Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 104
  1. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Ich hab von dir schon einiges gelesen, war immer gut.
    Abhängigkeit ?
    Ich werde damit ewig hadern.
    Genau! Vielleicht kann ich einige damit warnen, damit sie nicht kopflos handeln. Aber wer hört schon auf andere.....?

  2. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Ebru17 Beitrag anzeigen
    Letztendlich bin ich in eine eigene Wohnung gezogen und mit meinem Freund , wegen dem ich alles aufgab, immer noch zusammen. Hätte ich das wissen vor 6 Monate gehabt, hätte ich noch die Chance gehabt, alles rückgängig zu machen. Jetzt muss ich sehen wie ich mein Leben meister.
    fettung von mir

    Ja, das müssen wir alle. Geht übrigens auch ohne Mann.

    Zitat Zitat von Ebru17 Beitrag anzeigen
    Alles wichtige für ein bisschen Sex verspielt und den geilen Sex gibt es nicht mehr.
    Es gibt keinen geilen Sex mehr? Was hält dich bei deinem neuen Freund? Unterhaltung und Lachen? Ach nee, die gibt es ja auch nicht mehr …

    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Ebru17 Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann ich einige damit warnen, damit sie nicht kopflos handeln. Aber wer hört schon auf andere.....?
    Also auf dich würde ich echt nicht hören …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Du nicht. Ist mir klar, du coole.

  5. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Manche Entscheidungen stellen sich im Nachhinein als Fehler heraus.
    Das muss man anerkennen.

    Ebru, ich wünsche dir, das du mit den Konsequenzen leben lernst.
    Und was deinen derzeitigen Freund betrifft: wenn es für dich NICHT die richtige Entscheidung ist, mit ihm zusammen zu sein, dann löse die Verbindung.

    Alles Gute für dich!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!


    Anstand - find ich gut!

  6. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Danke, Kaffeesahne, �� ja, das werde ich tun.

  7. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Lichtblick2017 Beitrag anzeigen
    [...] am Sterbebett meines Vaters. Der mir, seiner Tochter, von der grossen Liebe seines Lebens erzählte. Und diese war nicht seiner Ehefrau (meine Mutter), die er dennoch auf eine Art liebte.
    [...]
    Dann ist mein Vater in die Famile zurückgekehrt. Ich nehme an aus Pflichtgefühl, Verantwortungsbewusstsein , aber auch aus einer Art Liebe.
    Im Grunde aber war er wohl dauerhaft innerlich irgendwie zerissen.
    Liebe Lichtblick,

    Du warst sehr lange nicht eingeloggt, aber da es den Strang "hochspülte", habe ich ihn gelesen, weil er mal eine ganz andere Perspektive auf eine Affaire einnimmt bzw. einnehmen sollte.
    Ich bin etwas ins Grübeln gekommen, warum Dein Vater Dir kurz vor seinem Tod von seiner großen Liebe erzählte.
    Ich sehe es nicht negativ wie einige hier im Strang, denn es war ja keine "Beichte" einer lange heimlich gehaltenen Affaire, sondern Ihr wusstet alle bereits mehr oder weniger davon.

    Meine Annahme ist, dass er Dir als seiner Tochter mitgeben wollte, DEINE große Liebe zu leben, Dich zu ermutigen, Dich zugunsten der Liebe zu entscheiden, falls Du einmal in eine ähnliche Situation gerätst.
    Diese innere Zerrissenheit, von der Du schreibst, die sollst Du Dir ersparen.
    Das wäre für mich die einzige Erklärung dafür, dass ein Vater kurz vor seinem Ableben mit seiner Tochter darüber spricht.

    Vielleicht liest Du diese Zeilen ja doch noch. Sie sind zwar auch - wie könnte es anders sein - nur eine Mutmaßung, aber vielleicht kannst Du ja damit etwas anfangen.

    Alles Gute für Dich!
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  8. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Ebru17 Beitrag anzeigen
    [...]Wegen guten Sex und dem Kick habe ich alles verlassen. Alles verlassen heißt meinen Ehemann, mein Haus (er hat mich ausbezahlt), mein sicheres Leben, ihn, meinen Mann, mit dem ich lachen, reden, planen konnte. Wir hatten die gleichen Einstellungen zu allem, alles hat gepasst, aber ich verliebte mich, dachte ich liebe meinen Mann nicht mehr. Falsch gedacht! Letztendlich bin ich in eine eigene Wohnung gezogen und mit meinem Freund , wegen dem ich alles aufgab, immer noch zusammen. Hätte ich das wissen vor 6 Monate gehabt, hätte ich noch die Chance gehabt, alles rückgängig zu machen. Jetzt muss ich sehen wie ich mein Leben meister. Er war und ist es nicht wert. Ich brauche Unterhaltung und Lachen und davor ist er meilenweit entfernt und in seinem Leben bzw Alter kann er sich nicht mehr ändern. Und klar, nach den Enttäuschungen, die ich meinem Mann zugefügt habegibt es kein Zurück mehr. Deshalb an alle, die denken, sie nehmen den Kick mit: LASST ES! Ich eröffne keinen eigenen Strang ( für was?!) mein Zug ist abgefahren. Alles wichtige für ein bisschen Sex verspielt und den geilen Sex gibt es nicht mehr.[...]
    Liebe Ebru,
    ich finde, Dein Anliegen passt nicht so richtig hierher, dennoch kurz:

    Warum trennst Du Dich nicht von Deinem Freund, wenn es nicht passt?
    Kein Zurück? Das weiß man nicht, aber das ist eh der falsche Zeitpunkt. Lebe doch erst einmal eine Weile allein, um zu Dir zu finden, alles zu verarbeiten und Dir zu überlegen, was Dir im Leben wichtig ist.

    "... mein Zug ist abgefahren" ?

    Nein, ist er nicht. Du fährst auf die nächste Weiche zu - und Du hast die Chance, anzuhalten, auszusteigen und sie mit viel Kraft (geht nicht per Knopfdruck vom Stellwerk aus! ) selbst zu verstellen.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  9. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Liebe Ebru,
    ich finde, Dein Anliegen passt nicht so richtig hierher, dennoch kurz:

    Warum trennst Du Dich nicht von Deinem Freund, wenn es nicht passt?
    Kein Zurück? Das weiß man nicht, aber das ist eh der falsche Zeitpunkt. Lebe doch erst einmal eine Weile allein, um zu Dir zu finden, alles zu verarbeiten und Dir zu überlegen, was Dir im Leben wichtig ist.

    "... mein Zug ist abgefahren" ?

    Nein, ist er nicht. Du fährst auf die nächste Weiche zu - und Du hast die Chance, anzuhalten, auszusteigen und sie mit viel Kraft (geht nicht per Knopfdruck vom Stellwerk aus! ) selbst zu verstellen.
    Ich denke, Ebru17 meint, dass sie zu der Weiche an der sie abgebogen ist, nicht mehr zurück kommt. Das ist wohl so.

  10. User Info Menu

    AW: Jahre nach der Affäre, dem Seitensprung

    Zitat Zitat von Ebru17 Beitrag anzeigen
    Du nicht. Ist mir klar, du coole.


    Ja, ich gebe zu: ich brauche keinen Mann um mein Leben zu meistern!

    ich würde auch an keinem kleben bleiben, den ich eigentlich nicht so wirklich mögen würde … von daher bist du nicht wirklich als Warnerin und Ratgeberin ernst zu nehmen, muss ich offen zugeben.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •