Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Unterkleider

  1. User Info Menu

    Unterkleider

    warum sind aus fast allen geschäften die schönen unterkleider/röcke verschwunden? gerade im sommer unter den ungefütterten kleidern ist das tragen doch ein muss?! wer hat tips oder adressen?

  2. Inaktiver User

    AW: Unterkleider

    gibt's überhaupt noch ungefütterte Kleider?

    ich habe zwei UNterkleider von princesse tam-tam, trage die aber eher an heißen Sommertagen im Haus so.

  3. User Info Menu

    AW: Unterkleider

    Wozu braucht man denn ein Unterkleid? Ich besitze, wie Tanguera, auch kein einziges Kleid, das kein eingenähtes Unterkleid hat. Unterkleider trage ich auch nur im Haus oder zum Schlafen. Dann aber wirklich hübsche, verspielte. Gibt es in jeder großen Unterwäscheabteilung problemlos zu kaufen. Ich besitze einige Flohmarktstücke aus den 50er Jahren, die toll sind.

  4. Inaktiver User

    AW: Unterkleider

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    gibt's überhaupt noch ungefütterte Kleider?

    ich habe zwei UNterkleider von princesse tam-tam, trage die aber eher an heißen Sommertagen im Haus so.
    Klar, gibt es die. Wickelkleider oder auch andere stretchige Kleider sind meist ungefüttert. Ausserdem besitze ich einige aus Leinen und aus Seide-Baumwollgemisch, die ungefüttert sind.

    Unterkleider habe ich aus Seide mit Elasthan oder reiner Seide und trag sie gern.

  5. User Info Menu

    AW: Unterkleider

    Jersy-Wickelkleider haben oft kein Futter und das Material patscht bei mir sehr unvorteilhaft an (Oberschenkel!)
    Unterkleid ist da bei mir Pflicht. Ich habe ein schönes aus Seide in schwarz - das verhindert dann auch gleich unliebsame Einblicke in den Ausschnitt. Dieses Unterkleid nehme ich auch für ein Wollkleid, aus dem ich das etwas unangenehme Originalfutter herausgetrennt habe. Damit erspare ich mir das "Futterneunähen" .

    Dann habe ich noch eines in "nude" (was mal "hautfarbe" hieß) - habe ich mal für ein helles Leinenkleid gekauft, das mir zu durchscheinend war. Das Kleid ist nicht mehr - das Unterkleid hebe ich auf - man weiss ja nie.

    Also: Oft brauch ich Unterkleider nicht - aber ganz überflüssig sind sie auch nicht. Gekauft habe ich beide im Wäschegeschäft meines Vertrauens.

  6. User Info Menu

    AW: Unterkleider

    Das Thema gabs schon mal hier

    und hier.

    Grüsse
    Diane

  7. User Info Menu

    smirk AW: Unterkleider

    danke für die guten tips und links. bin auch schon im internet fündig geworden und hab direkt bestellt bin gespannt auf die ausführung und die augen meines mannes - hihi

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •