+ Antworten
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 169

  1. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.560

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Wenn Wahrheit in einer Beziehung Trennung bedeutet, wie soll der Mann dann ehrlich sein?
    Das widerspricht sich doch.
    Er wird seine Frau trotz seiner Neigung lieben und sich nicht trennen wollen.

    Wenn ich von meinem Partner Ehrlichkeit verlange, dann muss ich auch bereit, mich mit der
    Wahrheit auseinander zu setzen.
    Ja, die Argumentation liest man öfter.
    Und ich frage mich dann immer, was bedeutet denn Liebe eigentlich? Um jeden Preis zusammen zu bleiben, auch wenn es in wesentlichen Punkten nicht passt? Den anderen durch Lügen zu halten? Darauf zu vertrauen, das der andere schon nichts mitbekommt?
    Das soll Liebe sein?

    kann ich nicht erkennen. Es sei denn, bei schwerer Krankheit.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  2. Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    38

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von B-Vision Beitrag anzeigen
    Ich revidiere mich.
    Eine Beziehung wie ich sie vorgeschlagen habe (Diskretion, Toleranz usw.) wird zwischen Euch nicht funktionieren.

    In vielen Deinen Posts lese ich keinerlei Verständnis für Deinen Mann ("der Typ", eklig, dumm ihn geliebt zu haben, "grusel" usw.), nicht mal ansatzweise.

    Insofern ist wohl eine baldige Trennung das Beste für Dich. Und für ihn auch.
    Ja, im Moment fehlt mir bezüglich der Lügen wirklich jegliches Verständnis für meinen Mann.

    Und ja, Du hast sicher recht, wenn Du schreibst, dass er bei einer toleranteren Frau sicher besser aufgehoben wäre. Es gibt bestimmt Frauen, die die ganze Sache "lockerer" sehen als ich. Und ich wünsche mir auch, dass er eines Tages so eine Frau finden wird... Ich kann mir diese Lockerheit nicht herbeizaubern.

    Aber im Augenblick bin ich aber auch zu sehr damit beschäftigt zu akzeptieren, dass ich jahrelang nicht den Mann geliebt habe, wie er ist, sondern wie ich dachte wie er ist. Und das tut einfach so schrecklich weh.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Wenn Wahrheit in einer Beziehung Trennung bedeutet, wie soll der Mann dann ehrlich sein?
    Das widerspricht sich doch.
    Er wird seine Frau trotz seiner Neigung lieben und sich nicht trennen wollen.
    Dann hat er aber einfach „Pech gehabt“?

    Wenn für ihn SM wichtig ist, und für sie ist es keine lebbare Option, dann sind sie „nicht füreinander bestimmt“!
    Seine Ehrlichkeit am Anfang hätte vielleicht geholfen, es nicht „soweit“ kommen zu lassen (Ehe, Kinder), falls ihm dieses Bedürfnis nicht erst später bewußt wurde.

    Wenn ich von meinem Partner Ehrlichkeit verlange, dann muss ich auch bereit, mich mit der
    Wahrheit auseinander zu setzen.
    Und das kann bedeuten, zu sagen „Das will ich so nicht in meinem Leben!“.
    Völlig normale, realistische Reaktion.
    Und genauso valide für Person A, wie für Person B ein „Wir arrangieren uns mit dieser Wahrheit.“.


  4. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    786

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Wenn Wahrheit in einer Beziehung Trennung bedeutet, wie soll der Mann dann ehrlich sein?
    Das widerspricht sich doch.
    Er wird seine Frau trotz seiner Neigung lieben und sich nicht trennen wollen.

    Wenn ich von meinem Partner Ehrlichkeit verlange, dann muss ich auch bereit, mich mit der
    Wahrheit auseinander zu setzen.
    Najaaa. Wenn ich schon länger belogen werde, werde ich nicht ernst genommen.

    Wenn ich etwas mache, das einem gewissen Agreement zuwider läuft, muss ich mit Stress rechnen.

    Wenn kein neues Agreement zu erreichen ist(weil einer von beiden nichts von dessen Notwendigkeit weiß), kommt eine bedenkliche Schieflage in die Beziehung.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von yxcv456 Beitrag anzeigen
    Aber im Augenblick bin ich aber auch zu sehr damit beschäftigt zu akzeptieren, dass ich jahrelang nicht den Mann geliebt habe, wie er ist, sondern wie ich dachte wie er ist. Und das tut einfach so schrecklich weh.
    Ja. Frau kommt sich dumm vor... „hätte ich das nicht sofort realisieren müssen?“

    Ich habe mein Eheende irgendwann wann so sehen können:
    Wir treffen unsere Entscheidungen, weil wir sie in dem Moment so treffen wollten!
    Egal, ob uns bestimmte Umstände nicht bekannt waren, oder ob wir sie verdrängt oder ignoriert haben.
    Das hat zu guten Zeiten geführt - und nun zu schlechten.
    Gehört aber beides zum Leben.
    Es scheint nun Zeit für eine Kurskorrektur sein.
    Also... Ahoi, Segel setzen... neue Horizonte werden auch wieder gute Zeiten bringen.
    Du findest auch Deinen Weg!


  6. Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    62

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Und ich frage mich dann immer, was bedeutet denn Liebe eigentlich?
    Lieben bedeutet ganz sicher nicht, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Damit tu ich mir selbst auch keinen gefallen.

    Zitat Zitat von yxcv456 Beitrag anzeigen
    Aber im Augenblick bin ich aber auch zu sehr damit beschäftigt zu akzeptieren, dass ich jahrelang nicht den Mann geliebt habe, wie er ist, sondern wie ich dachte wie er ist. Und das tut einfach so schrecklich weh.
    Du hast ihn romantisch verklärt gesehen. So wie Du ihn sehen wolltest. Und das ist auch keine Ehrlichkeit Dir selbst gegenüber.


  7. Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    38

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Rene66 Beitrag anzeigen
    Das kann ich gut verstehen.
    Es ist ja auch meistens nicht nur eine Lüge, sondern ein ganzer Strauß. Häufig wird nach Auffliegen der Lüge auch nur das unbedingt notwendige zugegeben (die Bri ist voll von solchen Geschichten)Für mich bliebe zuviel kleben, das ich nur erahne oder spüre.
    Nie könnte ich sicher sein, dass das, was er erzählt, alles war oder ob da noch mehr ist.

    Das ist keine Beziehung auf Augenhöhe mehr.

    Ich glaube, ehrlich gesagt, nicht, dass das Zusammenleben in einer WG funktioniert. Denn ihr seid einfach keine WG. Ihr seid verheiratet und Du, liebe TE, bist schwer gekränkt und er ist jetzt noch ....weiß ich nicht...angepasst? Das kann sich sehr schnell ändern, wenn Du Deine Kränkung lebst und er dauernd ein schlechtes Gewissen hat.
    Ja mit dieser "Scheibchen-Taktik", mit der er Sachen zugibt, komme ich auch nicht klar.

    Womit ich auch Probleme habe, ist die Tatsache, dass es ja nach ihm nur mein Problem sei. Nach seinem Empfinden hat er mich nie belogen (Zitat: "Behältst Du nie Sachen für Dich?") und auch in keinster Weise betrogen (weil ja kein Sex gewesen sei und er mir emotional immer treu gewesen wäre). Er sieht es überhaupt nicht als Vertrauensbruch, sondern er nennt es lediglich "einen Fehler" (Zitat: "Hast Du nie einen Fehler gemacht?").


  8. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.759

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Wenn du die Toleranz ihm und seinen Neigungen ihm gegenüber nicht aufbringen kannst ohne dich zu verbiegen (was ich verstehe), hat es keinen Sinn, um der Familie Willen an dieser Beziehung festzuhalten.

    Um dir zu genügen, müsste sich dein Mann jedoch verbiegen. Seine Neigungen verleugnen. Was auf Dauer genauso wenig funktionieren dürfte.

    Was bisher geschehen ist, kannst du nicht mehr rückgängig machen (und er auch nicht). Da kannst du nur selber für dich ausloten, ob du damit leben, ihm irgendwann wieder vertrauen kannst. Und was passieren, was er tun muss, damit du da eine Chance für euch siehst.

    Für die Zukunft, so ihr eine haben wollt, müsst ihr einen Weg finden, bei dem ihr euch beide nicht verbiegen müsst. Da sehe ich die größte Baustelle für euch.


  9. Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    38

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von Varda Beitrag anzeigen
    Du hast ihn romantisch verklärt gesehen. So wie Du ihn sehen wolltest. Und das ist auch keine Ehrlichkeit Dir selbst gegenüber.
    Aber wie hätte ich ihn denn vorher anders sehen können? Gespräche über das Thema hatten wir und es war gemeinsame Treue vereinbart. Hätte ich ihm von Anfang der Beziehung an hinterherspionieren sollen, damit ich es eher gemerkt hätte?
    Mir ist nicht klar, auf was Du hier hinaus möchtest... Denkst Du , dass es sowieso keine romantischen, monogamen Beziehungen gibt und man es deshalb einfach akzeptieren soll, wenn der andere sich seine Freiheiten nimmt?


  10. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.560

    AW: Hilfe, jetzt weiss ich, dass mein Partner fremdgegangen ist -> wie weiter?

    Zitat Zitat von yxcv456 Beitrag anzeigen
    Er sieht es überhaupt nicht als Vertrauensbruch, sondern er nennt es lediglich "einen Fehler" (Zitat: "Hast Du nie einen Fehler gemacht?").
    Er sieht es wahrscheinlich wirklich nicht so. Es gibt ja auch Menschen, die fragen, was sie dem anderen denn wegnehmen, wenn sie fremd gehen.

    Aus all dem kann man ersehen, das bei euch Grundlegendes nicht ( mehr ) passt. Das lässt sich auch nicht kitten.
    Wie auch?
    Man kann für vieles Kompromisse und Wege finden.
    Hier sehe ich persönlich keinen.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

+ Antworten
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •