+ Antworten
Seite 287 von 288 ErsteErste ... 187237277285286287288 LetzteLetzte
Ergebnis 2.861 bis 2.870 von 2871
  1. Inaktiver User

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich tue mich gerade ein bisschen schwer damit, ein Gefühl als unverrückbare Größe anzusehen.
    Die sind auch nicht unverrückbar. Ansonsten wären Gefühlsstörungen wie Phobien etc. nicht behandelbar. Seit Ende der 2000er Jahre forscht das Max-Plank-Institut interdisziplinär nach der Geschichte von Gefühlen. Spannend.

    Natürlich nutzt einem das nichts, wenn man in so einer Geschichte drinsteckt. Ich denke, es ist auch eine Frage, wie kritisch (oder unkritisch) man selbst den eigenen Gefühlen gegenübersteht.


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.258

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die sind auch nicht unverrückbar. Ansonsten wären Gefühlsstörungen wie Phobien etc. nicht behandelbar. Seit Ende der 2000er Jahre forscht das Max-Plank-Institut interdisziplinär nach der Geschichte von Gefühlen. Spannend.

    Natürlich nutzt einem das nichts, wenn man in so einer Geschichte drinsteckt. Ich denke, es ist auch eine Frage, wie kritisch (oder unkritisch) man selbst den eigenen Gefühlen gegenübersteht.
    Hast du zu diesen Forschungen irgendwelche Ergebnisse?

    Ich finde das Thema auch hochinteressant.


  3. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.180

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich tue mich gerade ein bisschen schwer damit, ein Gefühl als unverrückbare Größe anzusehen.
    In einem Gespräch mit dem Partner, nicht vorher, nicht hinterher, sondern in dem Moment wo das Gespräch stattfindet. Da ist dieses Gefühl, ob positiv oder negativ einfach da. Und das gilt es auszuhalten, anzuerkennen. Beziehungspartner rufen nicht nur positive Gefühle hervor und anscheinend ist dass das Schwierige, dass wir beim Partner auch negative Gefühle erzeugen. Denn anscheinend brauchen wir das Gefühl den anderen glücklich zu machen, da fällt es schwer anzuerkennen das man selbst für das Gefühl beim anderen Anteil hat.

    Oder einfach das Gefühl aushalten, anerkennen, verstehen, sich nicht angegriffen fühlen, wenn der Partner negative Gefühle äußert, es nicht auf sich beziehen aus der eigenen Interpretation heraus, nicht selbst in die Verteidigung gehen (das ruft nur Verteidigung seitens des Partners hervor), sondern im Gespräch bleiben. Vertrauenwürdig dem Partner gegenüber sein, dass er oder sie auch mit den negativen Gefühlen zu mir kommen kann.

    Es geht nicht darum gleicher Meinung zu sein, sondern den Partner zu verstehen.

  4. Inaktiver User

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum gleicher Meinung zu sein, sondern den Partner zu verstehen.
    Da unterscheiden wir uns wohl. Für mich geht es in erster Linie darum, mein Leben zu leben, und erst in zweiter Linie darum, jemanden bzw. meinen Partner zu verstehen. Am Besten man trifft sich in der Mitte.


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.258

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    @Hummelbein

    Eine Sache verstehe ich jetzt nicht ganz. Vielleicht kannst du mir da auf die Sprünge helfen.

    Einerseits schreibst du: "da fällt es schwer anzuerkennen das man selbst für das Gefühl beim anderen Anteil hat."

    Und andererseits schreibst du: "sich nicht angegriffen fühlen, wenn der Partner negative Gefühle äußert, es nicht auf sich beziehen aus der eigenen Interpretation heraus, "

    Wenn ich sage, ich habe Anteile am Gefühl des Anderen, dann muss ich doch automatisch die Äußerung seiner Gefühle zumindest in Anteilen auf mich beziehen.

    Oder wie darf ich deine Aussage verstehen?


  6. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.180

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Oder wie darf ich deine Aussage verstehen?
    Selektives Lesen? Da stand ein ODER.


  7. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.258

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Selektives Lesen? Da stand ein ODER.
    Natürlich steht da ein ODER.

    Was willst du damit wirklich zum Ausdruck bringen?

    Der Versuch zu verstehen, ist ja klar. Und weiter?

    Soll ich mir dann aussuchen, ob ich das jetzt auf mich beziehen will oder nicht?


  8. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.180

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Da unterscheiden wir uns wohl.
    Mag sein, ich kenn Dich nicht (persönlich).

    Der Satz ist in dem Zusammenhang wenn es mal ruckelt. Und auch da ist jeder unterschiedlich in seinem Handeln.
    Wenn es ständig ruckelt muss ich auch nicht mehr verstehen wollen.


  9. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.180

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Natürlich steht da ein ODER.

    Was willst du damit wirklich zum Ausdruck bringen?

    Der Versuch zu verstehen, ist ja klar. Und weiter?

    Soll ich mir dann aussuchen, ob ich das jetzt auf mich beziehen will oder nicht?
    Sorry Wolfgang, ich fühl mich jetzt hier irgendwie von Dir verkackeiert.

    Soll ich mir dann aussuchen, ob ich das jetzt auf mich beziehen will oder nicht?
    Die Antwort hast Du weiter vorn selbst schon gegeben.


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.258

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Sorry Wolfgang, ich fühl mich jetzt hier irgendwie von Dir verkackeiert.
    Geht mir umgekehrt genauso.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •