+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Betrogen


  1. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    849

    AW: Betrogen

    warum musst du ihm sagen "wenn ers noh einmal tut, bist du weg"? hättest du eigentlich beim ersten mal schon tun solln. und diese komischen ausreden, warum er beiden prostituierten angerufen hat bzw jetzt überhaupt dort war. da glaub ich kein wort. ich würd den typen raushaun! auch wenns schade ist für deine familie, aber diese aktionen sind einfach nur ekelhaft. kannst dich bei ihm bedanken, dass er eure familie zerstört hat.


  2. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    10

    AW: Betrogen

    Mein Mann ist 34 und ich 31.
    Ja ich habe ihn gesagt das ich nicht weiß ob ich ihn noch liebe und er meinte darauf das es ein langer harter Weg für uns wird das ich ihn überhaupt wieder vertraue. Mich ärgert das alles halt so weil er nix unternimmt das es mir besser gehen könnte

  3. Avatar von Sonnenhutstehtmirgut
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    284

    AW: Betrogen

    Zitat Zitat von Eule87 Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist 34 und ich 31.
    Ja ich habe ihn gesagt das ich nicht weiß ob ich ihn noch liebe und er meinte darauf das es ein langer harter Weg für uns wird das ich ihn überhaupt wieder vertraue. Mich ärgert das alles halt so weil er nix unternimmt das es mir besser gehen könnte
    Er meint wohl, für dich wird es ein langer, harter Weg.

    Weshalb trennst du dich nicht?


  4. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.837

    AW: Betrogen

    Er konnte wg Stress nicht. Deshalb hat er sich potenzmittel bestellt und sich Anreiz von Prostituieren holen wollen.
    Was soll er da beim Urologen ? Sein Problem spielt sich im Kopf ab.
    Keine Ahnung ob er Probleme auf der Arbeit hat, oder was es ist. Nehmt das Drama raus. Empfehle ihm zum psychologen zu gehen. Du möchtest einen Ehemann der dir zugewandt ist. Da kann nur er was dran tun.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  5. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.054

    AW: Betrogen

    Zitat Zitat von Eule87 Beitrag anzeigen
    denn es ist ja eigentlich unsinnig selbst einzusehen das man zum Urologen muss und dann zu einer Prostetuierten zu gehen oder?
    Nicht unbedingt. Er kann sich eine seiner Pillen einwerfen und dann rasch über die Prostituierte drüberrutschen. Er muss sich nicht um ihr Vergnügen kümmern, sondern bezahlt für seins.

    Ein Urologe wird Euer Problem nicht lösen können. Ich rate dir dringend, Kondome zu benutzen.


  6. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.139

    AW: Betrogen

    Hoffentlich schützt Du Dich wenn ihr Sex habt?! Dass er nur mal so geguckt hat im Bordell ist ja nicht anzunehmen. Und wenn er jetzt gerade wieder in Fahrt ist, wird er evtl ja wieder hingehen.
    Aber das ist doch eine Quälerei für Dich.....fällt einem höchstens Eheberatung ein oder sofort gehen. Der Urologe wird euch kaum helfen.

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.954

    AW: Betrogen

    Wo er recht hat:

    Das wird ein langer harter Weg mit euch beiden.

    Das ist ein langer harter Weg, jetzt schon, eine ganz schöne Strecke lang.

    Viel Kraft.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  8. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    10

    AW: Betrogen

    Das Ding ist immer er ist eigentlich überhaupt nicht der Typ um ins Bordell zu gehen. Und auch wenn wir Sex haben ist er sehr "schüchtern" sag ich mal. Deswegen kann ich mir das immer nicht vorstellen das er wirklich dahin geht. Meine Freundin und Schwester wissen davon und selbst die sagen ,der niemals.
    Ich weiß auch das es mehr ein Kopf Problem bei ihm ist. Denn jedes mal wenn er Stress auf der Arbeit hat geht es nicht mehr. Auch Privat hat er viel um die Ohren da kann ich das sogar verstehen das er mal keine Lust hat.
    Ich hätte sehr das Gefühl als wir darüber geredet haben und jetzt Sex miteinander hatten das er "erleichtert " war das es raus ist das er ein Problem mit der Lust hat.
    Mein Plan ist zur Zeit so, wenn er sich in 14tagen kein Termin beim Urologen geholt hat dann verrauscht er mich wirklich und nutz nur dumme Ausreden , hat er wirklich ein Problem mit der Lust unternimmt er was und versucht seine Familie wieder zu retten.
    Das verlassen ist leicht gesagt. Ich bin noch in Elternzeit und bekomme nicht soviel Geld das ich es mir eine eigene Wohnung leisten könnte. Und ich wäre leider auch zu stolz um mir Finanzelle Unterstützung zu holen.....

  9. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.619

    AW: Betrogen

    Wozu benötigt er einen Urologen?
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  10. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Betrogen

    Ich verstehe auch nicht, was er beim Urologen soll.

    Wäre nicht eher Eheberatung angezeigt - ihr habt doch einen Haufen Kommunikationsschwierigkeiten.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •