+ Antworten
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 167

  1. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.108

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Damit wird ausgesagt, dass niemand gezwungen ist, zu lügen. Es ist die individuelle Entscheidung des Einzelnen, ehrlich und aufrichtig zu sein oder nicht.

    Die Verantwortung für dieses Handeln trägt der Handelnde ganz alleine. Der Belogene ist nicht dafür verantwortlich, belogen zu werden. Gegen den Versuch dieser Verschiebung von Verantwortung richtet sich die Aussage.

    Und ganz einfach. Jemand der Mist baut aber dazu steht, der hat mein Mitgefühl eher, als jemand, der meint, Andere wären für sein Fehlverhalten verantwortlich.


    Einer alleine hat keine Beziehung. Schieflage verantworten beide. Das auszublenden und nur einen in die Verantwortung nehmen zu wollen führt zwangsläufig zum Scheitern einer Beziehung.


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.108

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von LindaLara Beitrag anzeigen
    Ich lese hier wieder nur Wertungen. Der Wunsch nach Kommunikation und der Wille zur Verständigung, zum Verstehen, klingen anders.



    Keine Diskussiinsbasis. Ich bin gerade mal wieder darauf eingestiegen. Manchmal reitet es mich dann, das Teufelchen. Wenn ich kurzfristig die Geduld verliere.


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.704

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von LindaLara Beitrag anzeigen
    Ich lese hier wieder nur Wertungen. Der Wunsch nach Kommunikation und der Wille zur Verständigung, zum Verstehen, klingen anders.
    Es kann nur der verstanden werden, der sich ehrlich mitteilt. Wer jedoch die Heimlichkeit und die Lüge sucht, macht es dem Gegenüber praktisch unmöglich, zu verstehen.


  4. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.108

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Damit wird ausgesagt, dass niemand gezwungen ist, zu lügen. Es ist die individuelle Entscheidung des Einzelnen, ehrlich und aufrichtig zu sein oder nicht.
    Auch viele Posts, deine ebenso, sind nicht ehrlich.

    Würde hier jeder ungefiltert ehrlich schreiben, was ihm durch den Kopf geht, wäre ein Großteil der User gesperrt. :D
    Und es würden ständig die Fetzen fliegen.


  5. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.108

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Es kann nur der verstanden werden, der sich ehrlich mitteilt. Wer jedoch die Heimlichkeit und die Lüge sucht, macht es dem Gegenüber praktisch unmöglich, zu verstehen.

    Es kann nur der verstehen, der verstehen will. Verweigerungshaltung.

  6. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.927

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Es kann nur der verstehen, der verstehen will. Verweigerungshaltung.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  7. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.704

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Einer alleine hat keine Beziehung. Schieflage verantworten beide. Das auszublenden und nur einen in die Verantwortung nehmen zu wollen führt zwangsläufig zum Scheitern einer Beziehung.
    Zunächst einmal ist bei weitem nicht jede Beziehung in der fremdgegangen wird, vorher in Schieflage. Vielen Fremdgeher sind glücklich mit dem Partner und lieben ihn auch.

    Wo ist da dann der Anteil des Betrogenen zu sehen?

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.689

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Einer alleine hat keine Beziehung. Schieflage verantworten beide. Das auszublenden und nur einen in die Verantwortung nehmen zu wollen führt zwangsläufig zum Scheitern einer Beziehung.
    Äh... ja genau.
    Aber genau DAS tust Du, wenn Du alleine entscheidest (und z. B. heimlich eine Affäre lebst).
    Du blendest den Partner und sein Recht (ebenso seine Pflicht), die Beziehung aktiv mitzugestalten, aus.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.704

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Es kann nur der verstehen, der verstehen will. Verweigerungshaltung.
    Es wird gelogen und verheimlicht, weil der Andere nicht verstehen will?

    Sorry, den Sinn dahinter verstehe ich nicht.


  10. Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    90

    AW: Habt ihr Mitleid mit Fremdgehern?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen


    Keine Diskussiinsbasis. Ich bin gerade mal wieder darauf eingestiegen. Manchmal reitet es mich dann, das Teufelchen. Wenn ich kurzfristig die Geduld verliere.
    Ja, das sehe ich auch so. Keine Diskussionsbasis. Jede Antwort wird wieder zerfleddert und zerpflückt mit "ja aber" und dem Beharren auf der eigenen Meinung, irgendwie trotzig. Aber es gibt eben solche Leute. Nur schade, dass sie in Foren jegliche interessante Diskussion und Austausch fast trollmäßig zum Erliegen bringen.

+ Antworten
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •