+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Kaktus
    Registriert seit
    21.07.2004
    Beiträge
    1.000

    Shoppen in London für das kleine Budget

    Liebe Mädels,

    ich bin ab Mittwoch in London und dachte mir, dass ich mir da gleich paar neue Klamotten zulegen könnte.
    Ich brauch vor allem ein paar Business-Sachen, da ich ab September ein Spießer-Praktikum anfange und auch mal abends zum Empfang etc muss. Also brauch ich ein kleines Schwarzes, was sexy, seriös und jugendlich zugleich aussieht (so viele Wünsche auf einmal).

    Ich bin bereit ein bisschen mehr als mein normales Budget hergibt auszugeben, dennoch darf es jetzt nicht wirklich teuer sein. Habt ihr Tipps für mich?
    Ich kenne "Boden", aber sonst nichts.


    Merci.
    Kaktus

  2. Avatar von anbel
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    388

    AW: Shoppen in London für das kleine Budget

    Topshop, Next, Oasis fallen mir spontan an. Zumindest die ersten beiden gibt's auf der Oxford oder Regent Street. Secondhand findest du bei Oxfam und auch bei FCUK kannst du mal schauen.
    Karen Millen ist auch toll, aber etwas teurer.
    Ach ja, und schaust du bitte für mich nach, ob das Banana Republic schon eröffnet hat? ;-) Bei meinem letzten Besuch hab ich die Ankündigungsschilder gesehen...

    Viel Spaß!


  3. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    868

    AW: Shoppen in London für das kleine Budget

    Für das kleine Budget gibt's nichts besseres als Primark!

    ***
    Topmodisch und supergünstig, nur die Qualitaet ist meistens nicht gerade berauschend. Man kann aber Glück haben. Ich habe eine ganz tolle Hausanzugshose aus Fleece, einen Bademantel und einen Herrenhut von Primark. Gehören zu meinen Lieblingsteilen und ich ziehe sie sehr gerne an. Schlechte Erfahrungen: Eine Strickjacke mit Reissverschluss ist nach 1 Woche schon kaputt gegangen und ein anderer Pulli ist auch nicht so toll. Mehr habe ich nicht von Primark, weil das meiste schon im Laden qualitaetsmässig nicht überzeugend ist. Aber reinschauen solltest Du auf jeden Fall.

    Ansonsten würde ich schickere Sachen für den Job wohl am ehesten bei Esprit oder Benetton kaufen. In London solltest Du aber auch unbedingt mal bei GAP reinschauen. Da gibt es auch elegantere Sachen, die aber immer einen sportlichen & relaxten Touch haben.

    Sonst, wie meine Vorrednerin schon sagte: Topshop, Next, Oasis. Und auch mal bei Monsoon reinschauen. Miss Selfridge. Etc. Einfach durch Oxford- und Regentstreet laufen.
    Geändert von Inaktiver User (22.06.2008 um 12:27 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

  4. Avatar von floridia
    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    3.365

    AW: Shoppen in London für das kleine Budget

    Hallo,

    wie steht dann das Pfund zur Zeit? Ich glaube, ich würde gar nix in London einkaufen, selbst H&M ist ja teurer als hier...
    Alle wollen alt werden, aber keiner will alt aussehen

  5. Avatar von Sunday
    Registriert seit
    07.08.2005
    Beiträge
    1.390

    AW: Shoppen in London für das kleine Budget

    Zitat Zitat von floridia
    Hallo,

    wie steht dann das Pfund zur Zeit? Ich glaube, ich würde gar nix in London einkaufen, selbst H&M ist ja teurer als hier...
    Meine Freundin und ich hatten mal riesiges Glück in London vor Jahren, der grosse Esprit Shop hatte Ausverkauf und den echt sehr günstig

    Wir waren da geschlagene 3 Std drin, unsre Männer waren schon nach kurzer Zeit verschwunden ins Starbucks.
    Nachteil der Koffer ging kaum zu später
    ¯¨˜“ª¤.¸ Man muß die Welt nicht
    ¯¨˜“ª¤.¸ verstehen, man muß
    ¯¨˜“ª¤.¸ sich nur darin zurecht finden!

  6. Avatar von Kaktus
    Registriert seit
    21.07.2004
    Beiträge
    1.000

    AW: Shoppen in London für das kleine Budget

    Ich hatte auch schon GLück in London. Wenn die Ausverkauf haben, scheinen die Engländer mit den Preisen nicht so zimperlich wie die Deutschen Und ich hoffe ganz schwer, dass ich in den Sommer-Sale reinkomme.

    Ich hab mir vorhin die Online-Shops von Euren TIpps angeguckt und besonders Monsoon hat er mir angetan.Die anderen waren aber auch sehr gut!
    Dann ist mir, damit die Liste komplett wird (für andere vielleicht?) noch WAREHOUSE eingefallen. Allerdings kenne ich den Laden aus den Niederlanden und weiß nicht, ob das nur eine Marke oder wie auch immer ist?!
    Aber ich hab schon mal das ein oder andere hübsche Teil von denen gesehen..

    Ich hoffe, dass ich drüben was finde. Bei H&M, Zara und meinen sonstigen üblichen Läden in Deutschland bin ich dieses JAhr komplett leer ausgegagngen... die haben nur noch Ramsch, finde ich.Früher hat man wenigstens zwischendrin noch das ein oder andere finden können....

    Danke für eure bisherigen Antworten!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •