+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

  1. Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weshalb sprichst du nicht mit deinem Mann darüber, etwa weil er eifersüchtig ist?
    Ich hätte ihm längst alles erzählt, aber meinem kann ich es auch zumuten und in deiner Situation war und bin ich nicht.
    Es würde dir vielleicht helfen mit ihm zu reden.
    Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Ed ist und war ja nichts. Das mit dem reden und treffen weiss er. Aber begeistert war es natürlich nicht darüber. Aber die Bedingung war der Kontaktabbruch. Ich liebe meinen Mann und das was wir haben würde ich nicht aufgeben wollen. Und nur weil mit der andere da im Hirn rungeistert soll ich jetzt wieder unangenehme Gefühle aufleben lassen ?


  2. Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Läuft wirklich alles super?

    Ihr seid doch nicht nur ein Team oder Eltern. Wie geht es euch als sexuelle Partner und als Liebespaar?



    Ja, nee, is klar. Ohne Hintergedanken. Selbstverständlich. ;-)
    Meine Liebe, du bist haarscharf vor der Kollision vom Schiff gesprungen. Ihr habt beide stramm auf eine Affäre hingearbeitet.

    Wusste dein Mann von den vielen Telefonaten und Kaffeetrinken?



    Das denkt man öfter mal, wenn man drauf und dran ist sich zu verlieben bzw. wenn man sich verliebt hat. Das ändert sich meistens. Solltest du nicht überbewerten.

    Warst du in deinen Mann verliebt als du ihn geheiratet hast? Hast du dich nicht auch von ihm verstanden gefühlt?


    Mein Rat: Das war ein Wink des Schicksals, dass dir sagen wollte, dass du dich um deine Ehe kümmern musst und dir und deinem Mann die Wertschätzung schenkst, die ihr verdient, nach dem ihr euch etwas aufgebaut habt.

    Willst du das durch eine billige, kleine Affäre beschmutzen oder gar zerstören?

    Tu dir das nicht an. Wenn du einmal den Schritt machst und eine Affäre anfängst, wird es niemals mehr sein wie es war zwischen dir und deinem Mann.

    Also: Tu was für dich und deinen Mann, so dass ihr euch als Liebspaar wieder begegnen könnt.
    Ich könnte körperliche Nähe zu jemand anderen in einer beziehung niemals mit mir vereinbaren. Das ist absolut gegen meine Prinzipien.

    Wir haben offen darüber geredet und auch daran gearbeitet. Aber trotzdem kommt er mir ab und an immer mal wieder in den Sinn ohne das ich das möchte


  3. Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    44

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Hmm, ich weiss nicht so genau, was du da tun sollst.
    Den Kontakt wieder aufnehmen ? Ist vielleicht ein Spiel mit dem Feuer, denn ich habe fest gestellt, dass man schnell in irgendwelche Geschichten hinein gerät (man lässt es zu - dass ja, man ist sich aber in dem Moment nicht immer der Konsequenzen bewusst)

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.363

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Elisamarie Beitrag anzeigen
    Hmm, ich weiss nicht so genau, was du da tun sollst.
    Den Kontakt wieder aufnehmen ? Ist vielleicht ein Spiel mit dem Feuer, denn ich habe fest gestellt, dass man schnell in irgendwelche Geschichten hinein gerät (man lässt es zu - dass ja, man ist sich aber in dem Moment nicht immer der Konsequenzen bewusst)
    Kontakt aufnehmen ist wohl der erste Schritt in irgend etwas hinein zu geraten.

    Liebe Elxena, der Mann ist ein Symptom.
    Natürlich ist es aufregend, mit einem anderen Mann zu flirten, aber Du hast ja für Dich erkannt, dass Du nicht betrügen möchtest.
    Nimm es als wunderbare Erinnerung

    Und horche in dich wo Deine Defizite sind.
    Und sprich mit Deinem Mann darüber.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. Inaktiver User

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Elxena Beitrag anzeigen
    Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Ed ist und war ja nichts. Das mit dem reden und treffen weiss er. Aber begeistert war es natürlich nicht darüber. Aber die Bedingung war der Kontaktabbruch. Ich liebe meinen Mann und das was wir haben würde ich nicht aufgeben wollen. Und nur weil mit der andere da im Hirn rungeistert soll ich jetzt wieder unangenehme Gefühle aufleben lassen ?
    Unangenehme Gefühle bei wem? Dir oder deinem Mann?
    Ich sehe es auch so, dass nichts war und das was war, ist nur in deiner Gedankenwelt. Wenn du dich damit auseinandersetzt, wird es mit der Zeit immer unwichtiger werden und in den Hintergrund geraten.
    Ich würde nicht gerade den Kontakt suchen, aber selbst das wäre für mich keine Gefahr in irgendwas hineinzugeraten. Eher das Gegenteil wäre der Fall. Da sind Menschen wohl unterschiedlich.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Elxena Beitrag anzeigen
    Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Ed ist und war ja nichts. Das mit dem reden und treffen weiss er. Aber begeistert war es natürlich nicht darüber. Aber die Bedingung war der Kontaktabbruch. Ich liebe meinen Mann und das was wir haben würde ich nicht aufgeben wollen. Und nur weil mit der andere da im Hirn rungeistert soll ich jetzt wieder unangenehme Gefühle aufleben lassen ?
    Jetzt hast Du bei mir schlafende Hunde geweckt. (Fettdruck)
    Du hast es ihm nicht nur erzählt, sondern es gab bei Euch „Megazirkus“ deswegen!

    Dein Mann ist „nur ein bisschen eifersüchtig“, aber ihr habt so viel, zusammen, daß Du das auf keinen Fall aufgeben möchtest?

    Dein Unterbewußtsein sagt Dir was ganz anderes!
    Das benutzt diesen anderen Mann als Zaunpfahl, daß Du nicht zufrieden und glücklich in Deiner Beziehung bist.
    Denk mal drüber nach.

    Was fandest Du an Mr. X besser, so daß Du mit ihm lange reden wolltest? Oder war es die Tatsache, daß Du genau das konntest?

    Ich sage jetzt nicht - vielleicht wär er der bessere Partner. Aber er hat garantiert das, was Dir an Deinem Mann (gerade) fehlt.
    Darüber solltest Du mit Deinem Mann reden!
    Geändert von Nemesis71 (10.08.2019 um 08:59 Uhr) Grund: Verdeutlichung


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.136

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Liebe Elxena
    also dass nichts war zwischen Euch sehe ich nicht so .
    Auch wenn es zu keinen " Körperlichkeiten ( sorry blödes Wort aber mir fiel gerade kein besseres ein ) zwischen Euch gekommen ist so hat ein intensiver Schreib und Telefonkontakt zwischen Euch doch stattgefunden .
    Für viele wäre das schon eine Vorstufe zum Betrug .
    Also ich würde Dir auch dazu raten den Kontakt nicht wieder aufleben zu lassen denn es kann schnell passieren dass dann mehr daraus werden könnte .

  8. Inaktiver User

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    In deiner jetzigen Beziehung muss überhaupt nichts im Argen liegen, das würde ich mir hier nicht einsuggerieren lassen, da schreiben viele einfach nur über ihre eigenen alten Beziehungskisten und versuchen im Nachhinein zu verarbeiten, was nicht immer gelingt.
    Schreib- und Telefonkontakt als Vorstufe zum Betrug zu sehen, dazu braucht es eine Menge Vorstellungskraft, kommt aber natürlich auf die Inhalte an. Manche würden vielleicht sogar Selbstgespräche und das Schreiben in einem Forum als gefährlich für eine Beziehung sehen.
    Mich würde mal interessieren wie das mit einem Realitätscheck bei dir aussieht, also bei mir verblassen da die noch so spannenden Kandidaten sehr schnell.
    Geändert von Inaktiver User (10.08.2019 um 12:08 Uhr)


  9. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.136

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    @ Sonnenhutstehtmirgut
    Sorry aber das was Du da schreibst ist Nonsens .
    Ich habe indem was ich geschrieben habe nicht meine Erlebnisse mit reingebracht da ich gottseidank niemals in so einer Lage war .
    Du bist da wirklich nur am auseinander nehmen meines Beitrages kam ja schon öfters vor .Schreibe doch was Du möchtest mich triffst Du damit nicht .
    Auch habe ich nicht geschrieben dass ich es als Vorstufe zum Betrug sehe was TE mit ihrem Bekannten gemacht hat sondern es kann so ausgewertet werden .
    Ich lese hier schon länger mit und habe daher schon so einige Beiträge gelesen die ähnlich waren und in denen durchaus von einem zumindest emotionalen Betrug die Rede war .
    Aber ich weiß schon Hauptsache provozieren und andere Beiträge niedermachen


  10. Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    792

    AW: Gedankenkarussel & Schwindel

    Zitat Zitat von Elxena Beitrag anzeigen
    Ich habe vor zwei Jahren mal jemanden kennengelernt. So richtig schön zufällig. Ohne Hintergedanken hatten wir auch lange Kontakt haben viel geschrieben und telefoniert, Kaffee trinken. Gelaufen ist aber natürlich nie etwas. Obwohl wir uns denke ich schon beide ziemlich anziehend fanden. Was dann irgendwann auch deutlicher wurde. Dann habe ich die reissleine gezogen. Das ging dann noch so ein paar Chats und Telefonate hin und her. Aber nur die reine Freundschaft zu erhalten war auf einmal unmöglich.
    Ich glaube, die meisten mit einer langen Beziehung kennen das. Eine Freundin von mir gibt dem jedes Mal nach und lebt diese Dramen aus, ich beende solche Situationen bevor es weiter geht. Vielleicht auch, weil ich bei meiner Freundin sehe, wie anstrengend das jedes Mal ist. Die Affären bleiben nicht einfach und locker, die werden irgendwann anstrengend.

    Da gibt es wohl kein richtig oder falsch.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •