Antworten
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 167
  1. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    ich fand einsachtzig schon immer beneidenswert

  2. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, mich quält das nicht - ich finde es, im Gegenteil, angenehmer. Kann mir keiner sagen, dass 15 Den "quälen", Und wenn man sich hinsetzt, ist es auch angenehmer, die Beine klebend dann bei Wärme nicht so am Stuhl.
    Shorts trage ich allerdings auch ohne Strumpfhose oder Halterlose ... im Urlaub sind mir die madenweisen Beine dann auch egal... und da bräunen sie auch - aber bei schicken Kleidern und schönen Schuhen dazu ...
    jede strumpfhose quaelt
    ich ziehe die nur im aeußersten notfall an, da wo es wirklich angebracht ist
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    jede strumpfhose quaelt
    ich ziehe die nur im aeußersten notfall an, da wo es wirklich angebracht ist
    Du meintest, das dich jede Strumpfhose quält.
    Ich ziehe nur im äussersten Notfall keine an 😊
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  4. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Strumpfhosen zieh ich nur an, wenn es sehr kalt ist. Und dann sind die schwarz und total dicht. Halt so richtige Strumpfhosen.

    Aber so Nylon Strümpfe werde ich mir nie wieder antun. Meine Beine sehen ganz ok aus, unterhalb des Knies. Und meine Arme bis so etwas über den Ellenbogen. Im Notfall wenn es sehr heiss ist können die Leute auch meine ganzen Arme sehen aber da beginnt leider der Kimono-Effekt. Da ist einfach zu viel Haut da.

    Im Sommer trage ich viel weite Flatterkleider bei denen dann meine dünnen braunen Arme und Beine rausschauen und den Rest denkt man sich (hoffentlich) schmaler als er ist.

    Im Winter mit Hosen usw betone ich meine schmale Taille. Das sind meine guten Seiten. Po, Oberarme, Oberschenkel, wie bei vielen Frauen - einfach zu dick oder eben nicht so, wie die Medien denken, dass es sein soll.

  5. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Strumpfhosen zieh ich nur an, wenn es sehr kalt ist. Und dann sind die schwarz und total dicht. Halt so richtige Strumpfhosen.
    So blickdichte Dinger..? Das ist wiederum das, was ich am allerunliebsten trage an Strumpfhosen.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  6. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    ...Ich ziehe nur im äussersten Notfall keine an ��
    Ist bei mir auch so. Ich habe inzwischen meine Marken und Ausführungen gefunden, wo alles paßt. Die sind mir auf der Haut lieber als gar nichts und auch lieber als die meisten sonstigen Stoffe. Hosen trage ich so oder so selten, aber wenn dann finde ich sie ohne was drunter meist kratzig. Und bei mir ist es inzwischen auch ein wenig zu einer Stilfrage geworden, eine Strumpfhose zu tragen. Zur Gewohnheit sowieso. Kommt noch dazu, daß ich ungern barfuß in den Schuhen bin und Socken echt schlimm finde.
    Dass ich paranoid bin, heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde.

  7. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Strumpfhosen: niemals.
    RIDENDO CORRIGO MORES

  8. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Als ich den Eingangsbeitrag las habe ich sofort an den Erfahrungsbericht einer Frau gedacht nach ihrer Ernährungsumstellung.

    Ich glaube bei dem Link ist Werbung, daher mit Leerzeichen nach www:
    https://www. lchf.de/fett-gegen-fett-lchf-bei-lipoedem
    https://www. lchf.de/update-lipoedem-lchf-und-disziplin

    Hier noch ein Bericht auf derselben Seite, beide enthalten weitere Links, da gibt es also viel zu lesen.
    https://www .lchf.de/karen-wiltner-ist-das-lipoedem-ueber-ernaehrung-beeinflussbar

    Und es gibt wohl auch eine Facebookgruppe.
    Geändert von Sprachlos (02.06.2020 um 08:42 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    So einfach ist es auch wieder nicht. In meinen prägenden Jahren galten rote Haare und Sommersprossen nicht grade als erstrebenswert, ICH hätte beides gerne gehabt, Barbie als perfekte Ikone war mir immer ein Graus. Krampfadern allerdings auch, als ich noch nicht mal ahnen konnte, dass ich welche kriegen würde. Und dann sollen sie mir plötzlich egal sein?
    Natürlich nicht, "plötzlich" geht das nicht, es ist eine Frage der Erziehung innerhalb einer Kultur.
    Guck dir doch die verschiedenen Kulturen an, da gelten die unterschiedlichsten Dinge als schön bzw. zumindest nicht als hässlich. In vielen anderen Ländern geht man mit "Schönheitsfehlern" ganz anders um als "im Westen" und sieht sie als das, was sie sind: normal.

    Aber das wäre sicher einen eigenen Strang wert.

  10. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nun ja, bei Deinen Beinen, Nadi, guckt man halt eher auf die Beine als auf
    die Schuhspitzen ... Dass das Zehenbändchen stört, kann ich mir gut vorstellen.
    Vielen Dank, Du Schmeichlerin. Aber eine wirklich schöne, samtene Haut haben meine Beine leider auch nicht.

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    jede strumpfhose quaelt
    ich ziehe die nur im aeußersten notfall an, da wo es wirklich angebracht ist
    Ich verstehe nicht, warum Strumpfhosen bei so vielen Frauen so verhasst sind. O.K., sie sind vielleicht ein wenig unpraktisch, da man beim Anziehen und auf die Toilette ein wenig fummeln muss und auch beim Tragen ein wenig aufpassen muss, keine Laufmasche zu bekommen. Aber ich liebe das samtige Gefühl auf der Haut (vorausgesetzt, man hat eine halbwegs hochwertige Strumpfhose).

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    So blickdichte Dinger..? Das ist wiederum das, was ich am allerunliebsten trage an Strumpfhosen.
    Geht mir so wie Dir. Blickdichte trage ich nur, wenn es sehr kalt ist. Die finde ich viel unangenehmer auf der Haut als dünne.

    Zitat Zitat von drafty Beitrag anzeigen
    Ist bei mir auch so. Ich habe inzwischen meine Marken und Ausführungen gefunden, wo alles paßt. Die sind mir auf der Haut lieber als gar nichts und auch lieber als die meisten sonstigen Stoffe. Hosen trage ich so oder so selten, aber wenn dann finde ich sie ohne was drunter meist kratzig. Und bei mir ist es inzwischen auch ein wenig zu einer Stilfrage geworden, eine Strumpfhose zu tragen. Zur Gewohnheit sowieso. Kommt noch dazu, daß ich ungern barfuß in den Schuhen bin und Socken echt schlimm finde.
    Du sprichst mir aus der Seele. Am Liebsten trage ich Röcke und Kleider und da ist es für mich auch eine Stilfrage, eine Strumpfhose zu tragen. (Wie war der Spruch: Eine echte Dame geht nie ohne Strümpfe ) Und Hosen ohne was drunter finde ich meistens auch kratzig. Barfuß in Schuhen mag ich auch nicht.

    Aber jede(r) soll tragen und tun, was einem angenehm ist und Spaß macht.

Antworten
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •