+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Inaktiver User

    Was trägt die Dame auf der Messe?

    Hallo, mir steht wieder ein Messe-Marathon bevor und ich wollte die Kombi Hosenanzug, Blüschen mal ein wenig aufweichen. "Zielpersonen", also die von denen ich was will (ich wandere von Stand zu Stand und knöpfe Kontakte) sind überwiegend männliche Techniker. Als Alternative habe ich im Kopf: schlichtes Kleid mit Blazer oder Strickjacke, schöne lange Kette oder Stoffhose mit Bluse mit oder auch ohne Weste oder Stoffhose und schöner V-Ausschnitt-Pullover mit nettem Kettchen und Bluse drunter. Das geht doch auch oder wie sind Eure Erfahrungen? Besonders beim Kleid bin ich nicht so sicher... ist aber knielang, schwarz fließend und schlicht

  2. Inaktiver User

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Als Alternative habe ich im Kopf: schlichtes Kleid mit Blazer oder Strickjacke, schöne lange Kette oder Stoffhose mit Bluse mit oder auch ohne Weste oder Stoffhose und schöner V-Ausschnitt-Pullover mit nettem Kettchen und Bluse drunter. Das geht doch auch oder wie sind Eure Erfahrungen? Besonders beim Kleid bin ich nicht so sicher... ist aber knielang, schwarz fließend und schlicht
    Richtig, es muss nicht immer die ewige Hosenanzug-Bluse-Kombi sein. Das, was Du beschreibst, klingt für mich alles sehr passend und stimmig.

    Auf das Kleid würde ich persönlich allerdings eher verzichten. Damit würde ich mich in einer Messehalle, umgeben von Technikern etwas fehl am Platze fühlen. Aber das ist lediglich mein Empfinden.

    Gruß, Spellbound


  3. Registriert seit
    04.03.2005
    Beiträge
    3.357

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    wie waers mit kleid und ballerinas? nix schlimmer, als hohe schuhe beim messe-besuch . .

    ich habe nur mit entwicklern zu tun . . die freuen sich immer, mal nen rock zu sehen . .
    ann-christine

    lebe lieber ungewoehnlich

  4. Avatar von Malina70
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    12.157

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Hallo Kitten,

    ich finde, alles geht, worin Du Dich wohl und kompetent fühlst. Wenn das Kleid eher businessmäßig ist, geht es sicher, aber eher mit Blazer als mit Strickjacke. Schmuck würde ich nicht zu verspielt wählen. V-Pullover mit Bluse kann ich mir gut vorstellen.

    Ich finde, es kommt sehr darauf an, wie sicher Du Dich fühlst. In neuen, mir unbekannten Situationen tendiere ich immer zu Hosenanzug, weil der klassisch ist und mir irgendwie automatisch das Gefühl gibt, kompetent zu sein.

    Wenn ich aber schon öfter wo war, weiß, wen ich da treffe und wie die Leute drauf sind, werde ich modemutiger. Und da ich bei Dir jetzt auch letzteres vermute, würde ich ruhig mal experimentieren. Ist ja auch eine spanennde Selbsterfahrung.

    Viele Grüße,

    Malina
    Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. (Psalm 30)

  5. Inaktiver User

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Danke für Eure Meinungen. Im Hosenanzug bin ich immer nicht so ich selbst. Werde wohl mal das Kleid probieren (natürlich mit bequemen Schuhen, aber trotzdem schick) und berichten, wie die Mämmerwelt reagierte...

  6. Inaktiver User

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Statt eines Blazers zur Hose (Hosenanzug) kannst Du auch eine Strickjacke tragen.

    Finde ich bequemer und auch nicht so streng.


  7. Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    475

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    modemutig hin oder her, Emanzipation hin oder her.....
    ernst genommen wird man am ehesten auf Augenhöhe,
    das ist man bei einem Techniker im Kleidchen einfach nicht, sorry.

    Als Ing. stehe ich immer klassisch in Hemd und Blazer auf der Messe, damit fahr ich am besten und werde auch als einer der Ihren erkannt. Die fühlen sich in ihrem Blazer da genauso unwohl wie ich!
    Es geht um Erstkontakte, da musst du maximale technische Kompetenz ausstrahlen, da nehmen die dich im realen Leben im Kleid absolut nicht ernst... so ist das einfach

    wenn man die Leute kennt, kann man anfangen auch mal locker rüberzukommen, aber Männer sind da einfach unglaublich eingefahren

    auch wenn wir uns das alles ganz anders wünschen,
    ich habe 10 Jahre Messeerfahrung.

    Anfangs dachte ich auch noch, die alten bornierten Knacker sterben irgendwann aus, leider kommen genügend bornierte Junge nach. Die haben Mutti noch am Herd, da kannste im Kleid genausogut in Kittelschürze auftauchen... genau so nehmen die dich dann wahr.
    Ich hätte es auch gern anders.
    strong

  8. Inaktiver User

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    was ist das denn für eine Messe (Einkauf? Bewerbungsmesse?)
    Wer ist in der Machtposition - du oder die Standbetreiber?

    Danach würde ich meinen Auftritt (eines Wohlfühlen bzw. Erfüllung der Erwartungen des Gegenübers) richten.

  9. Inaktiver User

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Zitat Zitat von Strong
    Es geht um Erstkontakte, da musst du maximale technische Kompetenz ausstrahlen, da nehmen die dich im realen Leben im Kleid absolut nicht ernst... so ist das einfach
    Hm, die Erfahrung habe ich jetzt so nicht gemacht. Ich arbeite in einer (fast) reinen Männerdomäne und habe auf Messen und auch sonst im Berufsalltag sehr viel mit IT-lern zu tun.

    Das einzige, was da zählt um als Frau akzeptiert zu werden, ist Fachkompetenz. Wenn ich die nicht habe, dann werde ich von den Jungs nicht ernst genommen- und zwar weder im schlunzigen Sweatshirt-Jeans-Outfit, noch im schicken kurzen Kleid oder im strengen Businessoutfit.

    Gruß, Spellbound

  10. Avatar von Malina70
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    12.157

    AW: Was trägt die Dame auf der Messe?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hm, die Erfahrung habe ich jetzt so nicht gemacht. Ich arbeite in einer (fast) reinen Männerdomäne und habe auf Messen und auch sonst im Berufsalltag sehr viel mit IT-lern zu tun.

    Das einzige, was da zählt um als Frau akzeptiert zu werden, ist Fachkompetenz. Wenn ich die nicht habe, dann werde ich von den Jungs nicht ernst genommen- und zwar weder im schlunzigen Sweatshirt-Jeans-Outfit, noch im schicken kurzen Kleid oder im strengen Businessoutfit.

    Gruß, Spellbound
    Das ist auch meine Erfahrung. ich wage sogar die Behauptung, dass Frauen ihr Gegenüber (vor allem andere Frauen) sehr viel stärker anhand der Kleidung abschätzen als Männer. Wenn sie eine Frau nicht ernst nehmen, dann als Frau an sich, dann hilft auch die beste Kleidung nix.

    Gruß,

    Malina
    Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. (Psalm 30)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •