+ Antworten
Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 366
  1. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.809

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von KaTe1977 Beitrag anzeigen
    Ich bat um ein Gespräch aber das hat sie abgelehnt und ist mir blöd gekommen, ich würde mir meine Wahrheit zurecht legen, sie wollte mir nichts wegnehmen usw.
    Der Schnalle würd ich ja was husten!
    Und du hast das so hingenommen, dass sie dich abgebügelt hat?

    Dann mach das nochmal. Bitte nicht um ein Gespräch, sondern sprich mit ihr. Ist doch eine Freundin. Oder Bekannte. Wie gut, wie tief, wie lange? Wann seht ihr euch immer so? ich würd mich nicht abwimmeln lassen. Die ist heiß auf deinen Alten und der wiederum ist geschmeichelt und verjüngt. Ich würd diese Scheixxe mal aufmischen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  2. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.049

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Der Schnalle würd ich ja was husten!
    Die ist heiß auf deinen Alten und der wiederum ist geschmeichelt und verjüngt. Ich würd diese Scheixxe mal aufmischen.
    Das führt nur zu hitzigen Streitereien und unnötigen Verletzungen und vor allem mindestens einer schmutzigen Scheidung. Muss das sein?


    Vielleicht sollte die TE erst mal bei sich in der Ehe gucken, was da los ist. Die andere Frau ist nur ein Katalysator dafür, dass irgendetwas schiefläuft und zwar in KaTes Ehe.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  3. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.337

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte die TE erst mal bei sich in der Ehe gucken, was da los ist. Die andere Frau ist nur ein Katalysator dafür, dass irgendetwas schiefläuft und zwar in KaTes Ehe.
    Sehe ich auch so.

    UND ich halte es für falsch, den Mann der Bekannten zu informieren. Warum? Soll er "für Ordnung" sorgen weil DU es nicht schaffst? Ansprechpartner ist Dein Mann. Nicht die Bekannte, nicht deren Ehemann. Dein Mann ist der, der ehrlich zu Dir sein muss.

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.492

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen

    ... Noch etwas: Die Korrespondenz zwischen deinem Mann und dieser Frau geht dich nichts an ... .
    Nee, natürlich nicht. Geht die TE gar nichts an, was ihr Mann so treibt. Alles klar
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  5. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.337

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Nee, natürlich nicht. Geht die TE gar nichts an, was ihr Mann so treibt. Alles klar
    Liest Du die kompletten SMS zwischen Deinem Partner und seinen Kontakten?
    In meiner Beziehung gibt es Privatssphäre.

  6. Inaktiver User

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Nee, natürlich nicht. Geht die TE gar nichts an, was ihr Mann so treibt. Alles klar
    Klar geht es sie etwas an, was ihr Mann macht. Aber ihr Ansprechpartner ist weder die andere Frau, geschweige denn deren Ehemann. Sondern ihr eigener Mann.

    Und die Frage der TE im Eingangspost war: Ob sie sich nun an den Mann der Frau wenden soll - da sag ich auch klipp und klar nein. Ansprechpartner ist ihr Ehemann.

  7. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.935

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von KaTe1977 Beitrag anzeigen
    Der ist noch etwas älter wie mein Mann ��
    Ha, sie steht also jetzt wieder auf "jüngere" Männer, ja dann wirds Bild schon klarer.

    Wie gesagt, ich finde diese Heimlichtuerei schon sehr merkwürdig.
    Hat ihr Mann denn auch Kontakt zu deinem Mann, oder umgekehrt?

    Ja was willste machen wenn dein primärer Ansprechpartner einfach nur abwiegelt und seinerseits den Verlauf löscht.
    Hast ja jetzt paar Anregungen bekommen. Kennst deinen Mönne ja besser. Wenn er in früheren Jahren schon "empfänglich" war , oder mal fremdgeschielt hat ( ich rede nicht von Betrug) ?
    Oder eben sonst nie, aber jetzt?
    Bist Du irgendwie unsicher und hörst "die Flöhe husten? " kannst nur du wissen.

    Dranbleiben und schauen was da weitergeht. Ich bin sicher, wenn da was am Laufen ist, dann kommt auch zum heimlichen Treffen.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (08.08.2017 um 23:40 Uhr)


  8. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.049

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Nee, natürlich nicht. Geht die TE gar nichts an, was ihr Mann so treibt. Alles klar
    Was schriftlich zwischen ihnen läuft - ganz klares Nein.
    Umgekehrt geht es nämlich auch nicht, dass Er guckt, was Sie in ihrem Handy so alle schreibt.

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich finde diese Heimlichtuerei schon merkwürdig.

    Ja was willste machen, wenn dein primärer Ansprechpartner einfach nur abwiegelt und seinerseits den Verlauf löscht.
    Du dranbleiben und schauen, was da weitergeht. Ich bin sicher, es kommt auch zum heimlichen Treffen.
    Nochmals: sein Handy, seine Privatsphäre, seine Entscheidungen, wem er schreibt und was er wann löscht.

    Die Heimlichkeiten sind ein Hinweis, dass in KaTes Ehe etwas nicht stimmt. Sonst wäre ihm der heimliche Kontakt zur anderen Frau zur Zeit nicht so wichtig.
    Aber KaTe muss mit ihm reden. Wenn er nicht reden will, muss sie sich entscheiden, wie es weiter geht. Sie kann sich auch von ihm trennen, wenn es ihr zu viel wird.

    Sie hat von ihrer Eifersucht geschrieben. Das scheint ein Faktor zu sein, der ihre Ehe kippen lässt. Und da kann sie hinschauen.
    Ob er sich heimlich mit der anderen trifft, ist seine Entscheidung. Was will KaTe da machen? Ihm das Treffen untersagen? Auftauchen? Eine Szene machen?
    Was wird das bringen? Nichts.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)

  9. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.935

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    KaTe, was möchtest du jetzt machen?
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  10. Avatar von Raratonga
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.749

    AW: Mein Mann schreibt heimlich Nachrichten mit einer anderen Frau

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen

    Die Heimlichkeiten sind ein Hinweis, dass in KaTes Ehe etwas nicht stimmt.
    Spätestens jetzt, da die Heimlichkeiten da sind, stimmt es nicht mehr in der Ehe, da gebe ich Dir Recht.

    Ob vorher alles gestimmt hat oder nicht, ist Spekulation.

    Wären die TE und ihr Mann gerade frisch verliebt, dann hättest Du Recht mit Deiner Theorie.

    So ist es aber immer ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen, und die Birnen sind nicht automatisch schlecht, nur weil die Äpfel auch verlockend sind.

    Eine Langzeitehe im Alter der typischen Midlife-Crisis kann man nicht mit der Aufmerksamkeit einer 20 Jahre jüngeren Frau vergleichen, die man(n) verbotenerweise (erhöht das Prickeln!) genießt, weil beide verheiratet sind...
    Hier würde ich den Abenteuer- und Verführungsfaktor sehr hoch einschätzen.

    Und klar, manchmal rutscht man auch ungewollt in eine Sache rein, die eine gewaltige Eigendynamik entfaltet. So wird es dem Mann auch gegangen sein.
    Ein Knall kann schon diese Eigendynamik stoppen und die Beteiligten wieder auf den Boden der Realität zurück holen.
    Ob es dazu notwendig ist, den betroffenen, aber unwissenden Vierten zu informieren, ist Geschmackssache.
    Angesichts der zerstörerischen Sprengkraft der Konstellation braucht es vielleicht ein deutliches Stoppzeichen und auch dass alle vier betroffenen Personen fairerweise auf demselben Wissensstand sind.

+ Antworten
Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •