+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

  1. Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    10

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Doch, klar habe ich auch diesen wunsch - aber es ist kein wunsch der mein leben bestimmt oder für den ich mich jetzt an irgendeinen mann binden würde. Es ist ein wunsch für den passenden mann.
    Ich wusste auch das ER nicht der richtige dafür ist, aber es hat mich nie gestört.

  2. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    1.683

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Zitat Zitat von sommerbluete1 Beitrag anzeigen
    Doch, klar habe ich auch diesen wunsch - aber es ist kein wunsch der mein leben bestimmt oder für den ich mich jetzt an irgendeinen mann binden würde. Es ist ein wunsch für den passenden mann.
    Ich wusste auch das ER nicht der richtige dafür ist, aber es hat mich nie gestört.
    Ich glaube allerdings, dass er dir dann einen Gefallen getan hat, auch wenn es sich im Moment nicht so anfühlt. Solange du mit ihm "zusammen" gewesen wärst, hättest du dich sicher niemals für den passenden Mann freimachen können. So wäre es zumindest bei mir.. ich könnte nicht ein Verhältnis mit jemandem über Jahre haben und gleichzeitig die Liebe meines Lebens finden. Ich wäre emotional viel zu sehr mit der Affäre beschäftigt.


  3. Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    10

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Das mag sein. Gefühlt würde ich sagen, kinder etc.... ist mir nicht so wichtig. Aber es kann natürlich sein, dass er mich "ausgebremst" hat. Das vermag ich im moment nicht zu sagen.


  4. Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    4.911

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Liebe TE,
    Vielleicht kam seine Ehefrau hinter eurer Affäre und verlangte von ihm den Kontaktabbruch. Warte ab, ist ist durchaus möglich, dass er jetzt etwas abwartet, sich zum Beispiel einen zweiten Handy zulegt und dich wieder kontaktieren wird, wenn sich die Dinge bei ihm Zuhause etwas beruhigen. Warum sollte er auf guten emotionalen gratis Sex verzichten?
    Nicht, dass ich das dir wünschen würde...

  5. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.019

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Zitat Zitat von sommerbluete1 Beitrag anzeigen
    Das mag sein. Gefühlt würde ich sagen, kinder etc.... ist mir nicht so wichtig. Aber es kann natürlich sein, dass er mich "ausgebremst" hat. Das vermag ich im moment nicht zu sagen.
    Sommerblüte, schöner Nick!

    Was hat dich denn so umgehauen an ihm? Vergeben heisst er ist verheiratet oder in einer partnerschaft?

    Es ist schon so, dass du durch dieses Konstrukt ausgebremst wirst, bzw. dich selber ausbremst, es aber nicht so empfindest weil du es ja gerne tust. Die heimlichen Treffen, erfordern in der Regel viel Flexbilität, denn es kann ja immer was dazwischenkommen, also du machst dich auch so verfügbar. Er muss ja auf seine Familie Rücksicht nehmen.
    Du bist diejenige die sich dann um seinen Kalender drumherumdrapiert. War es so?
    Deine Wünsche an eine Beziehung, an deine Zukunft ordnen sich dem Affairen-Konstrukt unter, du weisst eben dass es nicht anders geht.

    Dieser plötzliche Kontaktabbruch sieht auch nach auffliegen der Affaire aus.
    Oder er hat genug und sucht sich was Neues. Nach 1.5 Jahren wäre dass auch möglich
    Du bist ja auch schonmal ausgestiegen.
    Also bleib stark.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer


  6. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.445

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Du wußtest doch, dass das nicht auf Dauer angelegt ist. Trennung von seiner Frau war kein Thema. Du wußtest, dass Du die zweite Geige spielst und der 1. Platz anderweitig besetzt ist. Also nimm es jetzt auch. Bewahre die Erinnerungen an ihn und laß Dir das nicht madig reden. Du hast die Zeit genossen und Du hattest Dein Gründe, Dich darauf einzulassen.

    Jetzt ist es vorbei - vielleicht schneller, als Du es dachtetst - aber vorhersehbar. Wälze Dich mal genußvoll in Deiner Trauer und dann steh auf, schau nach vorne. Während Du Dich wälzt, überlege mal, warum dieses Konstrukt gerade in Dein Leben gepaßt hat. Es wird Gründe geben, warum Du den Platz 2 genommen hast und das ist nicht, weil er ein so großartiger Typ ist. Da ist etwas in Dir, das temporär den Platz angenommen hat. Es gibt auch Gründe, warum Du diese bewußt unverbindliche (ja, es ist unverbindlich, weil von vorn herein auf Zeit ausgerichtet) gepaßt hat. Wenn Du eine Idee hat, warum das für Dich gut war, kannst Du auch leichter nach vorn marschieren.

    Ich hatte auch mal so eine Phase. Rückblickend war das gut für mich, weil ich gerade so viele Baustellen hatte und wirklich viel Verantwortung für Andere nehmen musste. Da war ein Mann, der nur so neben lief gut. Er hatte bei ehrlicher Betrachtung keine Anforderungen an mich und wenn wir uns gesehen haben, war immer Sonntag - kein Alltag, keine laufenden Verpflichtungen, keine Verbindlichkeit, nur Sonnenschein und meine Probleme habe ich da auch weitgehend heraus gelassen. Das war ein schöner Ausgleich, quasi Erholung. Als die Phase vorbei war, war es auch vorbei, was nicht heißt, dass ich nicht sehr getrauert habe. Aber seine Aufgabe in meinem Leben war halt erfüllt.


  7. Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    15

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    . So wäre es zumindest bei mir.. ich könnte nicht ein Verhältnis mit jemandem über Jahre haben und gleichzeitig die Liebe meines Lebens finden. Ich wäre emotional viel zu sehr mit der Affäre beschäftigt.
    So WAR es bei mir... 10 Jahre und 9 Monate lang!

    Ich hatte mit einem verheirateten Kollegen eine Affäre. Große Liebe, toller Sex.

    Durch meinen Jobwechsel habe ich es ,geschafft‘, mich zu trennen.

    Die Verliebtheit hat mit den Jahren zum Glück etwas nachgelassen.
    Ich hatte vorher schon zwei mal versucht, mich zu trennen (nach ca. Zwei Jahren und fünf Jahren), aber es hat zu sehr weh getan und sobald ich ihn auf der Arbeit sah, bin ich schwach geworden.

    Die Trennung ist jetzt einen Monat her, und es geht mir immer besser.

    Viel Glück und alles Gute wünsche ich Dir!

  8. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    1.683

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Zitat Zitat von Espiii Beitrag anzeigen
    So WAR es bei mir... 10 Jahre und 9 Monate lang!

    Ich hatte mit einem verheirateten Kollegen eine Affäre. Große Liebe, toller Sex.

    Durch meinen Jobwechsel habe ich es ,geschafft‘, mich zu trennen.

    Die Verliebtheit hat mit den Jahren zum Glück etwas nachgelassen.
    Ich hatte vorher schon zwei mal versucht, mich zu trennen (nach ca. Zwei Jahren und fünf Jahren), aber es hat zu sehr weh getan und sobald ich ihn auf der Arbeit sah, bin ich schwach geworden.

    Die Trennung ist jetzt einen Monat her, und es geht mir immer besser.

    Viel Glück und alles Gute wünsche ich Dir!
    Freut mich, dass es dir immer besser geht. Wir haben alle einen Mann verdient, für den WIR die Nummer 1 sind.

  9. Avatar von Lakotia
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    1.741

    AW: Er hat die Affäre beendet

    Zitat Zitat von sommerbluete1 Beitrag anzeigen
    Das, was man halt tut wenn man jemanden nicht aufgeben will.
    Wir haben immer gesagt wenn einer es beendet muss der andere es hinnehmen. Deshalb versuche ich auch nicht ihn umzustimmen.
    Aber ich weiß worauf du hinauswillst - und du hast natürlich auch recht damit. Nur kann ich meine gefühle eben nicht mit Vernunft steuern.
    Das ist doch mal eine gute Aussage. Bleib dabei!

    Ansonsten ja- eine solche Trennung ist stärker wie ein Entzug aufgrund der Affärendynamik. Man leider erstmal heftiger.
    Das hat aber nicht mit stärkeren Gefühlen zu tun und geht vorbei.
    lg Lakotia

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Never be afraid to act ridiculous

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •