+ Antworten
Seite 6 von 39 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 387

  1. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    466

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Da sucht wohl jemand den Weg von einer sicheren Komfortzone in die andere.
    Furchtbar, oder?


  2. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    731

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Ja scheint so
    Würde mich nur interessieren was der Ehemann von dem ganzen hält ?
    Vielleicht bekommt man ja noch ein paar Informationen so ist es ja eher nur spekulieren


  3. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.353

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Du bist also bei der Frage, ob du mit jemandem ins Bett gehst, fremdbestimmt?

    Nun, ich für mein Teil entscheide selbst, mit wem ich Sex habe und mit wem nicht.
    Was hat das mit Fremdbestimmt zu tun? Aber Du kannst nicht in Abrede stellen dass Dein soziales Umfeld und Situationen Deine Entscheidungen die Du triffst nicht beeinflussen?
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.140

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Fremdbestimmt zu tun? Aber Du kannst nicht in Abrede stellen dass Dein soziales Umfeld und Situationen Deine Entscheidungen die Du triffst nicht beeinflussen?
    Das lässt sich so pauschal nicht sagen. Manche ja, manche nur geringfügig und manche gar nicht.

    Es gibt grundsätzliche Entscheidungen, die mit meinem Charakter und meinen persönlichen Überzeugungen in Einklang stehen müssen. Das läuft dann tatsächlich unabhängig äusserer Umstände.

    Ich finde, wer sich als Rechtfertigung auf äussere Umstände bezieht, drückt sich vor der Verantwortung, die er mit einer Entscheidung übernimmt.


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    386

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Anna1969 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Wenn ein Mann und eine Frau... (beide verheiratet mit anderen Partnern),
    eine Affäre über Jahre haben, und einer der beiden auf mal sagt, ich will dich ganz und beende meine Ehe für dich, könntet ihr vertrauen, dass das nicht irgendwann auch wieder passiert?
    Da offenbar beide Parteien mit einem großartigen Charakter gesegnet sind, dürfte es doch kein Problem sein.
    So wie man sich kennenlernt kann man sich eben auch wieder "verlieren".
    Aber da die zweite Person ja ebenfalls in der Lage ist, zwei Menschen nebeneinander zu vögeln dürfte sich der Verlust dann für beide im überschaubaren Rahmen halten.
    Sucht man sich eben die nächste Affäre und nebenher noch eine Beziehung, oder umgekehrt^^

  6. Inaktiver User

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Ja scheint so
    Würde mich nur interessieren was der Ehemann von dem ganzen hält ?
    Vielleicht bekommt man ja noch ein paar Informationen so ist es ja eher nur spekulieren
    Ehemann und auch Ehefrau der Betrüger können froh sein wenn das alles auffliegt. 2 Jahre sind doch keine Affaire mehr, das ist doch ein Doppelleben.

    Ich bin ja nicht rachsüchtig oder eifersüchtig aber bei der Trennung von so einem Mann würde ich wirklich alles versuchen um ihm das Leben zur Hölle zu machen. Scheidungskrieg etc.pp so leicht käme der mir nicht davon...


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    731

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Ja das ist schon wirklich eine Hausnummer seine Partner 2 Jahre zu hintergehen aber für sich selbst hundertprozentige Treue zu fordern
    Ich bin gewiss auch nicht rachsüchtig doch was ich hier den betrogenen Partnern gönnen würde wäre ein besonders nachhaltiges Karma für das Betrüger Duo .
    Jeder Mensch kann sich in jemand anderen verlieben das passiert doch wie man dann mit dem verlieben umgeht ist für mich Charaktersache.
    Einen Menschen den ich einmal geliebt habe und mit dem ich mein Leben geteilt habe so zu hintergehen dazu gehört schon einiges .
    Und der absolute Knaller ist dann noch die Erwartung zu haben dass mir ein Betrug aber gefälligst nie zu passieren hat ..
    Was für ein Herzchen


  8. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.353

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das lässt sich so pauschal nicht sagen. Manche ja, manche nur geringfügig und manche gar nicht.

    Es gibt grundsätzliche Entscheidungen, die mit meinem Charakter und meinen persönlichen Überzeugungen in Einklang stehen müssen. Das läuft dann tatsächlich unabhängig äusserer Umstände.

    Ich finde, wer sich als Rechtfertigung auf äussere Umstände bezieht, drückt sich vor der Verantwortung, die er mit einer Entscheidung übernimmt.
    Quatsch mit Sosse und davon eine ganze Menge!!! Als denkendes Wesen mit Gefühlen und Emotionen habe ich das Glück jederzeit meine Denk- und Handlungsweise zu überdenken, so wie es jeder Mensch für sich tut, tagtäglich!!!

    Ganz im Ernst Du hast in Deinem Leben auch schon Dinge erlebt, die Dich als Mensch verändert hat ansonsten würden wir noch immer alle gemeinsam im Sandkasten hocken und die Schippchen mit Sand befüllen....

    Entwicklung nicht Stillstand ist Leben!!!!

    Warum glaubst Du hat Deine Frau Dich betrogen? Weil es 1000fache Gründe für sie gab, dass ihr Wolfgang nicht mehr reichte. Deswegen musst Du nix falsch gemacht haben in Deinen Augen, aber für sie hat es einfach nicht mehr für ihr Leben gereicht....

    So und jetzt kommst Du, Du wurdest verletzt, hast ein tiefes Tal erlebt, jetzt wieder glücklich in Beziehung, bist Du noch genau der gleiche Mensch wie vor 5 oder 10 Jahren?
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  9. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.353

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ehemann und auch Ehefrau der Betrüger können froh sein wenn das alles auffliegt. 2 Jahre sind doch keine Affaire mehr, das ist doch ein Doppelleben.

    Ich bin ja nicht rachsüchtig oder eifersüchtig aber bei der Trennung von so einem Mann würde ich wirklich alles versuchen um ihm das Leben zur Hölle zu machen. Scheidungskrieg etc.pp so leicht käme der mir nicht davon...
    HÄ? Das ist nicht die Dharma die ich kenne, hat jemand den Namen für sich neu genutzt ????
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  10. Inaktiver User

    AW: 2Jahre Affäre...würdet ihr dem Mann je nochmal trauen?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    HÄ? Das ist nicht die Dharma die ich kenne, hat jemand den Namen für sich neu genutzt ????

    Doch doch, ich bin es noch. Ich sagte aber immer - ONS kann ich drüber wegsehen. 2 Jahre Beziehung neben mir nicht.

+ Antworten
Seite 6 von 39 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •