Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 165
  1. User Info Menu

    Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Hallo ihr,

    ich habe mich extra hier angemeldet da ich unbedingt etwas loswerden will.
    Mir geht es total schrecklich und weiß gerade einfach nicht weiter. Ich (23) bin mir meinem Freund (31) jetzt seit 8 Monaten zusammen, ich liebe ihn wirklich sehr und ich bin eigentlich super glücklich in der Beziehung. Er tut alles für mich, ist super lieb, immer für mich da und auch der Sex ist super ! Und jetzt habe ich einen riesen Fehler gemacht. Ich war gestern auf einer Feier, nette Leute und alles war super.
    Natürlich gab es auch reichlich Alkohol und ich muss zugeben, das ich echt viel zu viel getrunken hatte.
    Da mir irgendwann total übel war und es mir allgemein ziemlich schlecht ging, bin ich vor die Tür gegangen und hatte mich dort hingesetzt.

    Dann kam plötzlich der Kollege eines Freundes runter und meinte, das wir ja ein Stückchen spazieren gehen können.
    Ich hatte natürlich zugesagt da ich mir dabei nichts gedacht hatte und ich einfach nur wollte das es mir besser geht. Nach ungefähr 10 Minuten hat er angefangen an mir rumzufummeln und fing an mich zu küssen, drückte mich dabei gegen eine Hauswand so das ich überhaupt keine Chance hatte mich irgendwie wegzudrehen oder sonstiges. Ich weiß nicht warum, aber irgendwann habe ich es dann zugelassen und mitgemacht. Das ging dann so weit, das wir zusammen geschlafen haben. Ich kann mich nicht mehr an alles erinnern, ich war ziemlich betrunken und verstehe mich absolut nicht. Ich weiß das Alkohol keine Ausrede fürs fremdgehen ist ! Ich will auch nicht dem Alkohol die Schuld geben, aber ich weiß das es mir sonst nie passiert wäre. Es ist das erste mal, auch mit Alkohol ist mir das sonst noch nie passiert.

    Als wir dann wieder bei der feier ankamen fragten natürlich alle wo wir so lange waren und was wir gemacht haben. Ich hatte einfach gesagt, das es mir zu schlecht geht und nach hause will. Ich bin dann nach hause gelaufen und habe den ganzen Weg über so geheult. Ich liebe meinen Freund so sehr, ich habe so ein schlechtes Gewissen, ich könnte durchdrehen. Ich will ihn nicht verlieren, doch ich weiß genau, das er sich sofort trennen würde wenn er es wüsste. Gleichzeitig weiß ich aber auch, das er es wichtig findet in solchen Dingen ehrlich zu sein.

    Heute hat er mich schon angerufen, gefragt wie die feier war, ich konnte kaum sprechen so ein schlechtes Gewissen habe ich. Ich hatte ihm gesagt das es mir nicht gut geht, ich wohl krank werde und mich erstmal schlafen lege. Wo er wieder so lieb war und meinte er kann rumkommen. Ich musste echt sofort auflegen da ich schonwieder anfing zu heulen.

    Jetzt habe ich auchnoch gesehen das der Typ mit dem ich schlief mit einem Kollegen meines Freundes befreundet ist ! Ich habe solche Angst, ich weiß nicht was ich tun soll ?! Soll ich es beichten und ihn höchstwahrscheinlich verlieren ? Selbst wenn er sich nicht trennen würde, es wäre doch sicher nichts mehr wie es war. Oder soll ich es verschweigen und hoffen das es nie rauskommt ? Mein schlechtes Gewissen bringt mich um.

  2. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Dein schlechtes Gewissen aushalten und die Klappe halten! Oder es Deinem Freund sagen und mit den Konsequenzen leben.

    Deine Entscheidung und beide Entscheidungen haben ihre Daseinsberechtigung....

    Würdest Du es wissen wollen wenn es Deinem Freund so passiert wäre?

    Ja Alkohol ist keine Entschuldigung!!!! Es war ja keine Vergewaltigung Du wolltest es ja auch, dieser Lust nachgeben, nein so benebelt ist man nich um NEIN zu sagen....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  3. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Ich will ihn nicht verlieren, doch ich weiß genau, das er sich sofort trennen würde wenn er es wüsste. Gleichzeitig weiß ich aber auch, das er es wichtig findet in solchen Dingen ehrlich zu sein.
    Hier hast Du Deine Antwort: beichtest Du, verlässt er Dich. Wenn Du ehrlich zu ihm bist auch.

    Dass Du ein sehr schlechtes Gewissen hast, ehrt Dich. Und ist Strafe genug.

    Wenn der Kollege es Deinem Mann steckt, so drohe ihm die Eier abzubeißen oder ihn der Vergewaltigung zu beschuldigen.


    Ehrlichkeit ist kein Wert an sich. Man muss wissen, dass Ehrlichkeit sich auch lohnt. Also zumindest Hoffnung auf Verzeihung vorhanden ist.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  4. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Spontan würde ich sagen AUSHALTEN. Vom Beichten wird es auch nicht besser und dein schlechtes Gewissen wird sich schon wieder geben.

    Aber dann stellt sich halt die Frage: Hast du ein Kondom benutzt? Wenn nicht, musst du es ihm sagen!
    Just breathe!

  5. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Das war von dem Mann absolut nicht in Ordnung. Er tut freundlich dir gegenüber, bemerkte sicherlich, dass du betrunken warst und dann bedrängt er dich. Als ich das gelesen hatte, dachte ich, das ist ja schon eine halbe Vergewaltigung.
    Natürlich hast du am Ende mitgemacht, aber anscheinend warst du nicht wirklich Herrin deiner Sinne. Das ist für dich tatsächlich eine ganz üble Situation und es ist schwer, dir einen Ratschlag zu geben.
    Ich würde an deiner Stelle nichts sagen, du machst vielleicht alles kaputt, was dir doch wichtig ist. Über manche Dinge ist es besser zu schweigen, zumal es für dich ja keinerlei Gefühlsbedeutung hatte.

    Versuche beim nächsten Mal nicht soviel zu trinken, wenn du es so schlecht verträgst, vielleicht besser, du siehst deinen Freund diese Woche wenn möglich nicht, dann ziehe eine Strich drunter und werde glücklich mit dem "guten" Exemplar Mann.
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg (Mahatma Gandhi)

  6. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Zitat Zitat von Fels Beitrag anzeigen
    Das war von dem Mann absolut nicht in Ordnung. Er tut freundlich dir gegenüber, bemerkte sicherlich, dass du betrunken warst und dann bedrängt er dich. Als ich das gelesen hatte, dachte ich, das ist ja schon eine halbe Vergewaltigung.
    Dass ist doch jetzt völlig aus der Luft, vielleicht war der Typ genauso betrunken, wer weiss dass schon, sie hat nicht NEIN gesagt und wer weiss vielleicht auch geflirtet.... Die Beurteilung einer Situtaion von wegem armen Hascherl halte ich für nicht richtig!!!! Wir waren nicht dabei, sie sagt ja auch ich habe dann mitgemacht... Also hat es sie schon sexuell gereizt was da passierte....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  7. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Wenn der Kollege es Deinem Mann steckt, so drohe ihm die Eier abzubeißen oder ihn der Vergewaltigung zu beschuldigen.

    Wie jetzt auch noch drohen, Himmel die Berge, wenn es rauskommt gehört es sich dazu zu stehen aber nicht auch noch jemanden zu Bedrohen!
    Was ist denn dass für ein Verhalten!!!!
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  8. User Info Menu

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Jenny, aber ganz ehrlich, es hat Dich angemacht und Du hast mitgemacht, es war vielleicht eine sexuelle Erfahrung die Du auch gut fandest... Hake es unter Sex ab, hatte nur was mit Dir zu tun, nichts mit Deinem Partner....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  9. Inaktiver User

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Ich denke da kann man Dir keinen rat geben.

    Ich denke es ist nun mal passiert,
    Es stellt sich für mich doch die frage ob dieser Mann Dich nicht auch Sexuell gereizt hat?
    Sonst wäre es wohl nicht zum Sex gekommen.

    Ob Du es Deinem Mann sagen solltest?
    Das ist schwer zu beantworten!
    Also ich denke manchmal ist es wohl besser zu schweigen!
    Zumal man da auch oft der Gefahr läuft alles andere kaputt zu machen!

    Mein Rat versuche das nächste mal einfach weniger zu trinken!

    Und noch eine frage wolltest Du es wissen wenn Dein Mann fremd gegangen wäre wenn es nur ein mal gewesen wäre?

  10. Inaktiver User

    AW: Betrunken fremdgegangen, was soll ich tun ?

    Ich sehe das ganz genau so wie du es siehst ( Veranozul)
    Finde es echt gut wie Du es beschrieben hast!

Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •