Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Hi,
    ich hab meinen neuen Kaschmirpulli vorne seitlich total aufgeribbelt, weil ich eine Daunenweste drüber hatte und in der Tasche voll irgendwas scharfkantiges war. Heul.

    Taugen diese Fusselrasierer was oder mache ich das teure Teil damit noch mehr kaputt. Hab mal gelesen, es geht auch miteiner Rasierklinge, aber kann ich das?

    Bräuchte bitte Euren Rat, Danke
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  2. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Bei mir klappt es sehr gut mit einem Fusselrasierer. Feste Unterlage drunter, und dann vorsichtig bearbeiten. Rasierklinge (Mach 3) hatte bei mir keinen Erfolg und eine Laufmasche...

    Viel Erfolg
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  3. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    bloß keine Rasierklinge o. ä. , Fusselrasierer funktioniert prima, nehme ich immer.
    Am besten auf einem Bügelbrett, sanften Druck ausüben und nicht verkanten, gleichmäßig über den Pullover führen.
    Du meinst sicher Pilling, oder?
    Aufribbeln ist was anderes. (wenn man etwas Gestricktes wieder aufmacht).

  4. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Liebe Mendo,

    ein paar Ratschläge für Kaschmir: Verwenden Sie ein Waschmittel, das Enzyme enthält. Die Enzyme helfen dabei, kurze Fasern zu zersetzen, die Fusseln s.g. Pilling verursachen

    Verwenden Sie Weichspüler
    Dadurch werden die Fasern beschichtet, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass die Faserenden abgerieben werden

    Aber Weichspüler und Waschmittel unbedingt getrennt verwenden, also eins nach dem anderen und gut ausspülen. Aber das wissen sie bestimmt :-)

    LG

  5. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Fusselrasierer benutzen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  6. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    leider sind die edlen Teile so empfindlich....heul...

    ich fürchte, da hilft nichts mehr

  7. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    leider sind die edlen Teile so empfindlich....heul...ich fürchte, da hilft nichts mehr
    Wieso denn das? Meine schönsten Stücke habe ich schon jahrelang.
    Ab und an nutze ich den Fusselrasierer (unter den Armen, manchmal Schulter) und gut ist's.

    Waschen ist auch unkritisch: Wollprogramm mit Perwoll bei 30°C und 600 UpM schleudern. Anschließend bei Mischgewebe-Einstellung (niedrige Temperatur) für 10 min in den Trockner, dann liegend auf einem Handtuch trocknen lassen.
    Alles bestens!

    Das einzige was mich mal echt genervt hat: Mottenfraß. Da hatte ich tatsächlich mehrere kleine Löcher in der Strickjacke. Blöde Biester!
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  8. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    was habt Ihr denn für einen "Fusselrasierer"?

    ich hatte mal einen- wenn ich nur mit der Hand dübergestreichelt hätte, wäre es genauso nützlich gewesen...

  9. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Ich hab so ein Teil, das es mal bei Tchibo gab. Das funktioniert einwandfrei
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  10. User Info Menu

    AW: Kaschmirpulli aufgeribbelt

    Vielen lieben Dank Euch!
    Ich werde mir den Fusselrasierer bei Rossmann besorgen, in den komme ich ja ohne Test...
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •