+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    8.754

    AW: Was ist da nur los...

    Wir haben uns kennengelernt, als wir beide noch in einer Partnerschaft waren und haben beide unsere Affäre anfangs nebenher laufen lassen. Ich als seine Affäre und jetzt Freundin, weiß also was er getan hat um sich mit einer anderen zu treffen.
    Ihr seid beide nicht monogam, warum wählt Ihr keinen passenden Ansatz für Eure Beziehung.
    Du weißt von Dir selbst übrigens auch zu was Du fähig bist, bist also kein Stück "besser".



    Wenn es allerdings nur für dich wichtig ist, dass jetzt Monogamie in Reinform gelebt wird, ihm aber nicht, wirst du es schwer haben.
    ER doch aber auch...., wenn ihm Monogamie wichtig wäre.


  2. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    752

    AW: Was ist da nur los...

    Ohne Vertrauen wird das nie was... und ja ihr seid beide nicht sonderlich monogam. Wieso bist du da so eifersüchtig und kontrollierend.

    Sollte er das erfahren dass du sein Handy kontrollierst wäre ich an seiner Stelle weg.

    was für einen Sinn macht das für dich? Beziehung geht anders oder?


  3. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.337

    AW: Was ist da nur los...

    Verstehe ich mal wieder nicht.
    Du wusstest von Anfang an, das dein Freund ist, wie er ist.
    Du weißt, das er Bestätigung von anderen Frauen braucht.
    Du weißt, das er sich sie holt ( durch deine Schnüffelei )

    Möchtest du jetzt also einen anderen Mann, als den, den du kennen gelernt hast?
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  4. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    717

    AW: Was ist da nur los...

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Möchtest du jetzt also einen anderen Mann, als den, den du kennen gelernt hast?
    Vor allem vertraut er ihr ja, obwohl sie ihren Partner auch betrogen hatte. Warum wohl?
    So wie ich jemanden kennenlerne, verliere ich ihn auch...nicht immer....nicht sofort...

    Viele Frauen glauben, der Mann hat eine Affäre mit ihnen, weil sie toller sind als die "Erstfrau". Dies ist sehr selten so. Wer keine Skrupel hat zu betrügen und es hat ja zum Erfolg geführt, wird dies evtl. auch immer mal wieder "reizen".

    Aber eine Beziehung, in der ich schnüffeln muss weil mein Freund sonst Dummheiten macht, brauche ich so dringend wie Lippenherpes


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    237

    AW: Was ist da nur los...

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich mal wieder nicht.
    Du wusstest von Anfang an, das dein Freund ist, wie er ist.

    Möchtest du jetzt also einen anderen Mann, als den, den du kennen gelernt hast?
    Ist es nicht die alte Leier?
    "Bei mir macht er sowas ja nicht mehr"
    "Mir mir wird alles anders"
    "Mich würde er niemals betrügen"
    "Wegen mir hat er seine Freundin verlassen, ich bin ihm vieeeeel wichtiger"
    usw.

    Nach einem halben Jahr zusammenziehen ist vllt. auch nicht der beste Weg. Vorallem nicht bei einer solchen Vorgeschichte.
    Aber was weiß ich schon. Rosamunde Pilcher wirds richten.

  6. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.156

    AW: Was ist da nur los...

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Möchtest du jetzt also einen anderen Mann, als den, den du kennen gelernt hast?
    Na das ist aber auch verständlich! Niemand möchte einen Partner, der einen betrügt und belügt. Wenn man daraus nutzen zieht, weil eine andere Frau zu eigenen Gunsten betrogen und belogen wird nimmt man es gerne in Kauf, aber selbst an ebendiese Stelle zu rücken, damit rechnet im Grunde trotz allem niemand. Klingt naiv, läuft aber meist so.

    Die Sache mit dem sofortigen Zusammenziehen wird sich wohl aus der beidseitigen Betrugskonstellation heraus ergeben haben. Es werden wohl beide nach den Trennungen auf der Straße gestanden sein und eine Wohnung ist nunmal kostengünstiger als zwei neue Haushalte zu erschaffen. Das alles sind natürlich schlechteste Voraussetzungen zu partnerschaftlichem Glück, aber es gibt dennoch Fälle wo es genau so begann und trotzdem funktionierte.

    Sich auf den Partner verlassen können ist allerdings immer die Grundlage. Wenn ich das Gefühl habe beschissen zu werden und sich dieses Gefühl auch durch ein Gespräch nicht bessern läßt kannst du eigentlich die Koffer packen, dann ist der Käse gebissen.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.156

    AW: Was ist da nur los...

    Zudem brauchst du dich auch nicht mehr fragen ob er würde, ob er möchte, liebe Hermia; du hast es ohnehin in seinem Handy nachlesen können das er mit seiner Ex Sex haben möchte und das er es tun würde wenn sie auch will. Er ist diesbezüglich hinter ihr her. Kein Raum für Ungewissheiten mehr. Alles klar würde ich sagen. Du kannst es nehmen oder lassen.

    Gäbe es noch den eher günstigen Fall das ihr beide Anfang 20 seid. Dann könnte sich das alles noch auswachsen wenn du ihn dazu bringst nachfühlen zu können was du fühlst. Er hat dann in seiner jugendlichen Gedankenlosigkeit vielleicht einfach nie dran gedacht das es für die Partnerin mit Schmerz verbunden ist wenn er sich mit einer anderen für Sex trifft. Wenn dieser Mann älter als 30 ist, ist nichts anderes mehr zu erwarten als was du bisher von ihm gesehen hast.

    Vergiß niemals das Kondom wenn ihr Sex habt. Egal was er dir erzählt.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  8. Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    517

    AW: Was ist da nur los...

    Zitat Zitat von MalinaSt Beitrag anzeigen
    Schlechte Voraussetzung, zwei Betrüger/in führen eine Beziehung; da weiß jeder für seinen Teil, was der andere für einen Charakter hat.
    Hört sich böse an, aber Malina hat leider recht.
    Du wirst schon richtig liegen mit deiner Vermutung, die ja eh schon durchs Schnüffeln bestätigt wurde - dieser Mann wird dir nicht treu sein. Die Stelle der Geliebten ist nun wieder frei...
    Schließe mich an: Schlaf nie ohne Kondom mit ihm!

  9. Avatar von fairysister
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    2.680

    AW: Was ist da nur los...

    Liebe TE,
    schon eindeutig und für Dich sicher sehr verletzend, dass er der Ex "eure" Bildchen mit Hintergedanken schickt. Für mich wär der Fall klar damit...
    Ich denke, bei Euch hilft nur eins: Karten auf den Tisch und zwar schonungslos und ehrlich von beiden Seiten. Und dann schauen, wie es weitergehen könnte.
    Aber so, wie Du es derzeit lebst, kann es doch nicht weitergehen. Du schnüffelst ihm hinterher, machst Dich selbst verrückt und traust Dich aber nicht, es anzusprechen. Weil Du Angst vor der evt. unschönen Wahrheit hast?
    life's a beach

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •