+ Antworten
Seite 154 von 154 ErsteErste ... 54104144152153154
Ergebnis 1.531 bis 1.539 von 1539

  1. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    2.106

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Zitat Zitat von Blondie87 Beitrag anzeigen
    Ich möchte allerdings nie wieder in solch eine Schieflage in der Partnerschaft geraten. Deswegen für mich wichtig zu erfahren, wie ich darein geraten bin.
    Wichtiger ist, wie du dich zukünftig positionierst. Wann erhebst du erst vernehmbar dann vehement deine Stimme, wann folgen Konsequenzen etc. Nach meinen Erfahrungen ist es eine Frage des Zeitpunktes, ob und wie sich eine Schieflage entwickelt. Deinen Kompass musst du gar nicht kommunizieren, den musst du wirklich leben. Eine Frage deiner Autonomie und deines Selbstbewusstseins.


  2. Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    366

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Ich kann es nicht rückgängig machen und nichts mehr ändern was passiert ist. Das gilt es zu akzeptieren.
    Ich muss für mich entscheiden, wie ich damit umgehe und ob ich es letztlich auch wirklich kann.

    Ich habe u.a. gelernt mehr auf meine Bedürfnisse zu achten und für diese einzustehen.

    Mein Mann hat u.a. für sich mitgenommen, dass er über seine Probleme reden muss. Er möchte nie wieder so frustrieren und so einen Nährboden für falsche Gedanken schaffen.

    Wohin uns unser Weg führt, wird die Zeit zeigen. Wir arbeiten gemeinsam daran und jeder für sich selbst.

    Ich bedanke mich herzlich bei euch allen, dass ihr euer Wissen, eure Erfahrungen und Meinungen mit mir geteilt habt.

    Vielen Dank für euren Beistand, Zuspruch aber auch für eure Kritik.
    Alles ist wichtig um mich weiterzuentwickeln und mich kritisch mit mir selbst auseinanderzusetzen. Auch wenn meine Einsicht vielleicht erst später kommt, der Gedankenanstoß ist da. ;) Herzlichen Dank für eure Geduld!

    Ich ziehe mich hier jetzt zurück und wünsche euch allen alles Gute!

    Vielleicht lesen wir uns ja nochmal! ;)

    Liebe Grüße

    Blondie87


  3. Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    366

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Zitat Zitat von untitled Beitrag anzeigen
    Wichtiger ist, wie du dich zukünftig positionierst. Wann erhebst du erst vernehmbar dann vehement deine Stimme, wann folgen Konsequenzen etc. Nach meinen Erfahrungen ist es eine Frage des Zeitpunktes, ob und wie sich eine Schieflage entwickelt. Deinen Kompass musst du gar nicht kommunizieren, den musst du wirklich leben. Eine Frage deiner Autonomie und deines Selbstbewusstseins.


  4. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.351

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Du hälst Dir mehr auf als du verkraften kannst und erhoffst Dir davon weniger Stress? 😉
    Finde den Fehler... 🙂

    Ich wünsch dir auf jeden Fall weiterhin viel Glück und vor allem die nötige Kraft für das, was kommen wird. Egal, wie es ausgeht- es wird gut!


  5. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.351

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Zitat Zitat von untitled Beitrag anzeigen
    Wichtiger ist, wie du dich zukünftig positionierst. Wann erhebst du erst vernehmbar dann vehement deine Stimme, wann folgen Konsequenzen etc. Nach meinen Erfahrungen ist es eine Frage des Zeitpunktes, ob und wie sich eine Schieflage entwickelt. Deinen Kompass musst du gar nicht kommunizieren, den musst du wirklich leben. Eine Frage deiner Autonomie und deines Selbstbewusstseins.
    Auch von mir 🌹

  6. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.023

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Gutes Entdecken deiner Selbst!
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin


  7. Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.451

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Auch von mir alles Gute!

    Ich bin sicher, du wirst für dich das Richtige herausfinden und umsetzen!!!
    Die Größe eines Menschen ist daran zu erkennen, wie er Geschöpfe behandelt, von denen er keinen Vorteil zu erwarten hat
    (Teddy, Polizeihund in Berlin)


  8. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    503

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Zitat Zitat von Blondie87 Beitrag anzeigen
    Manchmal ist es für mich nicht einfach die richtigen Fragen zu stellen.
    Ach das waren doch die Richtigen, dafür haben wir Dir Löcher in Bauch gefragt.

    Vielen Dank für Deine Ausdauer und Geduld mit uns und Dein Vertrauen in uns.

    Hab Vertrauen in Dich, denk immer dran Du bist eine Bärin. Eine Bärenmama, eine Kuschelbärin, eine Bärentochter(ja auch in dem Bereich), aber auf alle Fälle, eine starke Bärin die ihren Weg findet.

    Ich wünsch Dir alles Gute

  9. Avatar von Greenbird0
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    288

    AW: Mein Mann hatte Affäre - ich leide und kann es immernoch nicht akzeptieren...

    Auch ich wünsche dir alles Gute und halte dich für sehr stark und reflektiertIch finde es zudem gut, dass du jetzt hier pausierst und deinen Weg alleine gehst ,mit deinem Mann und mit Hilfe der Therapie.
    Glaube nicht alles was du denkst

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •