Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    Sizilianische "Liebe"

    Liebe Community,

    Ich brauche mal Eure Sichtweise zu der Sache, vielleicht kann ich so alles klarer sehen...

    Ich hatte eine Affaire mit einem verheirateten Italiener. Anfangs war es für mich ein Spiel, was ich nicht gross ausdehnen wollte. Es kam aber anders. Es wurde immer intensiver mit ihm, wir trafen uns immer öfter, wurden immer verrückter aufeinander, er gab mit das Gefühl eine echte Königin zu sein, seine absolute Nr. 1. Keine Ahnung wie er es schaffte, dass seine Frau das nicht mitbekam, denn er war praktisch jede Nacht bei mir (seine Frau arbeitete nachts). Es war eine sehr intensive Beziehung in der wir auch über unsere Grenzen hinausgingen und sexuelle Experimente, wie z.B. Clubbesuche ect. machten. Wir chatteten den ganzen Tag, wenn wir uns mal nicht sahen.....es war wie eine gegenseitige Sucht. Nach ca. 6 Monaten, nachdem er angefangen hatte von echter Liebe zu reden, kam es wie meisstens ins solchen Konstellationen, und ich wollte, dass er klar Schiff macht und zu mir steht......Es kamen Ausreden, er wollte natürlich nicht sich seiner Frau gegenüber outen. So hampelten wir noch eine Weile rum bis es mir zu bunt wurde und ich mich verabschiedete. Dies schien er jedoch nicht wahrhaben zu wollen. Erst als ich ihm klipp und klar sagte, dass ich mir jetzt einen suchen würde, der zu mir stände, wenn er es nicht tut, und es dann auch tatsächlich tat, da brach für ihn eine Welt zusammen. Er war am Boden zerstört. Konnte trotzdem nicht von mir ablassen, meinte uns würde ein ewiges Band verbinden usw. Handelte aber nicht dementsprechend, obwohl ich ihm immer wieder sigalisierte, dass wenn er es täte, wir sicher noch eine Chance hätten. Doch jetzt, so behauptete er, wäre natürlich sein Vertrauen gebrochen, weil ich mir ja einen anderen gesucht hatte..........Ich weiss ihr denkt jetzt, das gibts doch nicht, dass die sowas mitmacht, wo er doch eine Frau hat usw.
    Was mir jetzt aber echt zu denken gibt ist die Tatsache, dass er ja völlig fertig war, mir noch wochenlang danach immernoch nachlief, sich jetzt aber plötzlich mit einer anderen vergnügt, die mit ihm ebenfalls in diese Clubs geht, die sicher einfacher zu händeln ist, weil nicht so fordernd wie ich, und mich, seine "angebliche ewige grosse Liebe" nicht mal mehr gross kontaktiert, was er bis dato immer trotzdem tat, wie eine ganze Weile zuvor trotz sämtlicher "Schmerzen" die er ja schon aushalten musste.
    Schon während ich das schreibe wird mir bewusst wie konfus und doof das alles ist und ich die Antwort ja selber weiss. Auf der anderen Seite kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass das alles gespielt war, man sah wie er völlig durch den Wind war, wie er mit dem Herz bei der Sache und sehr verletzlich reagierte die ganze Zeit über, wie er mir nachstellte, mich vor meiner Wohnung auflauert, mich pausenlos anrief wenn ich mal nicht errreichbar war ect ect.....total extrem..........doch jetzt einfach wirklich sich mit jemandem begnügt, der anspruchsloser ist, sich von ihm mehr blenden lässt, mehr einfach tut was er möchte.......das kann doch nicht wahr sein................. dass ein Mann, und wenn es noch so ein sizilianischer Macho ist, tatsächlich mit einer Frau, die einfach nur nach seiner Pfeiffe tanzt und alles brav mitmacht......zufrieden ist......Da denkt man ein Kerl will ein echtes Gegenüber......Er hatte es gewiss nicht leicht mit mir, war aber dementsprechend Feuer und Flamme.....und jetzt nimmt er die 08/15 Packung, weil sie weniger aufmuckt und ihm jeden Wunsch von den Augen abliest. Ich bin einfach etwas sprachlos.......
    Ich freue mich sehr darauf was ihr dazu meint.....

    Grüssle
    Leonie

  2. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Es geht doch darum, sein Ego aufzupuschen und Sex zu haben - und wenn du nicht mehr machst, wie er will, dann kämpft er um die Kränkung seines Egos und den Verlust seines Spielzeuges - und nicht um dich.
    Alle Liebesbeteuerungen sind Teil des Spiels und der Manipulation.

    Und jetzt hat er eine andere, die mit ihm spielt und die sein Ego streichelt ...


    Ein Gegenüber und eine Partnerin hat er schon - er ist ja verheiratet und möchte an dieser Ehe offensichtlich festhalten.

  3. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Wieso glaubst du denn, dass die Neue Zweite an seiner Seite die 08/15 Packung ist, im Gegensatz zu dir? Du hast doch auch lange Zeit brav alles mit dir machen lassen und ihm eine vergnügliche Zeit beschert. Du warst seine Gespielen, mehr nicht. Die "anständige" Frau an seiner Seite war und ist seine Ehefrau. Die Neue und du seid für seine "schmutzigen" Schattenseiten gut.

    Vergiss ihn möglichst schnell.
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
    seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.
    George Bernard Shaw

  4. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Liebe Marta-Agata
    Ja! Du siehst das ganz klar. Ich danke dir sehr!

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Männer, die Affären haben, sind in der Regel Egoisten, die keiner der Frauen lieben, mit denen sie sich vergnügen. Alles Gerede von Liebe ist nur ein Teil des Spiels um die Gespielinnen bei Laune zu halten

  6. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Zitat Zitat von Leonie1001 Beitrag anzeigen
    Erst als ich ihm klipp und klar sagte, dass ich mir jetzt einen suchen würde, der zu mir stände
    na das gildet aber doch nur für die Männer! Die dürfen zwei haben: die gute Treue zuhause und die Feurige für unterwegs!

    Du nicht!!!

    Zitat Zitat von Leonie1001 Beitrag anzeigen
    Da denkt man ein Kerl will ein echtes Gegenüber......Er hatte es gewiss nicht leicht mit mir, war aber dementsprechend Feuer und Flamme.....und jetzt nimmt er die 08/15 Packung, weil sie weniger aufmuckt und ihm jeden Wunsch von den Augen abliest.
    Logisch, und die nächste Feurige wird anvisiert, aber nur so lange "gehalten", solange sie keine 1.-Platz-ansprüche anmeldet!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Nun ja, der Klassiker eben: das Spielzeug macht Schwierigkeiten und wird ausgetauscht, für ihn offenbar kein Problem.
    Ich frag mich warum das fast immer so rum ist und nicht umgekehrt, d.h. Frauen Männer als Spielzeug nehmen und so verfahren?
    LG
    Tim

  8. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Zitat Zitat von Leonie1001 Beitrag anzeigen
    [...]man sah wie er völlig durch den Wind war, wie er mit dem Herz bei der Sache [...]
    Ich würde sagen, er war mit einem anderen Körperteil "bei der Sache"...
    Und dieser Körperteil ist jetzt wieder bei einer anderen bei der Sache.

    Sei froh, dass Du ihn los bist. Seine Frau kann einem ja nur leid tun...
    "Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln." (Johann Wolfgang von Goethe)

  9. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    doch jetzt einfach wirklich sich mit jemandem begnügt, der anspruchsloser ist, sich von ihm mehr blenden lässt, mehr einfach tut was er möchte.......das kann doch nicht wahr sein................. dass ein Mann, und wenn es noch so ein sizilianischer Macho ist, tatsächlich mit einer Frau, die einfach nur nach seiner Pfeiffe tanzt und alles brav mitmacht......zufrieden ist......
    Sorry, aber DU warst nicht anders. Du hast dich genauso blenden lassen wie die neue Affäre, du hast genauso alles getan, was er wollte, wie die Neue es jetzt tut, du hast genauso nach seiner Pfeife getanzt, wie die Neue es jetzt tut.

    Du warst eine von vielen Affären und die Neue ist das genauso, wie das die anderen nach ihr sein werden und wie es die andren vor dir waren.
    Tut mir Leid, aber da war nichts weiter.

  10. User Info Menu

    AW: Sizilianische "Liebe"

    Die - scheinbare - Intensität übertriebener und überzogener Gefühlsbekundungen und Gesten hat definitiv nichts zu tun mit den Gefühlen eines Menschen für einen anderen. Das ist zu 90% Egostreichelei und heiße Luft. Selbst wenn der eine oder andere sich glaubwürdig da reinsteigert. Macht ja ne Weile auch Spass...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •