Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Betrogen?

  1. Inaktiver User

    Betrogen?

    Hallo, ich bin mit meiner Frau seit über 30 Jahren verheiratet. Zur Zeit führen wir eine auch sexuell harmonische Ehe, wir sind beide Rentner und ca. zwei Mal in der Woche haben wir miteinander Sex, der auch für beide erfüllend ist, meistens kommen wir auch beide zum Höhepunkt.

    Unsere Ehe war nicht immer so harmonisch und manchmal hat sie mich auch durch Sex-Verweigerung bestraft. Ich hatte bereits vor unserer Ehe in einer ca. 100 km entfernten Stadt, in die ich auch heute noch öfters komme, einen Massagesalon kennengelernt, in dem die "Masserinnen" nackt eine "Entspannungsmassage" durchführen. Während unserer Sexpause in unserer Ehe bin ich damals auch schon einige Male in diesen Salon gegangen, ich habe meine Frau aber nie durch F*cken mit einer anderen Frau betrogen.

    Kürzlich hatte ich wieder in der Stadt zu tun und die Neugierde hat mich in den Salon getrieben. Ich habe festgestellt, dass sich das Angebot dort erweitert hat, einzelne "Masserinnen" bieten auch echten Sex an. Ich habe eine Frau angetroffen, die total meinem Schönheitsideal entspricht. Sie ist über 40, Deutsche, hat Grips, hat üppige Brüste und einen breiten Hintern. Ich kam mit ihr "ins Geschäft". Sie hat mir dann auch 69 angeboten, das hat mich total heiß gemacht.

    Sie war dann auch richtig geil, ich hatte nicht das Gefühl, dass sie es nur wegen dem Geld macht (Aufpreis 10,00€), sie hat auch nicht auf die Uhr geschaut. Sie sagte mir, dass es sein kann, dass ich auch nass werde. Vorsorglich hat sie noch ein Handtuch unter meinen Kopf gelegt. Das hat mich noch heißer gemacht. Ich spürte dann ziemlich bald, wie sie nun wirklich abging und plötzlich hat sie mir einen richtigen Schwall in den Mund gesquirtet.

    Sie ist richtig abgefahren und ich finde, der „Saft“ hat auch gut geschmeckt. Das war kein Urin, urinieren kommt für mich keinesfalls in Frage, beim Squirten geht wohl schon eine kleine Menge Urin mit ab. Diese Frau ist für mich der absolute Hammer, sie hat mich mit dem Mund zum Abspritzen gebracht.

    Seither lässt mich der Gedanke nicht mehr los, das dort zu wiederholen. Nur ich möchte meine Ehe nicht gefährden. Eigentlich meine ich, dass ich meine Frau nicht richtig betrogen habe, trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl, wenn ich meinem inneren Drängen nachgebe und diese Frau wieder treffe.


  2. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    786

    AW: Betrogen?

    Falls das eine ernste Frage/Story und kein Märchen ist:

    Wie würdest du es empfinden, wenn deine Frau mit einem gutgebauten 40/50 oder62jährigen rummachen würde?

    Na eben!!!


  3. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    9.987

    AW: Betrogen?

    Wenn man als Rentner noch seine sexuellen Phantasien und anderes preisgeben muss, hat wohl was mit "jemals erwachsen werden", nicht richtig geklappt.

    Und natürlich hast Du nicht richtig betrogen, war ja keine Liebe dabei.

    Ob deine Frau das wohl auch so sehen wird?

    Würdest Du ein Erlebnis deiner Frau mit einem Callboy auch ganz gelassen hinnehmen?

    Oder glaubst Du, die Bestrafung deiner Frau durch Sexverweigerung relativiert dein Verhalten zu deinen Gunsten?
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  4. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Betrogen?

    @ Werner, ach weißt du, so genau will ich das alles nicht wissen.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  5. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.801

    AW: Betrogen?

    Was interessieren eigentlich die Einzelheiten, wie du was gemacht hast und was sie gemacht hat und wer wie was an Körpersäften verloren hat?
    Worum geht es dir hier? Dich verbal über dein Abenteuer aufzugeilen oder geht es dir tatsächlich um deine Ehe und Betrug? Liest sich nicht so, als ob es dir um letzteres ginge.


  6. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    786

    AW: Betrogen?

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    @ Werner, ach weißt du, so genau will ich das alles nicht wissen.
    Ja aber Linsemo ! Wenn er nicht so ausführlich über irgendwelche Säfte spricht, verstehst du nachher das mit der Untreue nicht...Menno


  7. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    628

    AW: Betrogen?

    Deine Frau tut mir leid.

    Im Ernst:
    Ich glaube Dir kein Wort.
    Im Herzen bin ich ein Kind der 70er.

  8. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.155

    AW: Betrogen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Seither lässt mich der Gedanke nicht mehr los, das dort zu wiederholen. Nur ich möchte meine Ehe nicht gefährden. Eigentlich meine ich, dass ich meine Frau nicht richtig betrogen habe, trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl, wenn ich meinem inneren Drängen nachgebe und diese Frau wieder treffe.

    Ja, das ist Betrug.....

    Musste auch Bill Clinton erschreckend feststellen.....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  9. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.155

    AW: Betrogen?

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Was interessieren eigentlich die Einzelheiten, wie du was gemacht hast und was sie gemacht hat und wer wie was an Körpersäften verloren hat?
    Worum geht es dir hier? Dich verbal über dein Abenteuer aufzugeilen oder geht es dir tatsächlich um deine Ehe und Betrug? Liest sich nicht so, als ob es dir um letzteres ginge.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  10. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.729

    AW: Betrogen?

    Du musst mit Deiner Frau vereinbaren, was Betrug ist und was nicht.

    Hier weiß niemand, wie das Deine Frau bewertet.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •