Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 210
  1. User Info Menu

    Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Ja, man wird irgendwann, wenn man dem jugendlichen Alter entwachsen ist, doch störrisch.

    So habe ich mir vor ein paar Wochen einen der schlimmsten modischen Faux-pas angewöhnt: Sandalen mit Socken.
    Ich habe gerade Urlaub und betreibe in der Zeit einigermaßen ambitioniert Geocaching, d.h. ich laufe mehrere Kilometer am Tag. Am bequemsten sind dazu meine Wandersandalen, zumal ich (Störrigkeit Nr. 2) noch nicht einsehe, den Sommer zu beenden und geschlossene Schuhe zu tragen. Da es um die Zehen herum aber manchmal doch etwas frisch weht und es sich mit Socken bequemer läuft, kommen diese nun zum Einsatz. Es waren sogar mal Tennis-Socken dabei... allerdings nicht in weiß, irgendwo habe auch ich meinen Stolz.

    Weiße Socken (die außer Michael Jackson eigentlich keiner mehr tragen sollte) kommen mir manchmal an die Füße, wenn ich andere Menschen modisch schocken will. Es gibt so Tage

    Wie sieht es bei euch aus - gibt es offensichtliche modische Fehltritte, die ihr trotzdem oder sogar ganz bewusst begeht?

    Gruß,
    AD

  2. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Oh ja, Jeans Mini mit Leggings an den Tagen, wo ich auf der Arbeit viel Zeit in unseren gut klimatisierten Räumen verbringe. In denen wurden im Sommer auch schon Studenten in Winterjacken gesehen. Leider sind wir nicht duchgängig klimatisiert, mein Büro hat oft 26 Grad... Da zieh ich die Leggings auch schon mal zwischendurch aus.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Mit ü60 Kapuzenpullover.

    Und gern Oversize, Herrenhemden etc.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    V
    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Mit ü60 Kapuzenpullover..
    Ich mit ü70 auch.
    Ist das ein faux-pas?

    Ganz ehrlich, diese Frage stelle ich mir nie.
    Mich interessiert nur, dass es mir irgendwie gefällt und dass ich mich gut darin finde.
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    V

    Ich mit ü70 auch.
    Ist das ein faux-pas?

    Ganz ehrlich, diese Frage stelle ich mir nie.
    Mich interessiert nur, dass es mir irgendwie gefällt und dass ich mich gut darin finde.
    Ich frag mich das auch nicht. Allerdings höre ich öfter (von Gleichaltrigen): "Dass du dich das traust!" Die Meinung dahinter ist, dass ich wenigstens im Alter nicht so - äh - burschikos (schönes Wort) rumlaufen soll.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Ich begehe nie einen modischen Faux-Pas. Ich entscheide für mich, was modisch geht und was nicht.
    Das lasse ich mir doch nicht von anderen diktieren
    Wenn ich in Zeitschriften sehe, was für Kombis manchmal bejubelt werden, dann frage ich mich, ob die Redakteurinnen Tomaten auf den Augen haben.
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

  7. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich frag mich das auch nicht. Allerdings höre ich öfter (von Gleichaltrigen): "Dass du dich das traust!" Die Meinung dahinter ist, dass ich wenigstens im Alter nicht so - äh - burschikos (schönes Wort) rumlaufen soll.
    Solche Bemerkungen habe ich bisher noch nicht gehört.
    Jetzt frage ich mich natürlich, ob ich so angsteinflößend wirke, dass sich das keiner traut.
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

  8. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Weiße Socken ... kommen mir manchmal an die Füße, wenn ich andere Menschen modisch schocken will.
    Dieses Bedürfnis, in Sachen Mode jemanden schocken zu wollen, fehlt mir vollkommen. Dabei wäre das wohl sehr einfach ....

    Der einzige Fauxpas, den ich mir auch nicht nehmen lasse, ist es, bei Regen weder einen Schirm noch eine Kopfbedeckung zu haben. Findet aber nicht in der Stadt oder so, sondern nur bei Hunderunden Anwendung. Da ernte ich schon mal verständnislose Blicke wegen des gebadete-Ratte-Looks.

    .

  9. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Zitat Zitat von Sintonia Beitrag anzeigen
    Wenn ich in Zeitschriften sehe, was für Kombis manchmal bejubelt werden, dann frage ich mich, ob die Redakteurinnen Tomaten auf den Augen haben.
    Das denk ich mir auch. Letztens hab ich hier eine Frau gesehen mit einem Blümchenrock und einer gestreiften Bluse dazu, alle Stile und Jahreszeiten gemischt. Da dachte ich mir: in London wäre das jetzt wahrscheinlich gehypter street Style.
    Hier sah es einfach nur schlimm aus. Aber natürlich darf sie tragen was sie will
    Und ich darf denken, was ich will...
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  10. User Info Menu

    AW: Ich begehe einen modischen Faux-pas und stehe dazu...

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Der einzige Fauxpas, den ich mir auch nicht nehmen lasse, ist es, bei Regen weder einen Schirm noch eine Kopfbedeckung zu haben. Findet aber nicht in der Stadt oder so, sondern nur bei Hunderunden Anwendung. Da ernte ich schon mal verständnislose Blicke wegen des gebadete-Ratte-Looks. .
    Das mache ich auch immer. Habe zwar bei Regen die Regenjacke an, aber Kapuze oder Mütze ist für mich eine Hörbehinderung, die ich einfach nicht ertrage. Begegnen tut mir allerdings bei solchem Wetter kaum jemand, wir gehen immer im Wald.

    Modische Fauxpässe begehe ich nie. Hab ich nie und werde ich nie. Ich werde auch nie das Bedürfnis haben, andere zu schocken..womit auch immer...oder die Blicke absichtlich auf mich zu lenken.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •