+ Antworten
Seite 2 von 281 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 2803

  1. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    66

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Schließe mich dem allgemeinen Zaudern und "Jammern" an.

    Wir haben ja sowieso nur freundschaftlichen Kontakt und den auch schon sehr sporadisch.

    Vor kurzem hätte es eine von sehr wenigen Gelegenheiten im Jahr gegeben, sich (in großer Runde) zu treffen. Er fragte, ob wir (ich+ Mann+Mäuse) "vielleicht auch kämen".
    Ich bin nicht hingegangen, weil ich an dem Tag fürchterlich mit meinem Mann gestritten habe, völlig erledigt war und auch keine allzu große Lust auf besagte Runde hatte. Und womöglich, weil ich auch keine allzugroße Lust hatte, mich zweimal am Tag von einem Kerl durcheinanderwirbeln zu lassen.

    Tags drauf schrieb ich eine Geburtstagsmail, die sowas von knapp und im Sinne von "Man sieht sich" beantwortet wurde, dass ich spontan rückgefragt habe, woher die Knappheit käme... Antwort war blablablastressblablablatermineblablabla. Wurde abgewimmelt und so fühle ich mich auch. Habe mir eine bissige Antwort verkniffen und fand keine andere, die nicht bissig, verletzt, eingeschnappt geklungen hätte. Vermutlich, weil ich genau das war/bin. Ich bin ein sehr direkter Mensch und würde normalerweise direkt nachfragen, fühle mich aber gerade wie eine Ober-Stalkerin-Klette-"Die-schon-wieder"-Nervensäge.

    LG an alle, die trotz oder wegen des herrlichen Herbstwetters in herbstlicher Stimmung sind
    ND


  2. Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    626

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Jetzt, wo der "Teil2 des Schattenmannes " begonnen hat, bekomme ich nicht nur Lust am Lesen (habe ich ohnehin schon getan) , sondern nehme mir auch die Zeit ab und an mitzuschreiben.

    Beginnen tue ich mit dem Text eines Lieders von Jan Josef liefers und Radio Doria) , der mich jedes Mal beim Lesen und Hören so wehmütig stimmt ..

    Helden

    Wir hätten diesen Kampf gewinnen sollen
    Hätten uns ersparen können
    Was wir heut´ nicht fühlen wollen
    Wir wären so leicht so weit gekommen

    [editiert]
    Geändert von Inaktiver User (09.10.2014 um 18:52 Uhr) Grund: Aus Urheberrechtsgründen editiert.

  3. Avatar von Angi73
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    66

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab den neuen Strang auch gefunden. Danke, liebe amorosa für die nette Überleitung und die Wegweiser. Obwohl ich nur sporadisch schreibe (immer dann, wenn der Schuh gerade drückt bzw. ich von einem meiner Stühle zu rutschen drohe ), bin ich froh um euch und den Strang.

    Ich habe das letzte WE mal wieder mit SM im Freundeskreis verbracht, bin soooo verliebt und habe es sooo genossen. Pünktlich zum Nachhausekommen zickt mein Freund - manchmal ist es wirklich verflixt, das habe ich gerade noch gebraucht. Dabei hätte er einfach mitkommen können... SM hält gerade jetzt nach dem WE etwas Abstand und ich bin so halb froh darüber, ziemlich zwiegespalten - Abstand tut meinem Gleichgewicht ziemlich gut, aber andererseits vermisse ich ihn auch ganz arg.

    Mädels, es tut mir leid, wenn es euch gerade nicht so gut geht. Wird schon wieder - egal in welche Richtung, ich drück mal die Daumen.

    Sternenfliegerin, ich habe ab und an auch längeren Abstand zu SM - es ist schon ab und an passiert, dass wir uns wochen- / monatelang nicht gehört und gesehen haben. Wenn einer von uns im Urlaub ist oder beide Streß im Beruf haben. Wir haben dann schon mal telefoniert (so ein mal wöchentlich), aber auch das nicht unbedingt - je nachdem, wie der Energielevel ist. Beide Land unter im Beruf, da reicht es nur für einzeilige Mails am Abend oder gar nichts.... Wir fahren demnächst beide in den Urlaub, aber nicht miteinander - jeweils für einige Woche, aber ziemlich gut geplant (Vorsicht: Ironie) - da werden wir uns wohl fast 2 Monate am Stück nicht sehen und hören.

    Viele Grüße und noch einen schönen Tag euch allen,
    Angi
    Geändert von Angi73 (09.10.2014 um 16:28 Uhr) Grund: nicht mitgedacht..... *ups*


  4. Registriert seit
    25.09.2014
    Beiträge
    153

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Hey ihr :)

    Darf ich mich zu euch gesellen? Ich weiß nicht, ob mein Schwarm (m)ein Schattenmann ist, aber er ist unerreichbar und doch präsent.
    Er ist aktuell noch mein Dozent, ich seine Studentin. Er hat mich über Umwege zuhause besucht, mich umarmt, war mir nah. Doch er war vergeben. Davon wusste ich lange nichts. Dann hat er sich eher unschön von der Ex getrennt. Jetzt droht sie mir am laufenden Band. Kontakt haben wir nicht mehr. Es spricht alles gegen uns, aber er geht mir nicht aus dem Kopf. Kein Tag vergeht ohne dass meine Gedanken um ihn kreisen. Seit über einem Jahr. Es tut weh. Ich wünschte, wir wären uns auf anderen Wege, zu einem anderen Zeitpunkt begegnet.
    Geändert von MsCinderellafallsin (09.10.2014 um 19:21 Uhr)

  5. Avatar von 1006
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    203

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Hallo
    Auch ich melde mich gerne wieder! Danke Amorosa die Strangeröffnung Teil 2 und auch noch mal ein Danke, vor allem an die "Alten": ich wüßte heute nicht, wo ich stehe, wenn ich den Strang nicht gefunden hätte. Es ist immer noch schwierig, aber ich habe eine Basis gefunden von der aus ich meine Gefühle einordnen konnte und auch jetzt immer wieder sortieren kann.(Danke auch Amorosa für den Hinweis auf den Krebsmann-Strang!)
    @Sternenfliegerin: wir hatten vier Monate gar keinen persönlichen und nur sehr sporadischen email Kontakt. Im Nachhinein hat uns das eher näher zusammen gebracht und wenn wir uns jetzt sehen (selten!) genießen wir es und es ist sehr schön. Aber es ist alles sehr neu und über allem schwebt ( vielleicht ähnlich wie bei Dir Amorosa) seine LG.....
    Ich glaube die SM Beziehung ist eben auch eine Beziehung, die sich weiterentwickelt, oder eben nicht ( was aber wahrscheinlich eher schädlich ist...) wie andere auch. Es ist nur auf Grund der äußeren Rahmenbedingungen um einiges Schwieriger, langwieriger, langsamer, deswegen vielleicht auch beständiger, gleichzeitig wackeliger ( ich habe zwischendrin immer "Panikattacken, dass jetzt alles aus ist...., usw.usw. Mir geht es gut momentan, eher so, dass ich mich frage, wie sähe mein Leben, ohne SM aus und ich unendlich dankbar bin, dass ich in meinem hohen Alter von 50 Jahren "sowas" noch erleben darf!
    @ Amorosa und @ Syriana: Ihr haltet uns auf dem Laufenden, oder?!
    Liebe Grüße
    1006
    Geändert von 1006 (09.10.2014 um 19:09 Uhr) Grund: Korrektur

  6. Inaktiver User

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    @ all
    Schoen, dass ihr euch hier eingefunden habt und Rueckmeldung gebt!!

    Hi Cindy
    herzlich willkommen!

    Kein Tag vergeht ohne dass meine Gedanken um ihn kreisen. Seit über einem Jahr. Es tut weh. Ich wünschte, wir wären uns auf anderen Wege, zu einem anderen Zeitpunkt kennen gelernt.
    Ist er denn immernoch dein Prof.? Wenn nicht, koenntest du ihn ja mal versuchen darauf anzusprechen.
    Wenn ja, ist das wohl etwas heikel....


    Amorosa

    P.S.
    Zitat Zitat von 1006
    @ Amorosa und @ Syriana: Ihr haltet uns auf dem Laufenden,
    Juni, habe heute Nachmittag doch eine Antwort erhalten. Er schrieb, dass es bezueglich unserer Beziehung von seiner Seite keine Probleme gaebe, er halt ebenfalls sehr eingespannt waere und seine mir "unverstaendliche" Anspielung meinen sollte, dass wenn wir uns nicht bald wieder sehen, wir uns ggf. gar nicht mehr wiedererkennen, so lange wie das letzte mal her ist.

    Er hat mir sogar auf einen meiner Terminvorschlaege zugesagt ...
    ...und nun freue ich mich richtig drauf ihn zu treffen

    So geht's halt: immer auf und ab ... und wieder auf...


  7. Registriert seit
    25.09.2014
    Beiträge
    153

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Er verlässt die Universität und Stadt Ende des Monats. Er sagte mal, er tut es für uns. Ich möchte oder kann ihn nicht daten während des Studiums. Es ist mir zu heiß. Einen Ruf hat man schnell weg und ich möchte weder ihm noch mir Steine in den Weg legen. Nächstes Jahr bin ich fertig. Aber wer weiss, was da in der Zwischenzeit noch passiert. Zumal mir die Ex sehr hässliche Nachrichten schreibt mit immer neuen Profilen über Facebook. Ich will nicht wissen, wozu sie fähig ist, sollten wir uns irgendwann mal offiziell treffen.

  8. Inaktiver User

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Cyndi,
    ich denke du tust gut daran keinen Kontakt aufzunehmen. Jedenfalls im Moment nicht.
    Ich wuerde auch auf die Ex NICHT reagieren. (Sie wartet sicher nur darauf, um sich bei dir den Frust richtig abzureagieren).
    Notfalls "zeige" sie an bei fb, d.h. melde, dass du dort belaestigt wirst.

    Sammel doch mal das was sie dir schreibt und lass es deinem Prof. unbemerkt "annonym" zukommen... ginge das nicht?

  9. Avatar von 1006
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    203

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    @Nachtdenkerin: dass kenne ich auch " sich wie eine Stalkerin fühlen", aber ich denke da müssen sie durch : wir sollten uns unseren SM zumuten so wie wir sind!
    @Amorosa: Danke auch noch mal für das Gedicht. ich glaube noch ist es zu früh, aber irgendwann schicke ich es an SM
    LG
    Juni

  10. Avatar von 1006
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    203

    AW: Der Schattenmann - Teil 2

    Liebe Amorosa, ja ein auf und ab: irgendwie bleibt es ja auch spannend! Und zu alles: Ich freue mich mit Dir mit, ich kann Dich gut verstehen, und habe mich erst gestern selber so gefreut!
    LG
    Juni
    Geändert von 1006 (09.10.2014 um 20:06 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •