Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 168
  1. User Info Menu

    Sommer hässliche Beine

    Hallo in die Runde,
    Jedes Jahr im Sommer plagt mich die Frage kurze Sachen anziehen trotz nicht schöner Beine? Meine Beine waren schon immer das Problem habe leichte Tendenz zum Lipödem..
    Außerdem auch Besenreiser und sichtbare Venen die vom veröden teilweise noch schlimmer geworden und jetzt nach blauen Flecke aussehen.
    Trage Größe 34 es liegt also nicht am Übergewicht auch nicht an zu wenig Sport ist einfach das Erbe meiner Mutter...
    Würde trotzdem gerne knieumspielende Kleider bzw Hosen tragen man kann ja auch nicht mit langen Hosen durch den heissen Sommer..
    Es vermiest mir gerade ein wenig den Sommer und auch die hübschen Kleider die ich im Schrank habe!
    Bin echt mittlerweile neidisch auf Frauen die einfach schöne Beine haben egal welchen Alters.
    Ich weiß ja dass ich es nicht ändern kann außer entuell Camouflage gegen die Flecken eine dünne Strumpfhose bei Feierlichkeiten, die es etwas kaschieren aber das ist ja auch nichts für den Freizeitlook!
    Ich möchte einfach souveräner damit umgehen und mir mein Leben nicht vermiesen lassen durch solches oberflächliches denken wie schafft man es dass es einem gleichgültig wird?
    Sorry für eventuelle Fehler Schreibe auf dem Handy und danke schon einmal für nette Tipps egal in welche Richtung🤗
    Geändert von Mitmirnicht (30.05.2020 um 14:35 Uhr) Grund: Tippfehler

  2. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Gegen die Venen kann man etwas machen, es kann sein, daß es Krampfadern sind. Besenreiser hängen mit den Krampfadern zusammen. Geh damit zum Arzt. Alles andere kannst du nicht ändern und du kannst dir nur eine andere Einstellung aneignen.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  3. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Kann dich schon irgendwo verstehen. Die Form meiner Beine mag ich sehr und ich liebe die Strumpfhosenzeit Allerdings habe ich furchtbare Haut an den Beinen. Durch meine sehr blasse Haut sieht man Pünktchen vom Epilieren, die Haut an den Knien ist rötlich, blaue Flecken habe ich auch immer irgendwo, fleckig, scheckig usw. usw.

    So, letztes Jahr habe ich dann darauf gepfiffen und bin in kurzen Shorts (!!) auf ein Festival gegangen und ganz ehrlich, wenn ich mir die Beine anderer Frauen so ansehe - die wenigsten sind perfekt. Da frage ich mich, warum ich da so doof herum tue und mir seit Jahren den Sommer dadurch schwer mache. Ach ja, die Defizite meiner Haut sind wahrscheinlich keinem aufgefallen und wenn?? War mir auch egal. Allerdings habe ich es noch nicht geschafft, in kurzen Sachen in die Stadt zu gehen. Vielleicht kommt das auch noch.

    Bei anderen Frauen stören mich die nicht perfekten Beinchen nämlich nicht. Die schauen dann trotzdem hübsch aus, in den kurzen Kleidern.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  4. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Ja ich bin mein schlimmster Kritiker das war schon immer so, leider.
    Was die Venen angeht da bin ich selber Fachfrau .. jede Behandlung hier macht es nur noch schlimmer , meine Stammvenen sind okay es sind retikuläre Varizen die kann man Strippen veröden aber die kommen immer wieder oder es gibt unschöne Stellen leider

  5. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Ich finde es halt auch ein bisschen ungerecht weil ich wirklich viel für meine Beine tun und andere haben es scheinbar in die Wiege gelegt bekommen😁
    Geändert von Mitmirnicht (30.05.2020 um 15:14 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Warum nicht mit langen Hosen durch den Sommer? Natürlich keine dicke Jeans - es gibt doch alle möglichen Varianten in luftig-locker von Leinen über Seide etc. pp.

  7. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Und mein Mann ist der Knaller der findet es gar nicht schlimm sagte aber letztens noch unbedacht zu einer Kollegin bei den Beinen kannst du das doch tragen...
    Na ja das ist so Dame die gerne fishing for compliments macht.
    ..

  8. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Natürlich könnte ich luftige Hosen tragen aber das tröstet mich auch nicht so wirklich

  9. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Warum nicht mit langen Hosen durch den Sommer? Natürlich keine dicke Jeans - es gibt doch alle möglichen Varianten in luftig-locker von Leinen über Seide etc. pp.
    Würde ich auch vorziehen.
    Sicher besser, als halb-zufrieden in kurzen Kleidern etc. unterwegs zu sein.

    Aber Deine Frage war ja, wie es Dir "egaler" wird.
    Darauf habe ich leider keine Antwort - außer dass ich denke, dass das eher
    nicht funktionieren wird.

  10. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Oh je, ich dachte immer, alle haben schöne Beine, die sie nackisch im Sommer zeigen können, nur ich nicht .

    Na ja, ich habe auch Probleme mit Krampfadern (bin nicht mehr die allerjüngste und ist ein Erbe meiner Eltern). Ich habe schon zwei Mal "strippen" lassen, aber wenn man diese Schwäche hat, so kommt das immer wieder. Mein Hausarzt hat mir gesagt, dass eine größere Entfernung nur Sinn macht, wenn es zu Gewebsveränderungen kommt, ansonsten ist das weitgehend für die Katz, weil die Krampfadern immer wieder kommen.

    Kurzum: das Mittel der Wahl sind Kompressionsstrümpfe (ich habe Kniestüpfe und Oberschenkelstrümpfe, wenn ich Röcke trage). Ich habe passende gefunden, sie sind von normalen Strumpfhosen nur zu unterscheiden, wenn man wirklich ganz nah hinschaut und so nah kommt mir im Alltag keiner .

    Sie sind vergleichsweise dünn, es gibt eine Riesenauswahl an Farbtönen, sie haben nicht dieses dunkle Beige, das den "Stützstrümpfen" so gerne nachgesagt wird. Ich habe die richtige Größe (maßnehmen kann ein Sanitätsfachgeschäft) und kann sie auch im Sommer gut tragen, ich habe mich dran gewöhnt. Dadurch dass es keine Strumpfhosen sind, sind sogar die Oberschenkelstrümpfe noch irgendwie "luftig" am oberen Ende sozusagen.

    Und wenn es wirklich super-megaheiss wird, dann habe ich ganz dünne weite Stoffhosen oder längere, dünne Sommerkleider, da gibt es tolle Modelle (nein, nicht im "Schlabber-Batik-Indie-Look", sondern büro- und festtauglich) . Die trage ich mit den Kniestrümpfen. Wenn dich das nicht tröstet kann man nichts machen würde ich sagen, die Beine sind wie sie sind und nicht austauschbar.

    Gruß Elli
    Geändert von elli07 (30.05.2020 um 15:40 Uhr)
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •