Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 181
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    WO gibts das 80er Revival? Da gabs auch nicht nur Rüschenblusen, sondern toll gemusterte Designs, Neon.
    Du sagst es ja schon teilweise selbst: Rüschengedöns, Oversize, diese scheußlichen High-Waist-Jeans, auf die die Teenies momentan abfahren - das war damals schon nicht mein Ding und ist es heute auch nicht.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei Oversize hat man immerhin die Möglichkeit, das ganze ein, zwei Nummern kleiner zu kaufen.
    Guter Witz, wenn selbst die kleinste Größe danke Oversize-Trend unförmig aussieht.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Oversize finde ich gar nicht schlecht - an den richtigen Stellen.
    Oversized hilft überhaupt nichts, wenn die Ärmel so eng sind, daß man z.B. unter einer Jacke nicht mal ein langärmliges Shirt anziehen kann. Ich warte drauf, daß das endlich aufhört. (Inzwichen gibts schon Blusenkragen zum Einsetzen, damit nichts außer einem hautengen Tank Top unter Pulli oder Jacke muß...)

    Blusenkragen zum Einsetzen :facepalm:. Da kommt mir doch auch der Strangtitel in den Sinn.

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Guter Witz, wenn selbst die kleinste Größe danke Oversize-Trend unförmig aussieht.
    Stimmt, "oversized" ist ja nicht einfach "drei Nummern größer" (das könnte ja jeder).
    Geändert von wildwusel (09.06.2021 um 12:28 Uhr)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    So richtig verstehe ich das Problem also nicht.
    Für mich wäre das Problem, daß ich nicht online kaufe, es sei denn, es handelt sich um Unisex-TShirts in XXL, oder ich habe es vorher im Laden bereits anprobiert und will es nur in einer anderen Farbe.

    Da ich normalerweise, um 1 Teil zu finden, das ich mir vorstellen könnte zu kaufen, über 1000 Teile drüberkucken muß, 100 anfassen, und 10 anprobieren, will mich kein Versandhandel als Kundin.

    Wen sie mal die Ärmel- bzw Wadenweite angeben würden, würde mir das schon sehr helfen. Im Laden kann ich das mit einer Handbewegung ausmessen.

    Aber das scheint ein Set von exotischen Problemen zu sein.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Blusenkragen zum Einsetzen :facepalm:. Da kommt mir doch auch der Strangtitel in den Sinn.
    Alles schon mal dagewesen... ich kann mich da an meine frühe Jugend erinnern, da gab es sowas auch schon. Ich fand es damals schrecklich, ich find es heute nicht besser.

    Ansonsten: euer Leid, meine Freud. Ich könnte mich im Moment an Kleidern dumm und dämlich kaufen und muss mich echt zurückhalten. Ich liebe weite Boho-Rüschenkleider, Oversize und warme Grüntöne
    *lost in the woods*

  5. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Onlineshops sind auch deswegen hilfreich, weil man sich nur an den Modellen orientiert und keine Rücksicht darauf nehmen muss, ob der Laden die passende Größe gerade da hat oder nicht.
    Ja - und mittlerweile kann man sich ja von vielen Online-Shops benachrichtigen lassen, wenn die derzeit ausverkaufte Größe, die man braucht, wieder vorrätig ist.


    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    ... diese scheußlichen High-Waist-Jeans ...
    Des einen Leid, des anderen Freud.

    Ich trage nur high waist-Jeans und bin froh darüber, dass dieser Schnitt nicht (mehr) zu den Exoten gehört.


    Guter Witz, wenn selbst die kleinste Größe danke Oversize-Trend unförmig aussieht.
    Oversized sollte immer eindeutig als solches erkennbar sein. Also mit *unförmig* hat das nichts zu tun. Oft sieht man den Denkfehler geradezu: da wird ein normaler Schnitt in einer großen Größe getragen - und hält es dann für oversized.

    Wer den Trend mag, ist mit COS ganz gut beraten.


    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Blusenkragen zum Einsetzen :facepalm:.
    Sowas hier finde ich ebenso hübsch wie praktisch.
    (ist aber kein eingesetzter Kragen)


    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Für mich wäre das Problem, daß ich nicht online kaufe ...
    Auf das Angebot vor Ort angewiesen zu sein, stelle ich mir hingegen schwierig vor.
    Es sei denn, man lebt in einer großen Stadt mit entsprechendem Angebot.

    Hier in meiner Kleinstadt (also im und rund ums Zentrum) gibt es gerade mal noch eine Handvoll Bekleidungsgeschäfte, sprich, Boutiquen. Davon ist eine ein Marc O'Polo-Shop und somit der einzige, wo ich gute Chancen habe, etwas Passendes zu finden.

    Schuhgeschäft gibt es innerstädtisch inzwischen nur noch eines - die anderen haben sich alle in der Shopping-Mall oder in der Peripherie angesiedelt.

    Nichts würde ich lieber tun, als die Händler vor Ort zu unterstützen. Aber hier auf Suche nach etwas Bestimmtem zu gehen bedeutet richtig viel Zeit- und Fahraufwand - und keine Garantie, dass man auch wirklich fündig wird.

  6. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Hach ... da isses bei mir super-einfach .... Da mein Klamottengeschmack eh' nicht dem Mainstream entspricht bestelle ich in erster Linie online bei EMP. Hier bei uns im Ort würde ich im Leben nix finden, dafür müsste ich mich schon mind. 1,5 Stunden ins Auto setzen, um in einem passenden Laden real shoppen zu gehen.

    Wenn ich Job allerdings Außentermine habe oder zu Veranstaltungen gehe, muss ich mich wohl oder übel businessmäßig "verkleiden". Da finde ich am ehesten etwas bei Comma, denn hier gibts meistens eine gute Grundauswahl an klassischen Kleidungsstücken in Schwarz/Rot/Weiß ohne viel Blümchendruck oder sonstwie bunt gemustertes.
    Jede getrunkene Flasche Wein verkürzt das Leben um 13 Minuten. Demnach bin ich 1497 gestorben

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Oversized hilft überhaupt nichts, wenn die Ärmel so eng sind, daß man z.B. unter einer Jacke nicht mal ein langärmliges Shirt anziehen kann. Ich warte drauf, daß das endlich aufhört.
    Ich habe wirklich keine kräftigen Arme, aber selbst mir fällt das auf, und es nervt.

    Stimmt, "oversized" ist ja nicht einfach "drei Nummern größer" (das könnte ja jeder).
    Eben!

    Ich mag schon auch mal ein Oversize-Teil, aber nicht ausschließlich. Viele sind auch leider so großzügig geschnitten, dass sie auch in meiner regulären Größe an mir oberdämlich aussehen.

    Basics finde ich derzeit auch eher schwierig, z. B. anliegende Basic-Shirts vernünftiger Länge (also weder so kurz, dass sie aus dem Hosenbund rutschen, noch Länge bis zum Oberschenkel).
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. User Info Menu

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich habe ewig und drei Tage Kleider anprobiert, von denen ich dachte, die müßten doch toll aussehen ("der Schnitt steht doch jeder Frau", kennt ihr, oder? ), und ich sah in allen aus wie eine schlecht angezogene Großmutter oder wie Charlys Tante. Habe dann mal eines gekauft, das weniger schlecht war als die anderen, und mich nur 20 Jahre älter und 10 Kilo breiter machte. Irgendwann habe ich dann mal eines anprobiert, das bestimmt total schrecklich sein würde, aber ich wollte die Farben mal an mir sehen, und... ja. Sah richtig gut aus.



    Jetzt frage ich mich in diesem Zusammenhang, "Wirklich? oder tragen sie nur alle unvorteilhafte Klamotten?"
    (Und, "welche arme Sau hat meine 10 Kilo?")

    Ich trage oft Kleider und habe entsprechend viele davon. Bei Kleidern weiß ich normalerweise auch, was mir steht und was geht und was nicht. Das mit dem Kleid von More&More war einer von ganz wenigen Ausrutschern.
    Bei Oberteilen dagegen greife ich ganz gerne mal daneben. Da kommt es immer wieder mal zu Fehlkäufen. Fehlkäufe mache ich übrigens vor allem, wenn ich vor Ort kaufe. Behalten muss ich es auch dann nicht, ich kann alles zurückgeben. Trotzdem vertue ich mich da eher. Das Kleid war auch kein Online-Kauf.
    Geändert von Pandamum (09.06.2021 um 14:10 Uhr)

  9. Inaktiver User

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Ansonsten: euer Leid, meine Freud. Ich könnte mich im Moment an Kleidern dumm und dämlich kaufen und muss mich echt zurückhalten. Ich liebe weite Boho-Rüschenkleider, Oversize und warme Grüntöne
    Toll für dich! Dann deck dich ein mit solchen Sachen, bevor die Mode wieder wechselt

  10. Inaktiver User

    AW: Der "DAS soll ich anziehen?"-Strang

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Des einen Leid, des anderen Freud.

    Ich trage nur high waist-Jeans und bin froh darüber, dass dieser Schnitt nicht (mehr) zu den Exoten gehört.
    Ich hatte mir vor zwei Jahren eine gekauft, weil mir die Farbe gefiel. Aber ich ziehe sie ungern an und habe sie jetzt für die Kleidersammlung aussortiert.
    Ich mag am liebsten einen halbhohen Bund mit Gürtel und stecke dann das (nicht zu starke) Oversize-Oberteil vorne rein.
    Geändert von Inaktiver User (09.06.2021 um 14:23 Uhr)

Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •