+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. Avatar von MephistoHH
    Registriert seit
    30.09.2001
    Beiträge
    1.976

    Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Hallo,

    es ist mal wieder soweit, ich brauche eine neue Brille. Will heissen, es muss mal ein neues Styling her.

    Nun habe ich beim Optiker solche Switch-it Brillen gesehen. Man hat dann die Gläser und kann die Fassung beliebig austauschen. Es gibt echt viel Auswahl an verschiedenen Gestellen. Von schlicht über romantisch, bis poppig und so richtig auffällig für den grossen Auftritt am Abend.

    Klar, daß der Optiker die Brille angepriesen hat. Weitere Gestelle sind mit 39-69€ auch relativ günstig.

    Hat jemand von Euch so eine Brille und kommt ihr gut zurecht mit dem Wechseln. Ich hätte am ehesten das Problem, daß die Scharniere an den Gläsern vielleicht nicht halten.

    Ach ja, wer nicht so genau weiß, ich meine [ ... ] Brillen.

    LG
    Mephisto
    Geändert von Inaktiver User (02.08.2008 um 15:49 Uhr) Grund: link entfernt

  2. Inaktiver User

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Bekannte hat die Brille, bei dem man die Bügel in unterschiedlichen Farben haben kann (IMHO aber ein anderes Modell als das von dir verlinkte - Bügel schließen direkt an die Gläser an, das Scharnier ist kleiner) - aber das Wechseln ist ein ziemliches Gefummel, sie macht es recht selten. Außerdem sind die andersfarbigen Bügel nicht grade billig, ich selbst würde mir da lieber eine günstige Zweit/Drittbrille leisten.

  3. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    24.318

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Ich lese hochinteressiert mit, da bei mir auch in Kürze eine neue Brille ansteht und ich ebenfalls ein begehrliches Auge auf die Switch-it-Modelle geworfen habe.

    Meine Freundin ist damit hochzufrieden - aber sie hat sie auch erst ganz neu und häufig erkennt man Nachteile ja erst im Laufe der Zeit.

    ich selbst würde mir da lieber eine günstige Zweit/Drittbrille leisten.
    Bei mir sind die erforderlichen Gläser leider schon so immens teuer, dass eine Zweitbrille selbst bei Wahl der preiswertesten Gestelle niemals so günstig wäre, wie neue Bügel aus dem Switch-it-System.
    Aber das muss natürlich jeder für seine Bedürfnisse ausrechnen.

    Ich bin aber gespannt, wie die Qualität bzw. Haltbarkeit dieses Stecksystems ist. Denn gerade WEIL meine Gläser so teuer sind, ist mir natürlich nicht daran gelegen, dass es in kurzer Zeit ausleiert oder ausbricht, obwohl ich davon ausgehe, schon aus Bequemlichkeit nicht täglich umzustecken.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)




  4. Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    1

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?


    Hallo,
    ich habe seit etwa einem halben Jahr eine Switch-it-Brille und bin sehr zufrieden damit.
    Erstens kann man sich die Form der Gläser aussuchen, also hat man auf keinen Fall, Gläser die jeder hat.
    Dann gibt ganz viele Gestelle zum Wechsel, so das man, wenn man will, zu jeder Kleidung das passende Gestell hat.
    Ich habe inzwischen sechs Gestell in verschiedenen Farben und finde es macht viel Spaß, morgens außer dem passenden Schmuck, auch das passende Brillengestell auszusuchen.
    Vom Preis her, finde ich die Brille auch in Ordnung. Ich habe Gleitsichtgläser und habe fürs erste Gestell mit Gläser etwas über 500 Euro gezahlt. Da war meine alte Brille teurer und ich hatte halt nicht die Möglichkeit meine Brille zu verändern.
    Hoffe konnte dir helfen, lg tabia57


  5. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    3

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Hallo Mädels,

    also wenn Ihr schon wie ich Brille tragt, dann kann ich euch nur
    switch it empfehlen!!!!!
    Seid doch mal ehrlich - wir kämpfen mit allen Mitteln gegen jede
    Falte im Gesicht, versuchen ein perfektes (am besten natürliches)
    Make up hinzukriegen, färben uns die Haare und geben jede Menge
    Geld für den Frisör aus, aber was wir auf der Nase haben wäre egal?

    Diese rahmenlosen Brillen verändern den eigenen Typ nicht und die Gestelle sind so schön, daß ich am liebsten alle kaufen würde - ich habe schon 54 Gestelle - kein Scherz! Das Wechseln der Brille ist total easy, sie ist total leicht-auch mit breiten Bügeln und meine Gläser habe ich mittlerweile schon 3 Jahre und noch nie ein Problem damit gehabt. Ich wechsle fast jeden Tag - immer passend zum Outfit und das macht richtig Spaß. Übrigens habe ich mir auch tolle Sonnengläser in meiner Sehstärke machen lassen - sieht irre aus mit den breiten Lederbügeln. Ich finde, das war mal eine geniale Erfindung!

  6. Avatar von Laufrad
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    3.898

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Zitat Zitat von feye Beitrag anzeigen
    Seid doch mal ehrlich - wir kämpfen mit allen Mitteln gegen jede Falte im Gesicht, versuchen ein perfektes (am besten natürliches) Make up hinzukriegen, färben uns die Haare und geben jede Menge Geld für den Frisör aus, aber was wir auf der Nase haben wäre egal?
    Wer ist "wir"?

    Zitat Zitat von feye Beitrag anzeigen
    Diese rahmenlosen Brillen verändern den eigenen Typ nicht und die Gestelle sind so schön,
    Was nun, hat diese Brille nun ein Gestell oder hat sie keines (= rahmenlos)?

  7. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    24.318

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Oh, den Strang hatte ich schon fast vergessen.

    Ich habe meine Switch-it nun ein gutes Jahr und bin ebenfalls super zufrieden. Ich komme derzeit mit 6 Gestellen (von flippig bis dezent) über die Runden, aber ich schiele auch schon auf's nächste.

    Mir ging es bei der Glasform allerdings nicht darum, ob das "jeder hat", sondern wie es MIR steht.
    Eckige Formen sind für mich nix, also habe ich eine abgerundete Form. Aber das ist ja das Schöne: Alles individuell machbar.

    @Laufrad

    Die Gläser sind randlos.

    Die Brillen haben aber natürlich einen Mittelsteg (über der Nase) und Bügel. Frei schwebende Gläser sind leider noch nicht erfunden.

    Die Gläser haben am Rand kleine Halterungen, in die die Bügel und der Steg nur eingesteckt werden. Daher kann man sie beliebig wechseln.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  8. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.231

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Leidet denn die Stelle, an der die Bügel an der Halterung befestigt werden, nicht durch einen häufigen Wechsel? Die Tochter einer Freundin hat so eine Brille, sie hat 3 unterschiedliche Bügel (u. a. in den Designs der amerikanischen und deutschen Nationalflagge, da sie letztes Jahr für ein Jahr in die USA ging ;-)) Hält das? Leiert da nichts aus?
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  9. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    24.318

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?

    Nein, das wird ja nur aufgesteckt. Am Glas ist ein kleiner Metallsteg angeschraubt, am Bügel (bzw. am Steg) ist die entsprechende Nut.

    Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass über eine längere Zeit und bei häufigem Gebrauch die Nut am (Kunststoff-)Bügel etwas ausleiert, aber bisher habe ich die Erfahrung nicht gemacht. Ich wechsele fast täglich und bisher ist alles völlig in Ordnung.

    Ich war anfangs sehr skeptisch, vor allem, weil ich leider sehr teure Gläser brauche und es mir nicht leisten kann, ein Risiko einzugehen und mal eben eine neue Brille zu kaufen oder mir neue Gläser machen zu lassen.
    Daher war ich zu Beginn auch supervorsichtig und setzte mich für den Wechsel immer auf's Bett, damit ein herunterfallendes Glas nicht gleich auf dem Boden zersplittert.

    Inzwischen mache ich es fast im Schlaf und alles ist noch top in Ordnung.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)




  10. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    3

    AW: Switch-It Brille, wer hat Erfahrungen?


    Hallo Mädels, ich bin es nochmal!
    Also ich habe die switch it-Brille jetzt seit 3 Jahren und wechsle auch
    jeden Tag und es ist mir noch nie was locker geworden oder ausgeleiert.
    Mein Optiker hat mir gesagt, daß jetzt bald neue Gestelle in Jeansoptik kommen, bin schon total gespannt.
    Habt Ihr eigentlich schon den neuen switch it-Film gesehen - einfach nur super!!!!
    Geht einfach auf die switch it Internetseite (...)
    Genial!
    Geändert von Inaktiver User (07.11.2009 um 10:48 Uhr) Grund: Werbung

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •