+ Antworten
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 216

  1. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    2.874

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Kein Ding, da bin ich nicht empfindlich, wenn etwas stimmt und Dein Hinweis war korrekt, dann stimmt das einfach. Diese Möglichkeit ist durchaus gegeben, dass der Mann bereits außerhäusig sexuell aktiv war. Ich gehe fast davon aus, da er ja nicht mit Geburt der Kinder auch einfach so dieses Bedürfnis verloren hat oder doch? Das wird wohl nur er wissen. Vielleicht äußert er sich in der Therapie auch mal.
    Das denke ich auch. Von Affäre bis Bordell gibt es da sehr viele Möglichkeiten.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er ihre Ansage dahingehend so vollkommen ohne jede Reaktion (ob nun offen sichtbar oder nicht, sei dahingestellt) hat stehen lassen.


  2. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.757

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Das ist eine der Geschichten wo ich mich frage : warum machen die Menschen sich gegenseitig die Hölle auf Erden?

    Stückchen für Stückchen kommt:
    Du hast ihn geheiratet obwohl du nicht in ihn verliebt warst (denn du wolltest nicht verletzt werden).
    Hat er dich geliebt ? Warst du davon beeindruckt?

    Ihr hattet beide eine schwierige Kindheit, und wolltet jetzt gute Eltern sein.

    Du hast irgendwann aufgehört mit ihm zu reden und hast dir einen Affairenmann gesucht, denn von deinem Mann fühltest du dich vernachlässigt.

    Die Affairenmann ist beendet, und du weisst nicht weiter.

    Was ich dir wünsche ist das du dir die Zeit nimmst zu dir selbst zu finden.
    Eine stationäre Therapie dafür halte ich für angebracht. Deine Kinder tun mir auch leid. Die können das ganze nicht richtig einsortieren. Für die geht es Papa und Mama schlecht, aber warum ? Ihnen sind dir Hände gebunden.
    Etwas ändern kannst nur du alleine.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  3. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    44

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Für mich wäre das keine Beziehung, Höchstens eine Freundschaft minus mit gemeinsamen Kindern. Wobei da ja selbst Freundschaft weit hergeholt ist. Sagen wir mal so, man wohnt zusammen in einem Haushalt und versorgt die Kinder.
    Nun, als Freundschaft kann man das wohl schon bezeichnen. Wir gehen so miteinander um, wir haben auch gemeinsame Interessen, denken nicht unähnlich _ allein das, was eine Freundschaft von einer Beziehung unterscheidet _ das haben wir ausgehungert


  4. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    2.737

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von schafberg Beitrag anzeigen
    Nun, als Freundschaft kann man das wohl schon bezeichnen. Wir gehen so miteinander um, wir haben auch gemeinsame Interessen, denken nicht unähnlich _ allein das, was eine Freundschaft von einer Beziehung unterscheidet _ das haben wir ausgehungert
    Dann belasst es doch dabei und öffnet eure Freundschaft.


  5. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    870

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von schafberg Beitrag anzeigen
    Nun, als Freundschaft kann man das wohl schon bezeichnen. Wir gehen so miteinander um, wir haben auch gemeinsame Interessen, denken nicht unähnlich _ allein das, was eine Freundschaft von einer Beziehung unterscheidet _ das haben wir ausgehungert
    Zitat Zitat von schafberg Beitrag anzeigen
    . Nähe, Intimität. Das wird es aber bei meinem Mann nicht geben. Und noch ein paar andere Dinge auch, die es bei dem anderen Mann ebenfalls gab. Die Gespräche, die wir jetzt führen, sind seltsam hölzern. Wir analysieren hin und wieder, wie wir da hingekommen sind, wo wir jetzt sind, er beteuert mir seine Zuneigung und Lieb – ich kann es nur nicht spüren und ich suche eher nach einem Gefühl bei mir.

    Zitat Zitat von schafberg Beitrag anzeigen
    Er erwartet Tipps zur Verbesserung der Beziehung. Ich erhoffe für mich zur Klärung dass es jemandem gelingt, unsere Kommunikation auf eine emotionale Ebene zu bringen.

    Zitat Zitat von schafberg Beitrag anzeigen
    Jetzt wird es hart. Eigentlich war ich nicht verliebt am Anfang sondern ich wollte eben eine Beziehung, in der ich nicht so verliebt bin (=also keine Möglichkeit, verletzt zu werden). Hat ja auch lange gut funktioniert.
    Ich weiß nicht Schafberg, mir kommt Euer ganzes Konstrukt recht verkopft und wenig emotional vor. Mich fröstelt es. Besonders Deine letzte Aussage. Findest Du das selbst so richtig? Es muss ja lange nicht wirklich was gestört haben. Wenn ja, dann führt Ihr ja ggf trotzdem eine stabile, geregelte Beziehung, aber eben auch irgendwie lieblos, emotional für viele zum verhungern. Das kann ja für Euch beide sogar passen, weil im Grunde so viel mehr nicht möglich wäre , weil man mehr gar nicht ertragen könnte.


  6. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    2.737

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    ... aber eben auch irgendwie lieblos, emotional für viele zum verhungern.
    Wenn man in den Partner nie verliebt war, weiß man ja auch nicht, was emotional möglich wäre.


  7. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    870

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von untitled Beitrag anzeigen
    Wenn man in den Partner nie verliebt war, weiß man ja auch nicht, was emotional möglich wäre.
    Toll, und da muss man jetzt überlegen, wie man diese Gefühle herstellt? Ich habe dafür keine Idee. Außer Spannung erzeugen und vielleicht klappt es dann, aber das wäre dann wieder nicht kontrolliert und planbar. Ach, der menschliche Faktor ist einfach anstrengend.


  8. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.757

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Toll, und da muss man jetzt überlegen, wie man diese Gefühle herstellt? Ich habe dafür keine Idee. Außer Spannung erzeugen und vielleicht klappt es dann, aber das wäre dann wieder nicht kontrolliert und planbar. Ach, der menschliche Faktor ist einfach anstrengend.
    Solange sie sich nicht mal von innen nach außen gekrempelt hat wird das nix.
    Nach demselben Muster immer weiter machen wird nix bringen.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  9. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.734

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Wer sich unverstanden fühlt, sollte reden. Das ist der einzige Weg, verstanden zu werden. Rückzug verstärkt das Problem.
    Genau das meine ich mit auf die Beine stellen. Nicht zurückziehen und im Kämmerchen schmollen, sondern ansprechen, einfordern.

    Wer nicht spricht, kann nicht erwarten gehört zu werden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er zufrieden war und keinen Mangel empfand. Kein Sex, keine Nähe, keine tiefen Gespräche? Wer würde da keinen Mangel empfinden.
    Genau das frage ich mich auch.

    Schafberg, magst du dazu noch was sagen? Habt ihr mal drüber gesprochen, wie er mit seinem Bedürfnis nach Nähe, Intimität und Sex umgegangen ist? Wie es ihm damit ging/ geht?

    Aktuell ist es ja nicht anders?

    Nachtrag:
    War das, was ihr „ausgehungert“ habt denn jemals vorhanden? Bei euch beiden!?


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.757

    AW: auf der Suche nach klaren Gedanken....

    Klar wird es ihm auch beschissen gehen.
    Sieht man , meiner Meinung nach, auch daran das er sie aufgefordert hat sich zu entschuldigen und auf ihn zuzugehen. Er will die Ehe wohl nicht aufgeben.
    Aber so weitermachen können Sie auch nicht.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •