+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. Inaktiver User

    Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Kennt ihr auch diesen Klamottenkauffrust?

    Da habe ich endlich mal ein wenig Zeit gehabt, loszuziehen, um mir ein paar neue Hosen zu kaufen und dann konnte ich keine finden. Ich habe zig Hosen anprobiert und keine einzige hat einigermaßen gepasst.

    Irgendwie scheint es für meine Figur – jedenfalls im Moment – keine Hosen in den Geschäften zu geben.

    Ich habe einen dicken Po und stramme Oberschenkel aber eine ziemlich dünne Taille. Und die Hosen, die problemlos über den Hintern passen und nicht an den Oberschenkeln spannen, sind „obenrum“ so weit, dass ich locker noch ein (oder auch mal zwei) Sofakissen mit reinstecken könnte.

    Ich kann das Problem auch nicht damit umgehen, dass ich Hüfthosen kaufe, die gar nicht bis zur Taille hochreichen, weil diese Hosen einerseits bei mir einfach nur blöd aussehen und es mir andererseits ganz fürchterlich im Rücken zieht, wenn die Hose nicht hoch genug sitzt.

    Da ich aber doch bald mal wieder neue Hosen brauche, muss ich demnächst doch noch mal los.

    Aber weil ich mir nicht vorstellen kann, dass ich die einzige Frau mit so einer Figur bin, die irgendwo Hosen einkauft, dachte ich, ich frage hier vorher einfach mal all diejenigen, denen es ähnlich geht:

    Habt ihr irgendwelche besonderen Geschäfte, Ladenketten, Hersteller, Marken bei denen ihr passende Hosen findet? Habt ihr vielleicht sogar ein bestimmtes Hosenmodell, das bei solch einer Figur passt?

  2. AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    SOliver.

  3. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Jeans kauf ich in der Herrenabteilung bei Karstadt, weil mir bei den Frauenjeans immer der Bund zu weit ist...

  4. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Danke schön.

    Zitat Zitat von DerEchteKnuffel
    SOliver.
    Bei den S.Oliver-Hosen, die ich neulich in die Finger bekommen habe, waren leider keine passenden dabei. Aber das kann auch ganz einfach daran liegen, dass wir hier bei uns im ländlichen Raum insgesamt keine große Auswahl in den Geschäften haben. Wenn ich demnächst zum Einkaufen in die Großstadt fahre, werde ich mich mal bei S.Oliver genauer umschauen.

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Jeans kauf ich in der Herrenabteilung bei Karstadt, weil mir bei den Frauenjeans immer der Bund zu weit ist...
    Darauf wäre ich nicht gekommen. Mir wurde immer gesagt, dass die Breites-Becken-schmale-Taille-Figur typisch weiblich sei und da ich deshalb dachte, Herrenjeans können doch gar nicht passen, habe ich bislang noch nie welche anprobiert.


    Wenn noch jemand eine Idee hat, gerne her damit, dann kann ich bei meinem nächsten Stadtbummel die entsprechenden Läden gleich gezielt ansteuern.

  5. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Die "Alexa" - Hosen von Tom Tailor sind auch zur Taille hin "zusammengeschnitten" und stehen nicht hinten unschön ab.


  6. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Danke, Verliebte. Ich hab mir das gleich mal für meinen nächsten Einkaufsbummel notiert.

  7. Avatar von fraeulein_minza
    Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    3.781

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Genau das gleiche Problem habe ich auch!!!

    Bei meinem letzten Probier=Frust-Hosen-Marathon passte mir EINE von 21 probierten Hosen jeder Preiskategorie an Oberschenkel, Knie, Po und Taille wirklich gut. Sie ist von von MAC. ABER... ich mag keine Hosen in denen mein Bauchnabel verschwindet.

    Aber vielleicht magst Du es?

    LG Minza

  8. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.590

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Ich verstehe total was du meinst. Ich habe auch ein recht breites Becken und eine schmale Taille. Bei InWear habe ich eine Businesshose gefunden die wie angegossen passt. Aber als ich diese nochmal kaufen wollte gab es die nicht mehr :(

    Bei Esprit habe ich ebenfalls ein paar Hosen gefunden die gut passen. Das sind allerdings leichte Huefthosen. In der normalen Kollektion gibt es dort kaum was passendes fuer mich, aber bei den 'Teenyhosen' (der Name ist irgendwas mit 3 Buchstaben) finde ich fast immer etwas.

    So, und jetzt meochte ich gerne noch einen kompletten Anzug kaufen aber kann keinen finden wo Hose UND Jacket passen. Entweder hat die Hose dieselben Probleme die du beschreibst oder das Jacket hat nur einen Knopf (sieht bei mir bloed aus) oder ist eine Kurzjacke (sieht auch nicht toll aus) oder die Schultern sind zu breit oder zu schmal *aaargh*

    Carolly

  9. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Carolly,

    hast du mal überlegt, was bei einem Maßkonfektionshersteller zu kaufen? Ich hab nämlich ein ähnliches Problem, zumal ich mit den breiten Hüften und meinem schmalerem Oberkörper auch mit Jackets immer Schwierigkeiten habe. Ich habe da jetzt Anzüge bestellt, die sitzen wirklich gut und soviel teurer als ein guter Anzug von der Stange fand ich das jetzt auch nicht.

  10. Inaktiver User

    AW: Breites Becken + schmale Taille: Wo kauft ihr eure Hosen?

    Gleiche Problematik:

    Lösung: Hosen im Bund enger machen.


    Eine Lösung für Jeans: Habe letztens eine Levis gefunden, die sehr gut paßt und eine Mac. Nummern und Bezeichnungen reiche ich rein.

    Bei Hosenanzügen gehe ich eher in hochpreisigere Läden (eine Art "Damenausstatter"). Deutlich bessere Paßform als bei den "günstigeren", deutlich bessere Qualität, Änderungen sind im Preis inbegriffen, gute Beratung. Jacke und Hose werden nicht in gleichen Größen verkauft.

    Nie, nie, nie auch nur einen Boss - Anzug anprobieren (böser Fehler gewesen, sah aber wirklich witzig aus )

    Für Hosen sind folgende Marken empfehlenswert: Orwell und MarcCain.

    Sind zwar sehr teuer zugegeben, aber sie halten ewig, können auch täglich getragen werden.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •