Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. Inaktiver User

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    .
    Geändert von Inaktiver User (26.04.2019 um 21:22 Uhr)

  2. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.346

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Ich will ihn ja bestimmt nicht verteidigen oder rechtfertigen, aber du scheinst angebliche "Widersprüche" wirklich mit der Lupe zu suchen bzw. zu konstruieren:

    einmal war es so, dass sein Auto kaputt war,dann hat er mir gesagt er fährt jetzt zu einer Freundin die leiht ihm ihr Auto und dann war ich bei ihm dann hatte er das Auto von einer Verwandten und meine er hat sich versprochen.
    - Es kann wirklich sein, dass er sich versprochen hat.
    - Zu seiner Cousine oder wer immer diese "Verwandte" war, besteht vielleicht wirklich auch eine Freundschaft.
    - Er wollte ursprünglich tatsächlich eine Freundin fragen, hat es sich aber dann anders überlegt und seine Verwandte gebeten. Päne ändern sich.

    Oder er erzählt mir er geht Fußball spielen und ein Kumpel sagt dann sie gehen was trinken und dann meinte er das hat sich kurzfristig geändert.
    - Eben: Pläne andern sich.
    - Er wollte vielleicht wirklich Fussballspielen gehen, der Rest seiner Kumpels aber nicht so richtig, sondern lieber was trinken, und deshalb tat er dann was anderes, als was er dir erzählt hatte


    Oder er hatte mal ein One night Stand (vor meiner Zeit) mit einer Dame im Urlaub und Monate später erzählt er mit dass er doch nur rumgemacht hat


    "One night stand" heisst nicht automatisch zwingend "Geschlechtsverkehr". Oder sagte er dir explizit, dass sie gep***t hatten?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  3. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.105

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Ich will ihn ja bestimmt nicht verteidigen oder rechtfertigen, aber du scheinst angebliche "Widersprüche" wirklich mit der Lupe zu suchen bzw. zu konstruieren:


    Sehe ich auch so - und bekomme Beklemmungen im Hals, wenn ich so etwas lese.
    Außer durch Käfighaltung wirst Du keine absolute Kontrolle über ihn erlangen.


  4. Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    259

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen

    Finde dich mit dem Gedanken ab, daß er die Zwischenzeit im Puff verbracht hat und nichts mehr davon weiß
    Hast Du einen schlechten Tag, linsemo?
    Was soll das?


  5. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    890

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Okay, ja das kann schon alles sein...ich werde einfach nichts mehr sagen heute... bringt ja nichts. Danke für die Antwort.
    Das schlimme ist, Gefühle kann man nicht willentlich beeinflussen. Du kannst nicht entscheiden: So nu bin ich nicht mehr eifersüchtig. Du kannst entscheiden : Ok heute rede ich nicht mit ihm. Nur unterschwellig bleibt bei Dir das Gefühl. Du sammelst die ganzen Kleinigkeiten, seine Widersprüchlichkeiten zusammen. Entfernst Dich dabei gaaaaanz weit von Dir. Schau mal auf Dich, Du bist widersprüchlich, Du bist unehrlich. Dir selbst gegenüber und in einem Gespräch auch ihm gegenüber. Warum? Weil Du nicht eifersüchtig sein willst? Weil Du nicht rumstressen willst? Es rumort trotzdem oder gerade deshalb in Dir?

    Ja Du bist eifersüchtig und das was Du in Deiner Therapie gelernt hast ist graue Theorie. Und diese in die Praxis umzusetzen gilt es. Dabei kann er Dir nicht wirklich helfen, das kannst nur Du.
    Nicht das was er macht oder sagt, macht Dir Angst, sondern das was Deine Gedanken daraus machen!
    So ganz hab ich noch nicht verstanden was Dich an den von Dir aufgezählten Kleinigkeiten stört. Was geht in Dir dabei vor?

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.399

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nee meine Exfreunde hatten immer solche Abstürze..er eigentlich nicht so krass. Er ist sonst sehr verantwortungsvoll und pflichtbewusst und trinkt nie einfach so... aber jetzt hab ich natürlich im Hinblick auf diesen Urlaub ganz schön Angst dass er völlig unkontrolliert trinkt.
    Ganz unabhängig von den klugen Worten meiner Vorschreiberinnen …
    aber das Alkohol-Thema würde ich jetzt auch nicht ganz ignorieren.

    Was heißt "eigentlich" trinkt er nicht so krass?
    Und un-eigentlich?

  7. Inaktiver User

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    .
    Geändert von Inaktiver User (26.04.2019 um 21:22 Uhr)


  8. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    890

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja das ist schon wahr. Wahrscheinlich spreche ich es sowieso an weil ich's nicht unterdrücken kann. In der Therapie hab ich gelernt ihm zu sagen wie's mir geht. Z.b. das ich Angst habe dass er jemand anders besser findet usw. Damit er versteht was in mir vorgeht... aber er sagt dann nur immer ich soll nicht so krankhaft Eifersüchtig sein.
    Hey dann hast Du schon gelernt mit Worten umzugehen, bleib dabei.
    Und fühlst Du Dich von ihm verstanden?
    Wie gehst Du mit seiner Antwort um, hilft sie Dir weiter ? Was macht das mit Dir?

  9. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.346

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Nee meine Exfreunde hatten immer solche Abstürze..
    er eigentlich nicht so krass
    .
    Er ist sonst sehr verantwortungsvoll und pflichtbewusst und
    trinkt nie einfach so...
    ... oder aber, du hast das, also sein Trinkverhalten, bisher, als ihr noch nicht zusammengewohnt habt, einfach nicht so mitbekommen.
    Ich würde bezüglich seines Trinkverhaltens in nächster Zeit genauer hinschauen. Nicht in Bezug auf deine Sorge, dass er dich belügt oder im Suff mit jemand anderen rummachen könnte, sondern vielmehr in Bezug auf: wie oft kommen solche Abstürze vor und wie heftig sind sie?
    Regelmässige Alkoholexzesse sind per se ein Problem, nicht bloss unter dem Aspekt, was er in dem Zustand tun/sagen könnte.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  10. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.393

    AW: Er lügt wegen kleinen Angelegenheiten.Was soll ich tun?

    Also ich hätte keinen Bock auf einen Partner, der Stress macht, bloß weil ich mir mal einen hinter die Binde gekippt habe und Spaß hatte.
    Wahrscheinlich würde ich ihm auch was vom Pferd erzählen, um einer Diskussion aus dem Weg zu gehen.
    (Böse gesagt, vielleicht hätte ich mir auch gerade deshalb einen auf die Lampe gegossen, weil ich endlich mal mit Kumpels unterwegs war und nicht unter Beobachtung stand.)

    Doch schon diese Tatsachen wären für mich ein Grund, um die Beziehung zu überdenken.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •