rache ist ein gutes leben.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  10. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.030

    AW: Ich bin ent-täuscht

    Hast du so schnell eine neue Unterkunft?

    Manchmal sieht es in den Städten ziemlich mau aus mit bezahlbaren Wohungen.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •