Antworten
Seite 1 von 97 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 969
  1. User Info Menu

    cool Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Hallo ihr Lieben,

    tja, ich bin gerade ein wenig am Stöbern - Stil ist eher klassisch, ich hätt gerne Kleider aus Bio-Baumwolle, ich mag sogar jetzt lange Armlänge, klassische Blusen -

    und sehe nur irgendwelche Polyester-Fähnchen, die unförmig-trapezförmig geschnitten sind. Sieht selbsts am Model etwas .... also nicht schick aus.

    Oder eben den trutschigen Tchibo-Style (ich mag die sonst echt gerne, die Sportklamotten sind toll).

    Wo geht ihr gerade einkaufen? Wo lasst ihr euch inspirieren?

  2. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    - Stil ist eher klassisch, ich hätt gerne Kleider aus Bio-Baumwolle, ich mag sogar jetzt lange Armlänge ...
    Beispiel Deerberg

    Hemdblusenkleid aus nachhaltiger Baumwolle (Otto)

    Und so gibt es noch unzählige andere, wenn man bei Google *Kleider Bio-Baumwolle* eingibt.

    sehe nur irgendwelche Polyester-Fähnchen, die unförmig-trapezförmig geschnitten sind.
    Wo suchst Du denn, sodass Du *nur* solche Kleider siehst?


    Oder eben den trutschigen Tchibo-Style
    Im Preissegment von Tchibo ist es eher unrealistisch, Bio-Baumwolle zu erwarten.


    Wo geht ihr gerade einkaufen? Wo lasst ihr euch inspirieren?
    Ich kaufe sämtliche Kleidung (und auch Schuhe) seit vielen Jahren fast ausschließlich online.

    Da ich immer recht genau weiß, was ich will, und meine Marken und deren Passform kenne, ist auch meine Rücksendequote minimalst.

    Ich halte mich bezüglich aktueller Trends gerne auf dem Laufenden - nicht, um ihnen wahllos nachzueifern, sondern um mir das rauszupicken, womit ich mich identifizieren kann.

  3. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Wenn du es gerne klassisch magst, ist Lanius vielleicht was für dich, Sugarnova.

    Kleid


    Sie haben einen eigenen Online-Shop, aber man bekommt Lanius inzwischen auch bei Breuninger oder im Avocado Store.

    Ich finde auch immer wieder etwas bei Hess-Natur, zuletzt dieses Kleid von dem ich gerade sehe, dass es inzwischen ordentlich reduziert wurde. Pech.
    Geändert von Pandamum (07.06.2021 um 07:57 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    tja, ich bin gerade ein wenig am Stöbern - Stil ist eher klassisch, ich hätt gerne Kleider aus Bio-Baumwolle, ich mag sogar jetzt lange Armlänge, klassische Blusen -
    Den Avocadostore kennst du?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  5. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Den Avocadostore kennst du?
    Wenn sie meinen Beitrag gelesen hat, ja.

  6. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    H&M und Esprit bieten auch Sachen in Bio-Baumwolle an; ob jetzt da auch Kleider dabei sind, weiß ich nicht, aber gerade bei Esprit habe ich schon häufiger solche Sachen bestellt und die sind qualitativ gut - muss man halt nur mehr bügeln .

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    und sehe nur irgendwelche Polyester-Fähnchen, die unförmig-trapezförmig geschnitten sind.
    Den "wo das Model nicht aussieht, als trüge es einen Sack, liegt es daran, daß es *zwei* Säcke trägt"-Effekt habe ich schon seit im Januar der erste Frühlingskatalog im Briefkasten war.

    Ich blättere immer die Kataloge von Peter Hahn durch (für die generelle Richtung der Mode, und für die Pullis), und die von Gudrun Sjöden und Deerberg (wegen der Farben.) Wobei die für mich vom Schnitt her zwischen "nicht so gut" und "völlig unmöglich" sind, selbst wenn gerade keine Säcke modern sind.

    Wenn ich wirklich was kaufen will, gucke ich bei Marc'O'Polo, und dann in drei oder vier inhabergeführten Boutiquen vor Ort -- eine mehr so in Richtung skandinavischer Stil, eine äugt nach Berlin, die dritte hat vor allem spanische Labels. Da finde ich immer was. Auch wenn ich gar nichts brauche... Meine erste Anlaufstelle für ein Kleid in Bio-Baumwolle wäre der Fair-Trade-Klamottenladen. (Wobei, wo ich mein Baumwollkleid *tatsächlich* herhabe, war ein Marktstand. Das ist aber nicht Bio.)

    Außer Jeans. Da geh ich in den Jeansladen mit dem engelsgeduldigen Verkäufer.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Dieses
    Zitat Zitat von Pandamum Beitrag anzeigen
    ist für mich der Inbegriff der „Trutschigkeit“ So unterschiedlich können Geschmäcker sein.

    Das Sack-Problem habe ich diese Saison auch festgestellt. Sonst war ich immer bei Marco Polo Stammkunde, aber selbst da hab ich dieses Jahr absolut gar nichts ansprechendes gefunden. Gottlob ist der ganze Schrank voller Klamotten und das Corona-Kilo-Problem, was ja vielleicht dem Sack-Problem zugrundeliegen könnte, betrifft mich nicht. Also spare ich weiter für noch schlechtere Zeiten und trage erstmal meinen Schrank auf.

    Que sera sera...

  9. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    tja, ich bin gerade ein wenig am Stöbern - Stil ist eher klassisch, ich hätt gerne Kleider aus Bio-Baumwolle, ich mag sogar jetzt lange Armlänge, klassische Blusen -


    Oder eben den trutschigen Tchibo-Style (ich mag die sonst echt gerne, die Sportklamotten sind toll).

    Wo geht ihr gerade einkaufen? Wo lasst ihr euch inspirieren?
    Ich habe in den letzten 2 Jahren relativ viel bei COS gekauft - budgetär ist bei mir mehr mom. nicht drin. Ich mag das geradlinige, muss aber dazusagen, dass ich fast ausschließlich schwarz trage.

    Inspiration hole ich mir z.B. hier: WHAT EVERYONE IS WEARING IN NEW YORK | SPRING TRENDS 2021 - YouTube

    Zugegeben, da sieht man auch viel extravagantes - ich liebe das!
    Never be afraid, never.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Elfenseeschwalbe Beitrag anzeigen
    Gottlob ist der ganze Schrank voller Klamotten
    Ja, so geht's mir auch. In den letzten anderthalb Jahren habe ich nur T-Shirts, Haushosen und Unterwäsche aufgetragen. Letzten Herbst habe ich ein paar Sachen gekauft, die ich noch nicht einmal die Gelegenheit hatte, zu tragen. Aber jetzt! Es ist sogar ein Regenmantel dabei.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Antworten
Seite 1 von 97 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •