+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 205
  1. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.126

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Freu Dich und kauf Dir einen Lolli!

    Ich habe aber nicht Adamaro's Zitat zitiert sondern das von @Glasmurmel. Vllt. habe ich mir was gedacht?
    Stimmt!! Nämlich das, was ich dachte!!
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -


  2. Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    44

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen

    Dein Freund hat für mich natürlich den Hauptanteil am ganzen und er handelt in meinen Augen mehr als verantwortungslos und schäbig seiner Partnerin und Dir gegenüber .
    Er nimmt sich einfach fein die besten Stücke vom Kuchen und sagt ganz lapidar " ich kann nicht anders " .
    Was ich von ihm halte darf ich hier nicht schreiben .
    Mag sein dass Ihr beide da unabsichtlich hineingerutscht seid aber nach 8 Mon sollte man sich schon im klaren sein was man da tut .

    Die Fteundin empfinde ich hier als tolerant und verständnisvoll ( nicht jede Frau wäre damit einverstanden dass ihr Freund bei einer anderen den Tröster spielt ) und daher finde ich diesen Betrug nochmals verwerflicher denn sie hat ihn einfach nicht verdient
    Ja, seine Freundin ist definitiv tolerant, anfangs hat er ja öfters mit ihr telefoniert in meinem Dabeisein, und er hat ihr dann jedes Mal gesagt, dass wir gerade zusammen sind im Restaurant, bei Training oder so.

    Es stimmt dass er sich die besten Stücke nimmt, so hat er jemanden um Sport zusammen zu machen (wir beide machen viel Sport) - seine Freundin ist nicht so die Sportskanone), der in der Woche für ihn da ist, NUR bin ich ja diejenige die es zulässt und dessen bin ich mir auch bewusst. Bisher habe ich das immer von mir weg geschoben. Durch das Schreiben hier im Forum und die vielen Antworten und Anstösse fangen an, mir die Augen zu öffnen.

  3. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.126

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Vielleicht sogar 2

    ---------

    @Admaro und auch TE

    Ich finde das Moral hier die wichtigste aller Fragen ist.
    Nein, die wichtigste aller Fragen ist, was für ein Model bevorzuge ich? Wie möchte ich Liebe leben, was brauche ich?


    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Dazu müsste TE sich aber äußern ob sie in Zukunft eine offene Beziehung anstrebt oder das klassische monogame....

    Ich gehe von Monogam aus. Und hier nun die Moral.

    Ist ein Mann der richtige der seit 8 Monaten erfolgreich ein Doppel Leben führt und keinerlei Moral und Ehrlichkeit an den Tag legt?
    Wichtig bei einer Diskussion ist auch, verschiedene Ansichten nicht in Moral und Nichtmoral einzuordnen. Was Moral ist, ist keine festgezurrte Meinung, sondern eine subjektive Ansicht.

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Oder ist hier wieder eine Hoffnung "Ich bin anders und bei uns passiert das nicht"

    Was sind die Werte?

    ------

    Diese Fragen mögen unangenehm sein aber sollten ehrlich beantwortet werden.
    Diese Fragen sind nicht unangenehm, sie können aber bei Beantwortung entgegen der eigenen moralischen Meinung unangenehm für den, der es anders sieht, werden. Deshalb in meinem ersten Post auch den Ausdruck von "Hardcore-Frauen".

    Ich habe das Wort jetzt aber zum letzten Mal verwendet.

    Ich bleibe dabei: wie und in welcher Konstellation die TE, ihr Freund oder wer auch immer lebt, unterliegt nicht einer von uns aufgestellten Moral. Den Wertekodex bestimmen ganz allein die unmittelbar Beteiligten.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -

  4. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.778

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Elisamarie Beitrag anzeigen
    Er hat mir von Anfang an gesagt, er wisse nicht wohin das führe, für mich war es anfangs auch ok, einfach nur "schöne Zeit" miteinander zu verbringen (war ja noch immer beschäftigt mit der Trennung). Stelle aber so langsam fest, dass ich es immer schwerer habe mit der Situation klar zu kommen, da ich mich sehr zu ihm angezogen fühle auch auf emotionaler Ebene. An den Tagen wo er bei seiner Freundin ist, fehlt er mir sehr.
    Weiss momentan nicht was ich machen soll, es weiter so laufen lassen und die Zeit mit ihm geniessen oder einen Schlussstrich darunter ziehen bzw. einen Schritt wieder zurück rudern und es wieder mit einer normalen Freundschaft zu versuchen .
    Hat vielleicht jemand von euch ähnliches erlebt ? Wie seid ihr mit der Situation klar gekommen ? Bn momentan irgendwie total durcheinander ....
    Hallo Elisamarie,

    Nun.. auch ich möchte nochmal ein bißchen darauf "rumreiten", das "es" "einfach so" passiert ist zwischen euch. Das ist natürlich nicht so. Es hat ja niemand von außen eure Körper fremdgesteuert.

    Das du dich da einfach hast hineinfallen lassen, bei jemandem, der dir vertraut war/erschien, der für dich da war in einer eher schwierigen Nachtrennungszeit, ist gut nachvollziehbar. Für mich zumindest.

    Ich frage mich eher, was dir fehlt, wenn er bei seiner Freundin ist. Ist es wirklich ER, oder ist es deine immer wieder hier durchschimmernde Angst vor dem Alleinsein, die da hoch kommt. Denn du siehst ihn ja wieder.

    Oder möchtest du ihn wirklich 24/7 um dich herum haben? Wäre er tatsächlich - so schnell nach deiner Trennung - ein Kandidat für eine "feste" Beziehung? Möchtest du monogam mit ihm leben als dein nächster Partner? Bist du dir überhaupt darüber im klaren, was genau du von ihm und mit ihm möchtest? Dafür würde ich mir mal etwas Zeit nehmen, das herauszufinden.

    Es ist nicht sehr wahscheinlich, dass dieser Mann sich - für dich - von seiner Partnerin trennt. Es wäre daher, wenn du dir etwas klarer darüber bist, was du wirklich möchtest, an der Zeit, das, was du willst, in einem Gepräch mit ihm zum Ausdruck zu bringen. Aber du sagst, du hast Angst, dann "alleine" dazustehen. Das ist kein guter Grund, ein offenes Gespräch zu vermeiden. Du kannst es ja eben nicht so weiterlaufen lassen, weil du offenbar begonnen hast, unter der Situation zu leiden. Es ist ja nicht mehr nur eine "schöne Zeit" für dich.

    Und - mache dir klar, das kann eh schneller vorbei sein, als dir lieb ist - auch ohne das du etwas sagst. Seine Freundin merkt was, ihm wird's zu heiß.. er beginnt sich zu langweilen - whatever - und schwupps, ist er weg. Für mich wäre das dann noch ein blöderes Gefühl. Positioniere dich, sag', was du möchtest.

    Ich hatte - da war ich allerdings erst Anfang 20 und fröhlicher Single - damals eine Geschichte mit einem Mann, der eine feste Freundin hatte. Wir lebten alle recht nah beieinander. Ich kannte ihn vom Sport und letztendlich habe ich ihn öfter gesehen, auch oft mit gegenseitigem Übernachten, als er seine Hauptfreundin. Diese sah er am WE und 2x im Jahr für einen Urlaub. Damals hat die Freundin mich nicht die Bohne interessiert. Dieser Mann war mein bester Freund und lover. Es war eine hocherotische Anziehung zwischen uns, die nie wegging. Das Ganze lief 3 Jahre, bis er beruflich wieder zurück in die USA ging. Und dann war's auch gut. Ich habe ihn schon vermisst, aber weiterhin ein buntes, ausgefülltes Leben gelebt.
    Wir sind heute noch befreundet und in Kontakt. Nach mehr als 25 Jahren.

    Was ich sagen möchte: ich war da nicht "bedürftig", er war nicht mein Retter und er musste sich auch nicht um mich kümmern. Wir hatten tatsächlich einfach eine gute Zeit miteinander. Wir haben stundenlang in die Nacht hinein geredet, er war mit auf der Hochzeit meines Bruders, wir haben einfach ALLES miteinander besprochen. Bis auf seine Freundin. Die war so gut wie nie Thema. Für mich hat das damals gepasst.

    Für dich ist das aber nicht so. Du bist (noch) etwas angeknackst, du hast dich von ihm trösten lassen und dich nun - vielleicht - verliebt. Das einzige, was du tun kannst, ist dir über deine Bedürfnisse klar zu werden und die Verantwortung dafür zu übernehmen. Lass dir ruhig Zeit dabei - du musst ja jetzt nichts über's Knie zerbrechen.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

  5. Inaktiver User

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Elisamarie Beitrag anzeigen
    Ja, seine Freundin ist definitiv tolerant, anfangs hat er ja öfters mit ihr telefoniert in meinem Dabeisein, und er hat ihr dann jedes Mal gesagt, dass wir gerade zusammen sind im Restaurant, bei Training oder so.
    Also auf mich wirkt das wie Vorführen und zwar Dich und Sie.

    Wirklich tolerant wäre sie für mich, wenn sie wirklich von der Affäre wüsste.

  6. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.101

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Nein, die wichtigste aller Fragen ist, was für ein Model bevorzuge ich? Wie möchte ich Liebe leben, was brauche ich?
    Egal ob offene Beziehung oder Polygamie oder Monogamie.
    In jeder dieser Art von Beziehung geht es um Vertrauen und Ehrlichkeit. Jede Art von Beziehung ist legitim wenn alle damit einverstanden sind.

    In diesem Fall geht es um 3 Personen - wovon 1 Person nicht weiß, das sie in einer 3er Beziehung ist. Ob du es nun Moral, Werte oder anders nennst - so etwas ist nicht ok.







    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Wichtig bei einer Diskussion ist auch, verschiedene Ansichten nicht in Moral und Nichtmoral einzuordnen. Was Moral ist, ist keine festgezurrte Meinung, sondern eine subjektive Ansicht.
    Du hängst dich an dem Wort Moral auf. Wenn Lügen und Heimlichkeiten in deiner Welt in Ordnung sind .....
    Jeder hat eine eigene Moral und die variiert, ja. Aber Lügen und betrügen hat nichts mit Moral sondern mit Anstand und Menschlichkeit zu tun.



    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Diese Fragen sind nicht unangenehm, sie können aber bei Beantwortung entgegen der eigenen moralischen Meinung unangenehm für den, der es anders sieht, werden.
    Und genau hier, sollte die TE für sich allein beantworten, in wie weit ihr innerer moralischer Kompass dieser Beziehung zuträglich ist. Denn für mich liest es sich anscheinend anders als für Dich.



    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabei: wie und in welcher Konstellation die TE, ihr Freund oder wer auch immer lebt, unterliegt nicht einer von uns aufgestellten Moral. Den Wertekodex bestimmen ganz allein die unmittelbar Beteiligten.
    Da gebe ich Dir völlig recht.

    Solange alle damit einverstanden sind und Kenntnis davon haben
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  7. Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    44

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Hallo zusammen,

    eure Antworten sind mir echt eine grosse Hilfe.
    @Syriana ja ich weiss ja dass er immer wieder zurück kommt, und ich kenne ja auch schon seine Antwort, ob er sich von seiner Freundin trennt für mich - NEIN. Und eigentlich möchte ich es auch nicht so wirklich (glaube ich zumindest) denn so wie du schreibst, ihn immer um "mich rumhaben" möchte ich auch nicht. Wenn er am WE weg ist, frage ich mich auch nicht ständig, was er nun macht, oder stelle ihn mir mit seiner Freundin vor.
    Ich muss mir überlegen, was ich wirklich möchte, wir haben es ja eigentlich sehr gut so (selbst momentan wo nix im Bett läuft), wir machen viel Sport zusammen, für dieses WE (er bleibt hier) haben wir auch schon einiges geplant, wir kochen zusammen, erzählen viel ,gestern hat er meinen Abfluss vom Spülbecken gesäubert, der verstopft war.
    Ich würde es schade finden, dass unsere gute Freundschaft an der Sache kaputt gehen würde, nur vielleicht ist es nicht möglich.
    Er hat mich gerade angerufen, er hat gemerkt dass mich irgendetwas wurmt, ich habe gesagt, dass es mir heute nicht so gut geht und ich viel überlege, er meinte "über uns" ich sagte 'ja auch, es ist alles irgendwie so kompliziert" er wollte wissen, was ich genau damit meine (obwohl er es ja wissen müsste ....) ich bin dem Thema dann aus dem Weg gegangen. Ich werde versuchen, am WE mit ihm zu reden, und ihm sagen, dass es mir in der momentanen "Konstellation" nicht immer so gut geht, und ihm erklären wie ich mich momentan fühle, allein das wird mir denke ich schon gut tun.
    Oh Mann, er merkt glaub ich echt, dass ich viel nachdenke und vieles Infrage stelle, er hat mich gerade wieder angerufen (schon zum dritten Mal und 5 x Nachrichten geschrieben) und mir gesagt, er hätte "uns" gerade eine Feuerschale gekauft für "den" (heisst "mein") Garten.
    Geändert von Elisamarie (09.08.2019 um 14:01 Uhr)


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.188

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Elisamarie,

    was genau willst du von ihm?
    Was wünschst du dir, um dich mit dem Mann wohlzufühlen, wie müsste die Beziehung sein, damit du glücklich und zufrieden bist?

    Überlege dir das, dann kannst du mit ihm sprechen UND zugleich dir selbst gerecht werden.

    Es geht nicht um Moral, wer was tut oder nicht tut.
    Zunächst solltest du herausfinden, was du brauchst. Danach in den Dialog gehen und gemeinsam besprechen, was möglich wäre und was nicht.

    Dann weißt du, woran du bist und kannst so handeln, damit du glücklicher wirst.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.000

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Elisamarie Beitrag anzeigen
    ... ich kenne ja auch schon seine Antwort, ob er sich von seiner Freundin trennt für mich - NEIN.
    Tja, noch hat er die Wahl.

    Wüsste seine Freundin nämlich, was ihr Guter hinter ihrem Rücken
    treibt, würde sie ihm bezüglich einer Entscheidung mit Sicherheit zuvorkommen.

    Und das meine ich mitnichten sarkastisch.

    Aber ich denke, es verdeutlicht, welchen Stellenwert Unfairness und fehlender
    Gerechtigkeitssinn in der ganzen Geschichte einnehmen.

  10. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.778

    AW: Affäre, Freundschaft plus, "gute Zeit miteinander verbringen" oder was bedeutet e

    Zitat Zitat von Elisamarie Beitrag anzeigen
    Oh Mann, er merkt glaub ich echt, dass ich viel nachdenke und vieles Infrage stelle, er hat mich gerade wieder angerufen (schon zum dritten Mal und 5 x Nachrichten geschrieben) und mir gesagt, er hätte "uns" gerade eine Feuerschale gekauft für "den" (heisst "mein") Garten.
    Vermutlich befürchtet er, ihm könnten die Felle davon schwimmen...

    Wenn er nun sehr "aufdreht" nachdem er merkt, dass du wiederum merkst, dass an dem Konstrukt was faul ist, ist das kein Indiz für besonders tiefe Gefühle seinerseits...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •