Antworten
Seite 39 von 39 ErsteErste ... 29373839
Ergebnis 381 bis 389 von 389
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Zitat Zitat von oldsire
    @ Dani

    mit verlaub, aber das klingt in meinen ohren ein wenig nach hybris !

    glaubst du wirklich die würde eines anderen menschen oder die einmaligkeit eines anderen menschen hängt davon ab ob du diesem menschen gefühle entgegenbringst...?

    ich bin überzeugt die einmaligkeit und die würde jedes menschen existiert völlig losgelöst von der frage ob du ihn liebst oder nicht...

    und du wirst keinem menschen durch deine liebe bzw. nicht-liebe diese einmaligkeit / würde nehmen oder geben können

    es kann höchstens sein, dass du selbst ein problem mit deiner einmaligkeit bzw. mit deiner evtl. austauschbarkeit hast...

    und ob es dir gelingen kann deinen partner dauerhaft dadurch an dich zu binden, in dem du von ihm liebe ganz exklusiv für dich alleine verlangst, das wage ich heftig zu hinterfragen...

    denn exklusive liebe zu verlangen, das hat die kirchliche ehe schon seit langem getan... und millionen von menschen nicht davon abgehalten sich zu betrügen, sich zu trennen und sich scheiden zu lassen...

    die am anfang einer ehe postulierte exklusivität der liebe war in vielen fällen ganz schnell vorbei...
    Die Würde des von mir geliebten Menschen hängt nicht davon ab, ob ich ihn gerade liebe oder jemand anderes ihn liebt. So habe ich das nicht gemeint.

    Aber für mich gehört die Exklusivität und die Ausschliesslichkeit zur Liebe dazu.

    Bin ich von der Austauschbarkeit meines Partners überzeugt, und das würde ich ihm ja damit zeigen, indem ich sage, ich liebe andere genau so wie Dich, würdige ich ihn in seiner Einmaligkeit herab- in meinen Augen. Nicht an sich.

    Da hättest Du mit Deiner Bemerkung über "hybris" recht.

    Liebe ich alle,liebe ich keinen-- das meinte ich.

    Ich finde das beleidigend für denjenigen, der mit mir lebt und mein Leben mit mir teilt und meine Macken erträgt.

    Wie kann ich sagen, ich liebe drei oder vier genau wie diesen einen, ohne dass diese sich neben mir bewährt hätten, ohne dass diese mir ihre Loyalität, ihre Hingabe an mich gezeigt hätten wie dieser, der mit mir lebt.
    Ich habe auch diese angeblich genau so geliebten Männer niemals im Alltag über Jahre erlebt, niemals ihre Macken ertragen müssen und habe auch ihnen meine Loyalität nicht zeigen können.

    Und dann gehe ich hin und sage zu meinem Mann:
    Ich liebe zur Zeit jemand anderen genau so wie Dich?

    Das finde ich ist eine Herabwürdigung unseres gemeinsamen Lebens.

    Ich finde auch gar nicht falsch, was die Kirche dazu zu sagen hat.

    Die Schmetterlinge im Bauch verschwinden ruckizucki, man sollte sich manches verkneifen, weil man manches Kostbare unrettbar zerstört.

  2. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    @seawasp

    Danke für deine Ausführungen.

    Auch wenn sie für mich nicht sofort und 100 % umsetzbar sind, kann ich doch vieles daraus mitnehmen.

    Der Betrug bleibt, aber er erscheint mir in einem anderen Licht.
    Mein Mann hat sich entschieden unsere Liebe zu leben, das sollte ich so annehmen können, ohne eifersüchtig darüber zu wachen, das er an die andere keinen Gedanken und keine Gefühlsregung mehr verschwendet.
    Dann muss er mich nicht belügen und ich ihn nicht ausspionieren.
    Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit.

  3. Inaktiver User

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    @Dani

    in vielem was Du schreibst denke ich ähnlich...ich glaube zwar persönlich gerne das manche auch mehrere Menschen "lieben" können....aber das ist dann unterschiedlich...wie soll ich es erklären....die eine Liebe tief, besonnen, ruhig, auf Loyalität basierend...die andere Liebe (eher Verliebtheit), erregend, aufregend, pulsierend....quasi das Anfangsstadium jeder Liebe, die erst mal reifen muss, um überhaupt Liebe genannt zu werden....so wäre das zumindest bei mir.....aber ich gesteh Dir was Dani: ich habe nie zwei Männer oder mehrere zur gleichen Zeit geliebt....ich halte mich dafür aber nicht für "zurückgeblieben"... diese Erfahrung brauche ich nicht unbedingt machen....da bleibe ich lieber bei meiner "seriellen Monogamie, wenn ich darf........jedem das seine.....

  4. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Hallo,
    ich glaube auch, daß das sogen. "Schnüffeln" viel mit Mißtrauen zu tun hat. Auch wenn dieses miss-trauen einfach manchmal auch in einer scheinbar guten Beziehung entsteht..

    Auch denke ich, daß der eigentliche Grund darin liegt, dass die meisen Menschen schon einmal mit Enttäuschungen und daraus fehlendem Vertrauen oder das sich etwas trauen (kann auch Ehrlichkeit sein)zu tun haben.....

    Man weiss doch eigentlich schon im Voraus, woran man ist.. wenn man auf seine "innere Stimme" hört. Manchmal muss dann das Gefühl auch visualisiert oder in Form von "Beweisen" greifbar gemacht werden.

    Schade nur, dass wir, auch ich, immer wieder auf Menschen treffen, bei welchen der Drang zum Schnüffeln durchkommt. Würde der Partner/ Person ein so sicheres Gefühl vermittlen, glaub ich nicht, dass es überhaupt zu einem Miß-Trauen oder Miss-Verhältnis kommt...
    Aloha

  5. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    schubs

  6. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    schubs
    In diesem Strang hat seit 14 (!) Jahren niemand mehr geschrieben.

    Ich denke, wenn jemand ein entsprechendes Anliegen hat, wird er/sie wohl besser einen neuen Thread eröffnen.

  7. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Ich finde die Gedanken hier sehr interessant, hab mir darüber noch keine eigenen gemacht, obwohl ich auch schon betrogen wurde ...

    Ich hab nicht geschnüffelt, weil ich keine Beweise finden wollte, es nicht wahrhaben wollte ...

    Marta-Agata hat es einen besonderen Grund, warum du den Thread ausgegraben hast?

  8. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Hier ist angekündigt, dass es Anfang März eine Aufräumaktion geben wird und alte, inaktive Threads gelöscht werden.

    Und genau wie du sagst - viele alte Threads enthalten wirklich gute Diskussionen.
    Und ein "schubs" rettet sie vor dem Löschen.

  9. User Info Menu

    AW: Warum will man Beweise durch schnüffeln finden?

    Vor Gericht zählen ja Gefühle und Vermutungen ohne Indizien auch nicht
    Da müssen ebenfals handfeste Beweise zur Überführung für die Veurteilung her
    Denke man zieht hier für wsich selbst die Analogie für sein eigenes Gerichtsurteil

Antworten
Seite 39 von 39 ErsteErste ... 29373839

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •