Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. User Info Menu

    Tipp für Uhrenkauf?

    Huhu zusammen!

    Ich habe mal eine Frage. Und zwar wollte ich mich mal erkundigen, ob ihr schonmal Uhren online bestellt habt und wenn ja wo. Im Moment ist es ja ein wenig Essig mit einkaufen in den Läden, aber da meine alte Uhr langsam den Geist aufgibt, brauche ich eine Neue. Von daher wollte ich mal nach Erfahrungswerten horchen und welche Shops so zu empfehlen sind. Modelle sind mir eigentlich egal, muss keine Rolex sein, sondern Casio oder Junghans [editiert] geht auch in Ordnung.


    Freue mich daher auf eure Empfehlungen! :)
    Geändert von R-osa (04.05.2020 um 07:20 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  2. User Info Menu

    AW: Tipp für Uhrenkauf?

    Ich kaufe meine Uhren bei Amazon. Die letzte war eine Cluse aber auch ein paar billige China -Uhren habe ich da bestellt. Funktionieren tun sie alle.

  3. User Info Menu

    AW: Tipp für Uhrenkauf?

    Ich habe eine Junghans. Habe sie mir im Internet ausgesucht und beim Juwelier gekauft. Bei dieser Marke würde ich mich trauen, im Netz zu bestellen - die Uhr hat so ausgesehen wie auf der Homepage. Allerdings die Größe so auszusuchen ist (für mich) recht schwer. Am Handgelenk sieht das doch anders aus.

    Für ein teureres Modell würde ich in ein Geschäft gehen.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  4. User Info Menu

    AW: Tipp für Uhrenkauf?

    Ich hab mir eine wunderhübsche Uhr von Junkers gekauft, Modell Eisvogel. Da ich sie im Laden nirgends finden konnte, hab ich sie im Online-Shop bestellt. Sie wurde flott geliefert und ist in natura noch schöner als auf den Fotos. Ging alles problemlos

  5. User Info Menu

    AW: Tipp für Uhrenkauf?

    Gut geklappt hat das bei einer Marke, die ich schon kannte - Skagen. (über Amazon). ich mag die flachen Modelle sehr, wenn ich im büro Hemdblusen trage, da geht die Manschette reibungslos drüber.
    Nicht komplett überzeugt war ich von Christ - einem juwelier, bei dem man auch online bestellen kann. Dort habe ich ein sehr ungewöhnliches Modell (eine Binäruhr von "TheOne") bestellt, das anders nicht zu bekommen war. Bin vom Magnetverschluss der Uhr etwas enttäuscht - und inzwischen gibt es das Modell auch anderswo günstiger.
    Dritter onlinekauf: projects Watches, auch via Amazon. Dass es hier um die Designidee geht und ich nicht bei einer rennomierten Uhrenmarke kaufe war mir klar, trotzdem hätte ich für über 100 Euro ein besseres Lederarmband erwartet.

    Jenseits von Alltagstauglichen Uhren unter 150 Euro würde ich auch nicht online bestellen.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •