+ Antworten
Seite 6 von 39 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 385
  1. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.198

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Gorod, wahrscheinlich ist es so.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  2. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    9.964

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von friesbeforeguys Beitrag anzeigen
    Für ne Escort-Dame müsste er ne Menge Kohle hinlegen, hier hat er das selbe für den Preis eines Hotelzimmers.
    Ich denke, dass er wesentlich mehr hat, das lässt sich schwer vergleichen.

  3. Inaktiver User

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von binneneinestages Beitrag anzeigen
    Dankeschön. Ich werde das durcharbeiten. Ich denke es ist schon etwas davon, sexuelle Hörigkeit, Abhängig oder Sucht nach Zuneigung?!?

    Irgendwie muss ich es lösen, es ging ja vorher in meinem Leben auch "normal". Ich komm eigentlich gut als Single, hatte aber auch schon mehrjährige Beziehungen und fühlte mich nie so abhängig von jemandem. Obwohl alles andere bisher in meinem Leben um ein vielfaches gesünder war. Jedenfalls danke für deine Mühe.
    Liebe binneneinestages,

    war dein Leben gesünder oder hast du nur alles Ungesunde verdrängt?

    Ich glaube schon lange nicht mehr daran, dass es einen Weg gibt, um richtig und gut und gesund zu leben. Jeder findet seinen und du bist gerade auf dem besten Weg zu dir.

    Deine Situation jetzt, die du als die Schlimmste und Auswegloseste und Abhängigste in deinem Leben beschreibst ist deine Lehrmeisterin. Sie zeigt dir deine Versäumnisse auf und erinnert dich in bislang für dich noch nicht gekannter Weise daran, dich um dich selbst zu kümmern. Zu hinterfragen, was dir wirklich wichtig ist hinter dem, was du jetzt inszenierst und wofür dir dieser Lustfrust-Kerl denn wirklich gut ist.

    Der ist nicht gut für geilen und erfüllten Sex, den hast du ja schließlich nicht, weil das Drumrum einfach nicht stimmt. Der ist gut dafür, dir einen Gong zu verpassen, der sich gewaschen hat. Der reibt dich ein mit deinen ganzen verdrängten Wünschen und Bedürfnissen und deiner ganz eigenen Version von Glück.

    Nicht in dem er sie dir gibt und erfüllt, sondern weil er dir alles, was du ersehnst rigoros vorenthält.

    Ein wunderbarer Lehrer. Danke dem Universum für dieses Exemplar, lerne und lass los.

    Vor dem Loslassen steht allerdings das Lernen und das hast du jetzt gerade vor dir.

    Gut, dass du hier Resonanz und Antworten findest.

    Alles Liebe.

  4. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    6.744

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von binneneinestages Beitrag anzeigen
    Angst habe ich. Ich würde ihm schreiben, dass ich gerne telefonieren würde. Es käme eh keine Reaktion. Vor dem Gefühl habe ich furchtbare Angst. Aber recht habt ihr ja. Eine kurze verlässliche Aussage und mehr brauche ich ja auch gar nicht. Trotzdem: Er würde nicht reagieren.
    Wenn du Angst davor hast, dass er sich nicht meldet, dann kannst du ihm schreiben, dass du das Treffen absagen musst, wenn er nicht mit dir telefoniert.

    Dann antwortet er garantiert.

    Du müsstest ja keine Affäre haben. Zumindest keine zu einem verheirateten Mann. Du bist ja frei. Trotzdem: Du solltest wissen, dass du die Vorgaben machst. Nicht er! Du gehst das Ganze falsch an.

    Zumindest das solltest du aus dieser Affäre lernen.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.

  5. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.518

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Für nur Sex braucht er so einen Aufwand ja wirklich nicht betreiben.
    Naja, das Drumrum genießt er bestimmt auch sehr! Eine nette, sexy Frau, ausgehen, Sex haben, schöne Gespräche ....
    Aber er will eben nicht das "ganze Programm"!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. Inaktiver User

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Du solltest wissen, dass du die Vorgaben machst. Nicht er! Du gehst das Ganze falsch an.

    Zumindest das solltest du aus dieser Affäre lernen.
    Falsch vielleicht nicht unbedingt, sondern eben mit ihren bisher bewussten Möglichkeiten.

    Du lernst dazu, binneneinestages, du bist bereit, dich dir zu stellen. Das finde ich richtig groß und weit gedacht.


  7. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    811

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    ich glaube nicht dass du ohne professionelle hilfe da raus kommst. du klingst dem mann viel zu hörig, so demütigend wie er mit dir umgeht.
    du solltest unbedingt zu einer therapeutin oder psychologin gehen.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    1.393

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Zitat Zitat von binneneinestages Beitrag anzeigen
    Vermutlich ist das hart, ja, aber ich denke, dass es auch die Wahrheit ist. Insofern ist das schon völlig in Ordnung so ;) Dass ich ihn nicht haben kann und er mich so wenig "braucht" scheint irgendwas in mir auszulösen. Jedenfalls ist es die erste unverbindliche Sache mit jemandem, der definitiv nichts mehr von mir will außer Sex, weil er verheiratet ist. Vielleicht bin ich dafür einfach echt nicht gemacht :/

    Man muss es wohl auch einfach aushalten können, ja :(
    Wenn du dir eigentlich mehr wünscht, und danach auch so offensichtlich Sehnsucht hast, wieso suchst du dir dann nur nen Typ zum Vögeln?

    Du kannst doch keine erzählen, dass du wirklich nur Sex möchtest und dann befriedigt heim gehst.

    Ansonsten verstehe ich die Bestätigung nicht die du suchst: "wir haben mehr gemacht als nur gevögelt"


  9. Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    1

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Hallo Binnen,

    das hört sich wirklich alles ganz gruselig an!
    Ich kann das so gut nachfühlen, weil ich genau sowas auch mal mitgemacht habe.
    Das war auch im Nachhinein gesehen die schlimmste Zeit meines Lebens...

    Es ging mir wie dir, ich war zu nichts mehr zu gebrauchen. Heute denke ich, ich hatte schlimme Depressionen, wobei mir das währenddessen eigentlich auch schon bewusst war. Jeder Tag war eine gefühlt unüberwindbare Hürde für mich...

    Zu dieser Zeit war ich auch ständig krank, mein Körper hat komplett rebelliert und hat mit allen Mitteln versucht, mir zu zeigen, dass ich die Notbremse ziehen muss. Trotzdem habe ich noch viel zu lange gebraucht dafür...irgendwann habe ich jemanden kennen gelernt und erst ab da wurde es besser.

    Heute denke ich, ich hätte mir damals Hilfe suchen müssen, dann hätte ich mir einiges erspart. Ich kann mir das bis heute nicht erklären, warum ich da so komplett abgestürzt bin. Sowas gab es in dieser Form vorher nie und danach auch nicht mehr. Gott sei dank...

    Und deine Geschichte erinnert mich so sehr an diese furchtbare Zeit.
    Wenn du es alleine nicht schaffst, such dir unbedingt Hilfe, wie hier ja schon geschrieben wurde. Tu dir das nicht an. Finde raus, warum du das gerade mit dir machen lässt und tu alles was du kannst um da raus zu kommen.
    Ich bereue heute am meisten dass drei Jahre meines Lebens "verloren" waren.
    Diese Zeit kommt nie zurück.
    Und das alles für jemanden, dem du nichts (!!!!) bedeutet.
    Würdest du ihm was bedeuten, wärst du ihm zumindest genug wert, dir kurze Antworten auf kurze Fragen zu schreiben. Und tief in dir drinnen weisst du das auch bestimmt ganz genau.
    Und meine Meinung zu einer Affäre - auch wenn klipp und klar geregelt ist, dass es nur um Sex geht - ist, dass man respektvoll miteinander umgehen kann und dazu gehört für mich auch, mein Gegenüber nicht zu ignorieren!!
    Aber du interessierst ihn kein bisschen außerhalb eurer Treffen, genau so war es bei mir auch.
    Und bitte bitte rede dir nicht ein, dass du zuviel erwartest. Dein Bauchgefühl ist genau richtig, hör drauf!

    Sowas hat niemand verdient. Beende es für dich und tue deiner Seele das nicht weiter an....

    Fühl dich gedrückt :-)

  10. Inaktiver User

    AW: Affäre: Ich bin mir selbst nichts mehr wert

    Ich liebe meinen Freund, aber ich antworte ihm auch nicht auf lapidaren Kram.

    Frohe Ostern als Kontaktaufnahme finde ich selbst auch sehr scheinheilig. Du wolltest ihm ja auch keine schönen Tage wünschen, sondern ein paar liebe Worte von ihm erhalten.

    Oder ist alles ganz anders und ich täusche mich?

+ Antworten
Seite 6 von 39 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •