+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

  1. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.149

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    So deutlich habe ich es nicht gesagt, weil ich ihn auch nicht verletzen will. Klingt ja so nach machst du das, bin ich weg.
    Ich glaube, dass das ein Problem bei uns ist, der zweite Punkt, dass ich sein Bedürfnis nach Nähe und Sex ich nicht erfüllen kann und er darunter leidet und wenn er dann anders schauen würde, würde mich das wegtreiben, es ist irgendeine komische Spirale, in der wir sind.
    Könnte doch auch passieren.

    Genauso wie er sich verlieben könnte und dann auch mal ganz schnell weg sein kann.

    Hast du eine Vorstellung, warum euer Bedürfnis nach Nähe und Sex so unterschiedlich ist?

    Kann es sein, dass ihm einfach Begehren von deiner Seite fehlt?

  2. Inaktiver User

    AW: Beziehung öffnen?

    @Luftistraus

    ja, das scheint der richtige Ansatz.
    Für mich klingt es auch nach Midlifecrisis.

    ja, wahrscheinlich sollte ich da mitgehen, aber ehrlich, mir ist sein Erleben-Wunsch-Potential zu viel, und wahrscheinlich muss ich überlegen, wie viel ich geben will und kann.

    na ja letztendlich ist es gut, dass er es gesagt hat, sehe ich auch so ...

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.108

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    So deutlich habe ich es nicht gesagt, weil ich ihn auch nicht verletzen will. Klingt ja so nach machst du das, bin ich weg.
    Er sagt dir das er sich anderweitig umsehen möchte. Deine Gedanken dazu: Du willst ihn nicht verletzen?


    Ich finde das viele deiner Probleme mit diesem Mann zum Teil "hausgemacht" sind.

    Du hast keinerlei Grenzen.... Du meckerst mal aber eine Konsequenz erfolgt nicht.

    Kaum ist ein Problem in eurer Ehe oberflächlich abgearbeitet, folgt das nächste.

    Erkennst du eigentlich das all eure Problem nur Symptome sind?

    -------------

    Mich würde wirklich interessieren wie du dein Leben empfindest.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  4. Avatar von RollingStone
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    2.106

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    jupp
    ja ist so und was macht man damit?
    Was Mann damit macht, ist doch allseits bekannt.

    was machst Du damit? Stell Dich mal in seine Schuhe - er möchte mehr (besseren, lustvolleren, liebenswerteren,...) Sex und Du hast keinen Bock darauf!
    Was soll er Deiner Meinung nach tun?

  5. Inaktiver User

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von roderic Beitrag anzeigen
    Ich denke: Ihr solltet weiter miteinander sprechen, am besten in Form von Zwiegesprächen, wie sie Lukas Michael Moeller in "Die Wahrheit beginnt zu zweit" vorstellt.

    Was meinst du mit "dich absichern"? Gegen wen oder was? Dass er, wenn er sich "umschaut", Safer Sex praktiziert? Finanziell absichern für den Fall der Trennung? Oder willst du die Zusicherung, dass er sich nicht trennt?

    Da du das schwierige Beziehungsjahr erwähnt hast: Wie habt ihr das überwunden? (Ist es wirklich schon überwunden?)
    Roderic,
    danke für deine Gedanken,
    mit absichern meine ich finanziell.
    SAver Sex ist klar und sowieso Bedingung auch ausgesprochen
    ich meine tatsächlich fianziell, stand sowieso immer mal im Raum, wir sind beide selbstständig, im Moment bin ich gesattelter und habe neue Projekte und so weiter.
    Ich weiß ja nicht, in welchen Mist er sich da reinbegibt und dafür will ich dann nicht gerade stehen müssen.

  6. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.108

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    ja, wahrscheinlich sollte ich da mitgehen, aber ehrlich, mir ist sein Erleben-Wunsch-Potential zu viel, und wahrscheinlich muss ich überlegen, wie viel ich geben will und kann.
    Ich finde überhaupt nicht das du da mitgehen musst.

    Ich glaube da hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Mit "helfen" meine ich sein Gefühl nach erleben/neues und nicht seinem Sex wünschen.

    Ich denke das man diese Sehnsucht nach neuem/aufregenden mit anderen Dinge füllen könnte...nicht sexuell bei anderen
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  7. Inaktiver User

    AW: Beziehung öffnen?

    sehr ausgefüllt und erfolgreich.
    mit meinem Mann habe ich einige Krisen, ja
    und vielleicht sitzt der Wurm drin und ich komme nicht raus


  8. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.149

    AW: Beziehung öffnen?

    Nun, wenn er das umsetzen will, dann sollte er sich der Konsequenzen und der Risiken bewusst sein.

    Gleiches Recht für alle.

    Wenn er das für sich beansprucht, ist es für dich doch nur recht und billig, ebenfalls mal rumzuschauen, was der Markt für dich so hergibt.

  9. Inaktiver User

    AW: Beziehung öffnen?

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht eine Erleichterung, wenn er nicht nur seinen Marktwert testet, sondern sogar erfolgreich ist?

    warum
    es ist falsch
    dass er dauernd will und ich nicht
    stimmt nicht

  10. Inaktiver User

    AW: Beziehung öffnen?

    @Wolfgang
    danke für deine Gedanken
    Ich gehe hier raus, das war mir jetzt zu verletztend hier von einigen
    du hast Recht, klar, das ist Voraussetzung.

    alles gute für dich

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •