+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

  1. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    6

    Was soll ich tun?

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und muss gleich mal etwas loswerden sonst platze ich.
    Es geht um einen Mann, den ich Ende Januar über eine Dating-App kennengelernt habe. Es lief alles super zu Beginn, aber dennnoch oft Streitigkeiten (weil ich im Februar im Krankenhaus lag, anschließend geschäftlich nach China musste und ihm das alles nicht gepasst hat, dass ich weg war). Ich habe trotzdem darüber hinweggesehen, habe versucht mich immer zu melden, auch wenn er nicht immer interessiert daran war, weil er meinte, das sei ihm zu stressig, weil er mich nie sieht usw. Ich könnte aber nichts dafür, habe trotz zeitverschiebug in China sogar täglich vorgeschlagen, dass ich extra früher aufstehe, damit wir über FaceTime reden können, wenn er schlafen geht. Klappte 2 mal in 2 Wochen aber sonst war er nicht interessiert daran.
    Wie dem auch sei, ich kam zurück, wir sahen uns täglich, ich habe mich immer mehr Wohlgefühlt bei ihm, wir haben uns geküsst und auch angefangen, Händchen haltend in der Öffentlichkeit gelaufen. Aber klar gesagt, dass wir uns noch ein wenig Zeit lassen mit einer offiziellen Beziehung.
    Abgesehen vom ganzen Ablauf dieser kennenlernphase mit ständigen Streitigkeiten und des aggressiven Verhaltens bei kleinigkeitigen seinerseits, hatte ich immer ein ungutes Gefühl bei ihm. Ich hatte Angst, ihm nicht vertrauen zu können und dieses Gefühl hat mich nicht losgelassen.

    Ich muss dazu sagen, dass er sehr eifersüchtig ist und mir die Hölle heiß gemacht hat, wenn ich unterwegs war. Ich soll ja niemanden kennenlernen, aufpassen mit wem ich bin etc und ich musste jedes Mal deshalb mit ihm diskutieren, dass ich wirklich nichts mache und er hat es mir trotzdem geworfen, dass ich bestimmt jemanden kennengelernt hatte. Das hat ziemlich genervt aber ich habe es ausgehalten und habe es ihm jedes Mal gezeigt und erklärt, dass es keinen anderen gerade gibt.

    Am Sonntag saßen wir im Café und wollten über uns reden und über die Probleme die wir bisher hatten. Ich wollte diese klären und beseitigen, damit wir uns endlich auf uns konzentrieren und nicht an Kleinigkeiten aufhalten und uns im Kreis drehen.
    Er ging nie wirklich auf die Themen ein und meinte immer nur „ich bin so...“ „ich bin ein top Typ“.
    Daraufhin hat er gemeint, dass er nun eine Beziehung mit mir eingehen möchte und es versuchen möchte und sich in mich verliebt hat.
    Ich habe ihm zugestimmt und war super glücklich auf einer Seite und sehr ängstlich auf der anderen.
    Was mich (leider - ich hätte das niemals gemacht) dazu gebracht hat, ihn nach seinen Instagram Profilen zu fragen, wieviele er denn hat. Ich hatte das Gefühl, er hat mehr.
    Er fing sofort an, zu schreien, warum ich ihm nicht vertraue, dass ich übertreibe und er keine Freundin will, die ihn kontrolliert usw.
    Ich habe trotzdem gesagt, dass er mir bitte sein Handy zeigt.
    Er hat das Handy genommen und erst einmal paar Dinge darauf gemacht und wollte es mir nicht gleich geben. Ich meinte, dass er es jetzt geben soll und habe es ihm aus der Hand genommen. Und was sehe ich?
    5 Instagramprofile, bei denen er gleichzeitig angemeldet ist...
    Ich habe bei einem Profil die Nachrichten angeklickt und habe nur Frauen gesehen in den Chats und die letzte war eine, mit der er was hatte und die er eigentlich gelöscht hatte (mit seinem privaten Profil). Folgt ihr aber weiterhin über sein Fake Profil. Er hat mich nichts lesen lassen und hat direkt die Sperre Reingemacht. Die anderen 4 Profile habe ich nicht sehen können.
    Ich war völlig aufgelöst, weil mein Gefühl bestätigt worden ist. Ich bin einfach aufgestanden und gegangen und gesagt dass ich extrem verletzt worden bin.
    Seitdem versucht er mich täglich zu erreichen, hat wohl alles gelöscht und er sagt auch, dass er wirklich nichts gemacht hat und ich ihm vergeben soll.
    Was meint ihr? Sollte ich ihn treffen? Könnte so ein Mann überhaupt noch ehrlich und treu sein?
    Ich habe das Gefühl, dass ich ihm ab sofort nichts mehr glauben könnte..

    Es macht mich fertig :( bin durcheinander und dankbar für jede einzelne Antwort hier.

    Liebe Grüße,

    Minnie

  2. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    41.699

    AW: Was soll ich tun?

    Vergiss ihn. Ihr seid erst ein paar Wochen zusammen und schon dermassen Zoff? Das wird nicht besser, im Gegenteil.

    Vergiss ihn vor allem deswegen:

    dass er sehr eifersüchtig ist und mir die Hölle heiß gemacht hat
    und im Gegensatz dazu:

    Er fing sofort an, zu schreien, warum ich ihm nicht vertraue, dass ich übertreibe und er keine Freundin will, die ihn kontrolliert usw.
    Zusammengefasst: wenn DU unterwegs bist, "macht er dir die Hölle heiss" vor Eifersucht und kontrolliert dich. Wenn DU das Gleiche tust - ihn kontrollieren - flippt er aus und findet das unverschämt. Er misst also mit zwei Ellen: ER darf eifersüchtig sein und kontrollieren, DU hingegen hast ihm gefälligst zu vertrauen. Er nimmt für sich wesentlich mehr Rechte heraus, als er dir zugesteht.

    Daher: vergiss es. Eine solche Partnerschaft wird niemals auf Augenhöhe sein, sondern er wird dich immer unter seiner Fuchtel haben wollen und auch haben.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  3. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    333

    AW: Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von minnieg Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Es macht mich fertig :( bin durcheinander und dankbar für jede einzelne Antwort hier.



    Minnie
    Hallo Minnie,

    kurze Antwort von mir: Das liest sich sehr gruselig...ihr beiden schenkt euch nichts. Jeder von euch ist misstrauisch und kontrolliert den anderen. Super Basis für eine Beziehung

    Wenn du dir dein eigenes Leben nicht zukünftig zur Hölle machen willst...dann würde ich den Mann nie mehr treffen.

    Sorry for no better news

    Pass auf dich auf

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    8.017

    AW: Was soll ich tun?

    Ja, schließe mich an...vergiß ihn

    Und wieder frage ich mich...wer braucht so einen Typen? Warum lässt man sich darauf ein, zumal es von Anfang an Zoff gab?
    Ihr lernt euch online Ende Januar kennen, du wirst im Februar krank und anschließen dienstlich ins Ausland..ER macht deswegen Stress???
    Dem hätte ich noch im Februar gezeigt wo der Zimmermann das Loch gelassen hat!

  5. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    8.380

    AW: Was soll ich tun?

    Abgesehen vom ganzen Ablauf dieser kennenlernphase mit ständigen Streitigkeiten und des aggressiven Verhaltens bei kleinigkeitigen seinerseits, hatte ich immer ein ungutes Gefühl bei ihm. Ich hatte Angst, ihm nicht vertrauen zu können und dieses Gefühl hat mich nicht losgelassen.
    Das ungute Gefühl hat sich in mehrfacher Hinsicht bestätigt. Das ist schade, aber wenigstens kannst Du Dich auf Deine Wahrnehmung verlassen und hast nicht zu viel Lebenszeit verschwendet.

    Links liegn lassen, andere Menschen Daten - er ist keine Mühe wert.

  6. Avatar von Septima
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    9.739

    AW: Was soll ich tun?

    Zitat Zitat von minnieg Beitrag anzeigen
    ...., aber dennnoch oft Streitigkeiten (weil ich im Februar im Krankenhaus lag, anschließend geschäftlich nach China musste und ihm das alles nicht gepasst hat, dass ich weg war). Ich habe trotzdem darüber hinweggesehen, habe versucht mich immer zu melden, auch wenn er nicht immer interessiert daran war, weil er meinte, das sei ihm zu stressig, weil er mich nie sieht usw. Ich könnte aber nichts dafür, habe trotz zeitverschiebug in China sogar täglich vorgeschlagen, dass ich extra früher aufstehe, damit wir über FaceTime reden können, wenn er schlafen geht. Klappte 2 mal in 2 Wochen aber sonst war er nicht interessiert daran.


    ...Ich muss dazu sagen, dass er sehr eifersüchtig ist und mir die Hölle heiß gemacht hat, wenn ich unterwegs war. Ich soll ja niemanden kennenlernen, aufpassen mit wem ich bin etc und ich musste jedes Mal deshalb mit ihm diskutieren, dass ich wirklich nichts mache und er hat es mir trotzdem geworfen, dass ich bestimmt jemanden kennengelernt hatte. Das hat ziemlich genervt aber ich habe es ausgehalten und


    ...Er ging nie wirklich auf die Themen ein und meinte immer nur „ich bin so...“ „ich bin ein top Typ“.
    Das fett Betonte würde mich sofort abstoßen und es bräuchte dieses Handy- und Multiprofil- Theater überhaupt erst gar nicht.
    Wenn du dazu noch ein ungutes Gefühl hast, solltest du vielleicht über einen Rückzug aus dieser "Beziehung" nachdenken. So einen Egozentriker und Kontrolltypen muss man sich wirklich nicht antun.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    Allegro con brio

  7. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    3.252

    AW: Was soll ich tun?

    Hallo Minnie!

    Zusätzlich zu allem was hier bereits geschrieben wurde frage ich dich:
    Zitat Zitat von minnieg Beitrag anzeigen
    Es lief alles super zu Beginn...
    WAS lief denn alles super?
    Ich finde da nichts in deinen Schilderungen.


    P.S.: Bezeichnet er sich tatsächlich selbst als "top Typ"?
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

    Schlimmer geht immer.

  8. Avatar von summershake
    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    575

    AW: Was soll ich tun?

    Das hört sich ja furchtbar an - zwei Leute die sich ständig angiften und das Leben zur Hölle machen.

    Wer braucht denn sowas verqueres...?


  9. Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    176

    AW: Was soll ich tun?

    Entschuldige bitte, liebe minnieg, aber bevor ich mir das antue, bleib ich lieber allein und kauf mir einen Teddy zum Kuscheln.
    Wenn es von Anfang an solche Probleme, Streitigkeiten und Unstimmigkeiten gibt, wird das nix.

    lg

  10. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    41.699

    AW: Was soll ich tun?

    P.S.: Bezeichnet er sich tatsächlich selbst als "top Typ"?
    Na logisch, er hat offenbar soooo viele naive Frauen am virtuellen Haken, die alle um ihn buhlen ... das kann einem unreifen Jungchen* schon mal in den Kopf steigen ...



    *Die Bezeichnung ist unabhängig vom kalendarischen Alter

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •