+ Antworten
Seite 251 von 287 ErsteErste ... 151201241249250251252253261 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.510 von 2870

  1. Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    479

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von untitled Beitrag anzeigen
    Wenn dein Mann nicht selbst darauf stolz ist, nutzt das alles nichts.
    Sehe ich auch so.
    Sich selber wertzuschätzen fällt vielen schwer.
    Mir manchmal auch.

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    das hast du gut ausgedrückt....

    Irgendwann hatte ich mal zu meinem Ex gesagt: weißt du eigentlich was das kostet was du dir hier so wünschst, wie lange und wie viel du dafür arbeiten müsstest?
    Es muss eben alles immer ne Nummer zu groß sein.

    Stelle ich übrigens bei vielen Menschen fest.
    Stimmt.
    Es finde es sind nicht nur materielle Dinge die höher, schneller und weiter bzw. besser sein sollten. Auch die emotionale Erwartungen an den Partner sind sehr hoch.

    Den Vergleich mit Anderen finde ich da immer etwas schwierig.


  2. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    3.381

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Blondie87 Beitrag anzeigen
    Nach seiner Rückkehr hat sich seine Sichtweise schlagartig geändert.
    Manchmal braucht es seine Zeit, die Idiotie des eigenen Handelns zu erkennen. Ist ja auch keine wirklich schöne Erkenntnis, wenn alles darauf hindeutet, was für ein Schwachkopf man selbst war. Damit kittet man zwar nicht die Vergangenheit, aber bringt Zuversicht für die Zukunft.


  3. Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    179

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich bin über die Kinder nach wie vor mit ihr verbunden. Und die Kinder haben ein berechtigtes Interesse daran, dass wir miteinander klarkommen und es ihr auch gut geht.
    Ich finde, das ist eine gesunde Einstellung. So sehe ich das auch.
    Ich war mit meinem Exmann 27 Jahre zusammen und er ist der Vater meiner Kinder.
    Warum sollte mir dieser Mensch nun egal sein?
    Anfangs, als es mir noch sehr schlecht ging durch die Trennung, wollte ihn weder sehen, noch etwas von ihm hören. Ich brauchte einfach Abstand, um heilen zu können.
    Aber inzwischen bin ich froh, dass wir uns wieder unbefangen begegnen können, weil es für unsere Kinder einfach schöner ist.
    Dadurch, dass wir vier (erwachsene) Kinder haben, gibt es über's Jahr verteilt immer wieder Begegnungen (Geburtstage, Weihnachten, Ostern).
    Die Kinder halten mich auf dem Laufenden über seinen jeweils aktuellen Beziehungsstatus.
    Nicht etwa weil ich das einfordere, sondern weil es ihnen ein Bedürfnis ist.
    Selbverständlich habe ich da ein offenes Ohr für sie. Mit wem sollen sie denn sonst darüber reden? Niemand kennt ihren Vater so gut und lange wie ich.
    Ich habe für mich einen Weg gefunden, ihnen eine neutrale Zuhörerin zu sein.

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.679

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Inwiefern haben denn erwachsene Kinder da das Bedürfnis nach neutraler Beurteilung der Beziehung eines Elternteils?
    Das würde ich mir ehrlich aber sowas von verbitten, dass meine Kinder meinen aktuellen Partner bei meinem Ex thematisieren.
    Egal, wie das Verhältnis zu ihm ist, DAS ist nun wirklich etwas, dass den Ex null angeht.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.891

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Solche Fälle gibt es mit Sicherheit.

    Wären die Kinder nicht, hätte ich den Kontakt komplett abgebrochen.

    Um da etwas mehr Verständnis aufzubringen von meiner Seite...an Dich die Frage ...ebenso @traubensaft..

    Hast Du selber eine neue Partnerin...Traubensaft: neuen Partner?
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.680

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Um da etwas mehr Verständnis aufzubringen von meiner Seite...an Dich die Frage ...ebenso @traubensaft..

    Hast Du selber eine neue Partnerin...Traubensaft: neuen Partner?
    Seit gut einem Jahr.


  7. Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    179

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Inwiefern haben denn erwachsene Kinder da das Bedürfnis nach neutraler Beurteilung der Beziehung eines Elternteils?
    Das würde ich mir ehrlich aber sowas von verbitten, dass meine Kinder meinen aktuellen Partner bei meinem Ex thematisieren.
    Egal, wie das Verhältnis zu ihm ist, DAS ist nun wirklich etwas, dass den Ex null angeht.
    Es geht nicht um eine Beurteilung, sondern, wie ich schrieb, eher um ein Ohr,denn sie wurden/werden leider über ein gesundes Maß involviert, besonders wenn es nicht wie gewünscht läuft. Das belastet sie.
    Sie lernen allerdings zunehmend besser sich da abzugrenzen, wobei ich sie unterstützte.


  8. Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    179

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Um da etwas mehr Verständnis aufzubringen von meiner Seite...an Dich die Frage ...ebenso @traubensaft..

    Hast Du selber eine neue Partnerin...Traubensaft: neuen Partner?
    Ja


  9. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    655

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich bin über die Kinder nach wie vor mit ihr verbunden. Und die Kinder haben ein berechtigtes Interesse daran, dass wir miteinander klarkommen und es ihr auch gut geht.
    Das finde ich sehr klug von dir.
    Es bringt nie was über irgendwelche Menschen hinweg zu gehen.

    Dann habt ihr ja wohl eure Trennung ganz gut hin bekommen.

    Ich finde das auch dann später mit Enkeln so.
    Sich so kleine Menschen abzuholen wie ein Paket - das hat was Grausames.

    Alles Gute für euch von mir
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein


  10. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    3.381

    AW: Können Sie Menschen verstehen, die sich auf eine Affäre einlassen?

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Das finde ich sehr klug von dir.
    Es bringt nie was über irgendwelche Menschen hinweg zu gehen.

    Dann habt ihr ja wohl eure Trennung ganz gut hin bekommen.

    Ich finde das auch dann später mit Enkeln so.
    Sich so kleine Menschen abzuholen wie ein Paket - das hat was Grausames
    Was hat das Ganze mit dem aktuellen Beziehungsstatus eines Ex zu tun.

    Ehemalige Partner, die ihre Kinder benutzen, sei es als Stille Post oder als Druckmittel, sei es als Ersatz für Gesprächspartner oder als emotionale Kassiber, halte ich für menschliche Arschlöcher.
    Geändert von untitled (21.09.2019 um 23:14 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •