+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    8.567

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Ich würde vielleicht sogar eine Freundin zum Spitzeln rausschicken. Wenn die eine Kantine haben, soll sie sich da hin setzen und einen Kaffee trinken und so tun, also ob sie sich was aus einem Text rausschreibt und dabei die beiden bespitzeln.

    Das ist wenigstens noch lustig!
    Du hast aber einen höchst eigenwilligen Humor!
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  2. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    16.521

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Ja, es kann besser werden. Durchaus.

    Weißt du, was dir vorher in Eurer Beziehung gefehlt hat? Was möchtest du anders haben? Und was will er anders haben? Was hat ihm gefehlt?

    EureBeziehung ist jetzt eine andere. Das ist so. Man kann es gemeinsam wieder schaffen.

    Es gibt drei Stränge dazu "Vorwärts auf neuen Wegen". Da schreiben Frauen, wie es ihnen erging. Ich bin eine davon und deshalb... es kann wieder klappen.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

  3. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.320

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Ich würde die Kirche im Dorf lassen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Kollegin eine Art Vertraute geworden ist. Und dass dort auch Gefühle entstanden sind, ohne dass man Sex habe müsste. Die Worte "lieb haben" sprechen doch eher dafür. Und natürlich ist die TE verletzt, dass er Gefühle für eine andere hatte, sie nicht mehr der Mittelpunkt seines Fühlens und Handels war.
    Aber ich selbst hätte den gesamten Schriftwechsel lesen wollen. Für meine Klarheit. Ich weiss, einige schreien jetzt, dass es mich nichts angehen würde. Aber ich könnte mit Zweifeln nicht leben.


  4. Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    425

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Hallo Mali,

    also ich sehe es nicht so negativ wie viele Vorschreiberinnen.
    Für mich ist es glaubhaft, wie Dein Mann es schildert. Er wäre vermutlich fast hereingerutsch...aber dann konntest Du gottsseidank interagieren...

    Du must Dir mehr Zeit geben. Man kann diese Dinge nie ganz vergessen, aber sie verblassen mit der Zeit immer mehr, wenn das Vertrauen nicht weiter enttäuscht wird.
    Dann wirst Du es eines Tage gelassener sehen. Wäre aber natürlich schon hilfreich, wenn er den Kontakt zur Kollegin auf ein Minimum reduzieren könnte.

    LG
    Larissa

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    988

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Zitat Zitat von Larissa68 Beitrag anzeigen
    Er wäre vermutlich fast hereingerutsch...aber dann konntest Du gottsseidank interagieren...
    (...)Wäre aber natürlich schon hilfreich, wenn er den Kontakt zur Kollegin auf ein Minimum reduzieren könnte.
    Ach bitte - der Mann als hilfloses Wesen, der "fast reinrutscht" ins Fremdgehen ... ganz ohne sein Wollen .. und der - zum Glück ! - rechtzeitig von Mutti ... Verzeihung ... seiner Frau gerettet wird... und am besten, er spielt nicht mehr mit den schlimmen Kindern... dann wird alles gut?
    Nicht wirklich, oder?
    .
    .
    .
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  6. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.102

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Zitat Zitat von irgendeinwald Beitrag anzeigen
    Er schreibt einer anderen Frau, dass er sie lieb hat? Was machen sie in der Mittagspause? Glaubst du ihn tatsächlich, dass er eine andere Frau "lieb hat" ohne dass etwas körperliches gelaufen ist?
    Sehe ich leider genau so.

    Und nun bist Du dahintergekommen und er sagt ganz klar, dass er sie weiter Mittags trifft aber sie sich nicht mehr schreiben. Für mich heißt das "wir vögeln weiter aber Du wirst nichts davon mitbekommen". Ich irre mich gern und vielleicht sitzen sie ja nur gemeinsam in der Kantine aber bei mir läuten alle Alarmglocken.

    Was hat ER IHR denn geschrieben? Und was sagt er, wo und wie sie sich mittags treffen?


  7. Registriert seit
    19.02.2018
    Beiträge
    10

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Hallo Mali,

    ich kann deinen Schmerz nachfühlen. Mein Mann hatte mich auch mit seiner Mitarbeiterin betrogen. Ich hatte davon lange Zeit nichts mitbekommen, da ihm vertraut habe. Zu irgendeinem Zeitpunkt wurde ich dann doch misstrauisch und habe ihn darauf angesprochen. Er meinte dann nur, er würde seine Mitarbeiterin sehr mögen und hätte eine besondere Beziehung zu ihr.

    Wie besonders diese Beziehung war, hätte ich vermutlich bis heute nicht erfahren. Eine andere Mitarbeiterin in der Firma, mit der ich ein bisschen befreundet war, informierte mich, dass mein Mann mit seiner Mitarbeiterin häufig die Firma frühzeitig verlässt, angeblich um Kundentermine wahrzunehmen. Sie meinte aber, dass das nicht sein konnte.

    Ich hielt mich zu diesem Zeitpunkt noch zurück. Dann fand ich eine Hotelrechnung eines Hotels ca. 40 km von unserem Wohnort entfernt. Ich sprach ihn an und dann gab er zu, dass er einmal mit ihr Sex hatte, aber nur einmal. Später fand ich heraus, dass das auch nur eine Lüge war und sie regelmäßig Sex hatten.

    Wenn er wenigsten am Anfang ehrlich gewesen wäre, aber diese ewige Lügerei! Er gab immer nur das zu, was ich ihm nachweisen konnte.

    Ich kenne deinen Mann natürlich nicht, ob du ihm vertrauen kannst weißt du am besten.

    Ich wünsche dir viel Kraft.


  8. Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.334

    AW: Wird der Schmerz besser?

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen

    Es gibt drei Stränge dazu "Vorwärts auf neuen Wegen". Da schreiben Frauen, wie es ihnen erging. Ich bin eine davon und deshalb... es kann wieder klappen.
    Ich gehöre auch zu denen, die noch zusammen sind. Es ist ein ziemlich harter und steiniger Weg, aber wie Charlotte schrieb: die Beziehung wird anders - bei uns ist sie definitiv besser als zuvor geworden.
    Obwohl es nun schon lange her ist ... die kleinen Löcher gibt es immer noch. Und ich denke, die werden auch bleiben. Wie eine Narbe, die bei Wetterwechsel schmerzt.

    Zitat Zitat von Mali07 Beitrag anzeigen
    ...und ich muss ihm Vertrauen!
    Nein, du MUSST nicht!
    Du hattest ihm vertraut. Das hat ER missbraucht.
    Jetzt kannst du ihm dein Vertrauen als Vorschuss SCHENKEN. Aber das ist ein verdammt kostbares Geschenk, geh sehr vorsichtig damit um. Und du musst es nicht.

    MÜSSEN ist sein Part: Er MUSS dir beweisen, dass er es wert ist, dein Vertrauen wieder geschenkt zu bekommen.

    Alles Gute dir und viel Kraft
    Die Größe eines Menschen ist daran zu erkennen, wie er Geschöpfe behandelt, von denen er keinen Vorteil zu erwarten hat
    (Teddy, Polizeihund in Berlin)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •