+ Antworten
Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 171
  1. Inaktiver User

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    WAS ist den sooo privat im Handy ?????
    Nur so ein paar Gedanken (abgesehen von der schon angesprochenen Tatsache, dass viele Menschen im Handy ja vertrauliche Korrespondenz mit Dritten* haben, die den Partner nichts angeht): Man teilt in einer Partnerschaft so gut wie alles (die einen mehr, die anderen weniger). Vielleicht will man durch Handy & Co. ja auch das Gefühl haben, irgendwas auch mal allein für sich zu haben? Eine kleine Oase, in der der Partner nichts verloren hat?

    Nur so eine Idee, was da mit reinspielen könnte.

    * Damit meine ich jetzt natürlich keine Korrespondenz mit der Affäre, sondern eben mit Freunden, Kollegen, Vorgesetzten usw.

    Oder man will nicht, dass der Partner mitkriegt, dass man in der Bri schreibt, weil das oberpeinlich wäre. ;-)


  2. Registriert seit
    24.05.2017
    Beiträge
    363

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nur so ein paar Gedanken (abgesehen von der schon angesprochenen Tatsache, dass viele Menschen im Handy ja vertrauliche Korrespondenz mit Dritten* haben, die den Partner nichts angeht): Man teilt in einer Partnerschaft so gut wie alles (die einen mehr, die anderen weniger). Vielleicht will man durch Handy & Co. ja auch das Gefühl haben, irgendwas auch mal allein für sich zu haben? Eine kleine Oase, in der der Partner nichts verloren hat?

    Nur so eine Idee, was da mit reinspielen könnte.

    * Damit meine ich jetzt natürlich keine Korrespondenz mit der Affäre, sondern eben mit Freunden, Kollegen, Vorgesetzten usw.

    Oder man will nicht, dass der Partner mitkriegt, dass man in der Bri schreibt, weil das oberpeinlich wäre. ;-)
    Ich vermute, wenn man ein schlechtes Bauchgefühl hat, sucht man gezielt nach Informationen und liest wahrscheinlich nicht gründlich und alles das, was Freunde, Kollegen oder Vorgesetzte schreiben, da einen dies dann sicherlich weniger interessiert, als der Verdacht, etwas zu finden, was einem das Bauchgefühl bestätigt.

  3. Inaktiver User

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von newuse Beitrag anzeigen
    Ich vermute, wenn man ein schlechtes Bauchgefühl hat, sucht man gezielt nach Informationen und liest wahrscheinlich nicht gründlich und alles das, was Freunde, Kollegen oder Vorgesetzte schreiben, da einen dies dann sicherlich weniger interessiert, als der Verdacht, etwas zu finden, was einem das Bauchgefühl bestätigt.
    Es ging um die Frage, was am Handy privat sein könnte und da gehört die Korrespondenz mit Dritten nun mal dazu. Allein die Tatsache, dass der Partner (oder sonstwer) diese unbefugt lesen KÖNNTE, reicht ja wohl.

    Wobei ich mich immer noch frage, wieso das so kompliziert sein soll. Wenn ich will, dass mein Handy Privatsphäre ist, dann kann ich es per Bildschirmsperre schützen und dann kann auch niemand schnüffeln (ohne kriminell zu werden, indem er das Passwort knackt/knacken lässt).

  4. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... und dann kann auch niemand schnüffeln (ohne kriminell zu werden, indem er das Passwort knackt/knacken lässt).
    Schnüffeln ist - wenn das nicht anders vereinbart ist innerhalb der Beziehung - sowieso schon kriminell. Das Post- und Fernmeldegeheimnis gilt auch innerhalb einer Ehe.

    Zitat Zitat von newuse
    Es gibt wirklich Menschen, die die Partnerschaft wegen Schnüffelei im Handy o.ä. beenden würden?
    Mit einem Partner, der da nicht dieselben Werte hat wie ich, könnte ich nicht zusammensein.

  5. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.619

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Schnüffeln ist - wenn das nicht anders vereinbart ist innerhalb der Beziehung - sowieso schon kriminell. Das Post- und Fernmeldegeheimnis gilt auch innerhalb einer Ehe.
    Muss man denn das so hoch aufhängen?
    Kann man nicht sagen, es ist moralisch nicht ganz koscher, aber in der einen oder anderen Situation verzeihlich?

    Ich mache natürlich Post an meinen Mann auf, wenn ich davon ausgehe, dass es Kfz-Bezug, Steuer- oder Bankbezug hat.
    Stadtreinigung, Stromversorger, Gasversorger, Immobilienfinanzierung....
    Das ist alles an meinen Mann gerichtet, interessiert ihn aber nicht die Bohne, denn ICH bin die Finanzministerin in unserer Ehe.

    Wenn mein Handy nicht aufgeladen ist, nehme ich seines zur Navigation. Wenn seines defekt ist und er muss navigieren, nimmt er meins. Das sind doch ganz normale Vorgänge.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Das sind doch ganz normale Vorgänge.
    Wenn ihr das untereinander so vereinbart habt (und dazu braucht es natürlich keinen schriftlichen Vertrag), dann ist das ok, klar.

    Aber wenn ich meinem Mann nicht erlaubt habe, SMS auf meinem Handy zu lesen, dann darf er das nicht tun.
    Er wird es aber sowieso nicht tun - und ich werde es ihm nicht generell erlauben.

  7. Inaktiver User

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Muss man denn das so hoch aufhängen?
    Kann man nicht sagen, es ist moralisch nicht ganz koscher, aber in der einen oder anderen Situation verzeihlich?
    Wenn es so ist, wie Marta schreibt, dann ist die rechtliche Situation ja eindeutig (und keine Frage der Auslegung oder Moral).

    Wie die Vereinbarungen in der Beziehung sind, ist ja eine andere Frage. Wenn man vereinbart, dass man gegenseitig die Post öffnet (oder im Handy liest), dann wird man nachher ja nicht den Partner wegen Verstoßes gegen das Postgeheimnis verklagen. ;-)

  8. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Kleinfeld
    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Dass er dir nicht zuschaut, wie du dir die Beine rasierst?
    Das sowieso....privater als mein Handy
    Das macht uns z.B. gar nichts aus - im Bad sind wir oft zusammen.
    Aber auch da ist klar - wenn einer alleine sein wollte, dann wäre selbstverständlich, dass der andere das akzeptiert.

  9. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.619

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Ich war in der Situation, dass mein Mann sein Handy sehr gut bewacht hat...

    Und wenn ich Gewissheit brauche, werde ich sie mir verschaffen, denn für blöd lasse ich mich nicht verkaufen.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  10. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.759

    AW: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Ich war in der Situation, dass mein Mann sein Handy sehr gut bewacht hat...
    Handelt es sich um 2 verschiedenen Männer?

+ Antworten
Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •