Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. User Info Menu

    Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Ich habe für mich Röcke vor ein paar Jahren entdeckt, habe probiert, experimentiert. Heute kann ich sagen, dass es nichts Bequemeres gibt. Der Rock ist für mich ein ganz normales Kleidungsstück geworden wie die Hose ganz normal für eine Frau geworden ist. Über Jahrhunderte hinweg war der Rock Standardkleidung des Mannes. Warum heute nicht mehr? Emanzipation sollte auch keine Einbahnstrasse sein. Ich habe mal meinen eigenen Kanal YouTube angelegt, um mal zu schauen, ob es ein wenig Wirkung hervorbringen kann. Denn auch Männer sollten sich endlich mal emanzipieren.

  2. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Mach doch.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Ja, mach doch.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  4. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Weil die meisten dafür keine hübschen Beine haben.

  5. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Hübsche Beine sind auch kein default-Wert bei Frauen

  6. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Lasss Dich nicht aufhalten
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  7. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Es kann jeder anziehen was er möchte.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Es kann jeder anziehen was er möchte.

    Aber bitte nicht mit Socken in Sandalen oder Holzkleppern.
    "Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte der Begrenzung der Regierungsgewalt."
    Woodrow Wilson, ehemaliger US-Präsident (1856-1924)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  9. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Warum fragst du das in einem Forum, in dem überwiegend Frauen schreiben? Frag doch die Männer, warum sie keine Röcke anziehen!
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  10. User Info Menu

    AW: Warum tragen Männer eigentlich keine Röcke?

    Zitat Zitat von matthias55 Beitrag anzeigen
    Der Rock ist für mich ein ganz normales Kleidungsstück ...
    Ja, für mich auch.

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •