Antworten
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 168
  1. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von vombata Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Man findet sich ja nur in einem bestimmten kulturellen Kontext hässlich, und wenn einem das nicht eingeredet wird, kommt man gar nicht darauf, dass blass hässlich sein könnte.
    In Japan z.B. ist Blässe ein Schönheitsideal.
    Also: keine blöden Bemerkungen, keine Zweifel.

    Aber das hilft hier ja auch nicht weiter, weil die entsprechenden Vorurteile hier in D ja nicht nur gepflegt, sondern auch noch verteidigt werden.

    Jaja, ich bin schon weg hier.
    Nein, das passt schon. Noch so ein Spruch, der für Blasse echt hart ist: geh halt mal raus.
    Es gibt einfach Menschen, die kriegen keine Farbe, egal, wieviel sie draußen sind. Sie werden höchstens rot und dann wieder blass.

    Mir selbst war das nicht klar, weil ich nach einem Tag auf der Terrasse aussehe, als wäre ich eine Woche auf Ibiza gewesen.
    Aber sowas trifft einfach, ich werde das nie wieder „abtun“.
    Du „forschst“ nicht, wenn du Verschwörungsvideos auf YouTube guckst.

    Du bist nicht „skeptisch“, wenn du diesen Unsinn glaubst.

    Du „philosophierst“ nicht, wenn du diesen Unsinn ungefragt herumerzählst.

    Du bist einfach nur ein ganz normaler Idiot.

  2. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von vombata Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Man findet sich ja nur in einem bestimmten kulturellen Kontext hässlich, und wenn einem das nicht eingeredet wird, kommt man gar nicht darauf, dass blass hässlich sein könnte.
    In Japan z.B. ist Blässe ein Schönheitsideal.

    .
    Das stimmt sicher oft
    Zitat Zitat von vombata Beitrag anzeigen
    Also: keine blöden Bemerkungen, keine Zweifel.

    .
    So einfach ist es auch wieder nicht. In meinen prägenden Jahren galten rote Haare und Sommersprossen nicht grade als erstrebenswert, ICH hätte beides gerne gehabt, Barbie als perfekte Ikone war mir immer ein Graus. Krampfadern allerdings auch, als ich noch nicht mal ahnen konnte, dass ich welche kriegen würde. Und dann sollen sie mir plötzlich egal sein?

  3. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    So einfach ist es auch wieder nicht. In meinen prägenden Jahren galten rote Haare und Sommersprossen nicht grade als erstrebenswert, ICH hätte beides gerne gehabt, Barbie als perfekte Ikone war mir immer ein Graus. Krampfadern allerdings auch, als ich noch nicht mal ahnen konnte, dass ich welche kriegen würde. Und dann sollen sie mir plötzlich egal sein?
    Ha. ich fand /finde rothaarig (aber bitte mit Locken) sehr hübsch.

    Meine Beine sind sehr verunstaltet. Für mein Befinden. Ich schmiere Tönung und lebe mit blauen Adern.

    Alles gut!....viel schlimmer ist Nagelpilz. Er war weg und nun bin ich wieder restlos infiziert...
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  4. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Sorry meine lange Antwort ist futsch...

    Das Make up für die Beine klingt ganz gut,vlt in Verbindung mit einer Strumpfhose (Welche Marke Modell wüßte ich gerne auch per PN)
    Allerdings Sandaletten und Strumpfhose auch kein gutes Team, wobei es ja so Fußspitzenlose geben soll?

    Bin für einen Tip sehr dankbar.
    Auch über Online Petit Versand, das klingt gut, denn ansonsten sitzt die Taille nicht und der Ausschnitt viel zu tief...

    Lipödem habe ich wohl Stadium I, extrem schnell blaue Flecken, druckempfindich, oben rum bin ich sehr schmal, die Oberschenkel sind bis zu den Knien wabbellig , insbesondere vorn, da ich viel Sport mache sieht es angezogen ganz gut aus, wem ich meine Beine denn mal nackt zeige, der ist meistens extrem überrascht was sich da verbirgt.....

  5. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Ha. ich fand /finde rothaarig (aber bitte mit Locken) sehr hübsch.

    Meine Beine sind sehr verunstaltet. Für mein Befinden. Ich schmiere Tönung und lebe mit blauen Adern.

    Alles gut!....viel schlimmer ist Nagelpilz. Er war weg und nun bin ich wieder restlos infiziert...
    Oh das ist auch ätzend und hartnäckig, und gemein!!!!

    Da gibt es ein Sprühzeugs das ist mega gut und sollte man regelmäßig vorbeuged nehmen, ich schaue später mal wie das heißt...

  6. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Vielen Dank, dass du recherchieren magst. Nur Vorsoge ist gerade nicht.

    Ich habe den Mist.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  7. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Ich habe früher auch Selbstbräuner und Bein Make-up getragen aber das Zeugs schmiert einfach und bleibt an den Kleidern hängen. Und die Schuhe reiben alles sofort weg.

    Ich habe da noch nichts gefunden, was hilft. Ich setze mich manchmal so in die Sonne, dass nur meine Beine braun werden. Dann lese ich im Schatten und die Beine sind in der Sonne.

    Wenn es heiss wird, dann ziehe ich gerne sehr leichte Hosen an, die deutlich übers Knie gehen aber genau dort aufhören, wo meine Beine so richtig gut aussehen. Das ist so etwa 10 - 15cm über dem Knöchel. Und wenn die Hosen dann so leicht sind, dass sie etwas durchsichtig sind eben mit einem leichtem T-shirt oder einem Hemd das über den Po geht. Muss ja nicht jeder meine Unterhose sehen.

    Bei leichten Kleidern zieh' ich manchmal Baumwoll Leggings drunter an oder ein neuer Trick: ein ziemlich schmale aber leichtes T-Shirt Kleid, oben wie ein Unterhemd geschnitten. Darüber kommt ein leichtes Hemd und schon sieht es ok aus.

    Auch ein leichtes T-shirt geht. So eine Kombination sieht besser aus und ist vorteilhafter als nur ein langer T-shirt Rock. Dadurch, dass man das Kleid auch oben sieht streckt es gut und es ist eine Linie. Manchmal lasse ich auch das Hemd wie eine Jacke auf. Es ist ein schmaler und guter Look, nicht so "ungemachtes Bett" wie ein viel zu weites langes Kleid.

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, dass du recherchieren magst. Nur Vorsoge ist gerade nicht.

    Ich habe den Mist.
    Du Arme!

    Guten Hautarzt finden, behandeln bis die Nägel komplett rausgewachsen und erneuert sind, evtl. mit Tabletten, dazu speziellen Nagellack für Nagelmykosen. Immer mal wieder eine Kultur anlegen (dauert oft viele Wochen bis zum Ergebnis).
    Manche Hautärzte lasern, ich weiß aber nicht, inwieweit das was bringt.

    Und die ganzen Hygienemaßnahmen, keine Schuhe, die Mikrotraumata setzen etc.

    Hab vor 2 Jahren mal was über Nagelmykosen geschrieben und recherchiert.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Ich habe früher auch Selbstbräuner und Bein Make-up getragen aber das Zeugs schmiert einfach und bleibt an den Kleidern hängen.

    d.
    Einspruch die Dame :-)

    Genau bei dir in der Nähe habe ich das Wunderspray gekauft
    Und ich schwör' da färbt und schmiert nix
    Trotz ☀️


    Liebe Grüße !
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  10. User Info Menu

    AW: Sommer hässliche Beine

    Hey twix, genau so ein Einteiler den Du letzten Sommer in West Hollywood bei unserem Treffen getragen hast, das wäre es doch wohl? Der sah gut aus! Ich kam mir ganz schäbig vor. Für alle, die nicht da waren: grün und gemustert. Keine Arme. Leichter Hoseneinteiler, sehr vorteilhaft.

Antworten
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •