Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Frage Designermode/Accessoires

    Hallo, liebe Fashionistas!

    Meine Frage mag vielleicht etwas doof daherkommen , aber mich würde ernsthaft mal interessieren, was Designermode bzw. Designeraccessoires denn eigentlich so teuer macht. Die teuren Werbekampagnen? Die Import-/Exportgeschichten? Top-Models, die mitbezahlt werden müssen?

    Ich stehe da ernsthaft vor einem Rätsel.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Schöne Grüße,

    Kybele
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

  2. Inaktiver User

    AW: Designermode/Accessoires

    Die Marke.
    Schau mal in US-Bilanzen, mit welchem Wert z.B. Cola den Wert der Marke bilanziert (in Deutschland ist dies nicht möglich).
    Und die Exklusivität. Wenn die Tasche 1000 kostet, kommt mir halt nicht beim Aldi wer entgegen, der dasselbe Modell hat ;-)

  3. User Info Menu

    AW: Designermode/Accessoires

    - image
    - marketing
    - kleinste stueckzahlen

    wenn ich bei h+m eine bluse kaufe, kann es sein, dass ich 5 leuten in dem gleichen ding begegne.

    wenn ich in einer teuren boutique eine bluse kaufe, gibts die in meinem landkreis halt grad einmal.

    ob es gerechtfertigt ist, dass ein designerstueck richtig teuer ist, wer weiss.

    ein porsche z. b. kostet auch etwas mehr als ein golf, obwohl im porsche eher weniger platz drin ist.
    trotzdem waer mir der porsche lieber . . . am besten als cabrio

    als vertriebler erkenne ich neidlos an, dass manche marken einfach ein tolles und teure image haben. das muss mal erst einmal schaffen!
    ann-christine

    lebe lieber ungewoehnlich

  4. Inaktiver User

    AW: Designermode/Accessoires

    Zitat Zitat von Kybele
    Hallo, liebe Fashionistas!

    Meine Frage mag vielleicht etwas doof daherkommen , aber mich würde ernsthaft mal interessieren, was Designermode bzw. Designeraccessoires denn eigentlich so teuer macht. Die teuren Werbekampagnen? Die Import-/Exportgeschichten? Top-Models, die mitbezahlt werden müssen?
    Hallo Kybele,

    Designermode und -accessoires sind sehr teuer, weil sie quasi künstlich verknappt verkauft werden und dadurch der exklusive Charakter einer Marke gesteigert wird. Du könntest zwar versuchen, bestimmte Taschen (Birkin-Bag in aktueller Farbe beispielsweise) zu bekommen und sogar die diversen tausend Euro in Deinem Budget dafür vorrätig haben. Bekommen würdest Du sie allerdings nicht, da Du nicht auf der Liste der Kundinnen stehst, die eine bekommen. Ähnliches bei anderen Designern und deren Produkten.

    Du bekommst alles, was für die Masse zur Verfügung steht und das eigentliche Geld für die Firmen bringt (beispielsweise Parfum oder Kosmetik). Den Namen machen sich diese Firmen aber mit anderen Artikeln, als Du sie als Ottilie Normalkundin bekommst.

    Das war vor kurzem sehr schön in einem Special über Marc Jacobs auf Arte dargestellt, der für Louis Vuitton arbeitet.

    Der Preis ist ein künstlicher, sozusagen ein ideeller, den die Kundin für die Exklusivität zahlt. Sie zahlt ihn aber weder für das Material noch für die Herstellung noch für das Marketing, die nur einen Teil dessen ausmachen würden.

    Hab einen schönen Tag

    vita

  5. User Info Menu

    AW: Designermode/Accessoires

    Du kaufst ein Gefühl.
    Bleiben wir mal bei der Birkinbag - so eine Tasche mit Warteliste kostet um die 4000 Euro. Dafür bekommst du das Gefühl, etwas wirklich Luxuriöses zu besitzen, das nur dir gehört, das viele andere gern hätten (Warteliste). Etwas, das einen bleibenden Wert hat, das dich durch dein Leben begleitet. Du kaufst den Hype, der die Tasche umgibt.
    Die gleiche Tasche, die vermutlich von der gleichen Arbeiterin in China gerfertigt wurde, bekommst du auf Ebay für den Bruchteil des Preises - aber dabei hätte ich dann das Gefühl: Die Tasche ist ein Fake, nicht echt, etwas stimmt nicht mit ihr.
    Es gibt mir nicht das gleiche Gefühl.
    Obwohl es die gleiche Tasche ist.

  6. User Info Menu

    AW: Designermode/Accessoires

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hab einen schönen Tag
    Du auch!

    Danke für Eure Antworten , jetzt sehe ich schon ein gutes Stück klarer...

    Grüße von der an Designermode interessierten

    Kybele
    "Ich komme an, wo keiner wartet.
    Kunst ist das und nicht entARTet.
    Nirgends mach ich lange Halt -
    wer rastet, rostet und wird kalt."

    (Richard Pietraß)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •