+ Antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 126 von 126
  1. Avatar von AutarkieMan
    Registriert seit
    27.03.2020
    Beiträge
    24

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von Slipperman Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, als Mann finde ich diesen Thread recht amüsant. Ich vermute, die Mehrheit meiner Geschlechtsgenossen macht sich erheblich weniger Gedanken um das Outfit im Homeoffice.
    Ich war beim Lesen auch sehr irritiert. Es geht doch nichts über das Nichtdrübernachdenken, was man zu Hause trägt. Ich gehe aber auch in Jogginghose zur Mülltonne oder zum Briefkasten .... Manchmal sogar ungekämmt.
    Jetzt schleiche ich mich hier mal weg. Das ist glaube ich besser so, sonst bekomme ich noch ein schlechtes Gewissen.
    ______________


    Männliches Fahrgestell mit H-Kennzeichen - jung war früher, ich trage jetzt Falten






    NOTHING ELSE MATTERS

    Who the f*ck is Else?

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.007

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von Telpa Beitrag anzeigen
    Nur warme Schuhe braucht es. Ich habe schon beim Home Office im Dachgeschoss (welches mein Mann jetzt nutzt) immer kalte Füße (trage zu Hause mir Socken). Das wird im Keller wohl nicht besser. Aber das sieht ja niemand ;-)
    Karton unter den Fussteppich legen.

    Es gibt auch (spezielle) länglich oder rund geschnittene Wärmflaschen.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.007

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Was das Schminken angeht bin ich im Moment ganz dankbar, daß ich nicht muss... Hochsaison für Birkenpollen, dies ist die Zeit im Jahr, in der ich meine Kaninchenaugen auch fürs Büro nicht geschminkt hätte; zum Glück sieht mich grad keiner.
    Für die Haut tut ne Atempause doch auch gut.

    In der Kamera sieht man doch eh "ausgewaschen" aus, die Geschwindigkeit unseres I-nets ist gerade auch nicht sooo toll, da reicht doch ein Lippenstift. Und stell die Quali runter.
    Geändert von Sugarnova (30.03.2020 um 21:56 Uhr)

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.007

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von AutarkieMan Beitrag anzeigen
    Ich war beim Lesen auch sehr irritiert. Es geht doch nichts über das Nichtdrübernachdenken, was man zu Hause trägt. Ich gehe aber auch in Jogginghose zur Mülltonne oder zum Briefkasten .... Manchmal sogar ungekämmt.
    Jetzt schleiche ich mich hier mal weg. Das ist glaube ich besser so, sonst bekomme ich noch ein schlechtes Gewissen.
    Für mich gibts da auch eine Linie zwischen "ich fühle mich wohler MIT ..." und "müssen". Letzteres mache ich nicht mit.

    Und auch legere Kleidung muss nicht unelegant aussehen oder unbequem sein - ganz im Gegenteil.

  5. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.557

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Für die Haut tut ne Atempause doch auch gut.
    Das noch dazu.

    Kamera haben wir grade sowieso aus, um Bandbreite zu sparen.
    *lost in the woods*

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.843

    AW: Kleidung im Home Office

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Meine Kollegen müssen aller 3 Tage in die Firma, jetzt weiß ich, warum... Damit sie aller 3 Tage rasiert sind.
    Darf man bei Euch nur rasiert arbeiten?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Für mich gibts da auch eine Linie zwischen "ich fühle mich wohler MIT ..." und "müssen". Letzteres mache ich nicht mit.
    Geht mir genauso. Gänzlich ungeschminkt sehe ich krank aus, diesen Look ertrage ich nicht mal längere Zeit, wenn ich tatsächlich krank bin.

    Und auch legere Kleidung muss nicht unelegant aussehen oder unbequem sein - ganz im Gegenteil.
    Das sowieso. Zu Hause trage ich normalerweise Jeans und Shirt/Pullover oder im Sommer Kleider, aber halt oft schon etwas älter oder nicht ganz so schick. Für die Arbeit fühle ich mich einfach wohler in etwas netteren Sachen, aber daraus leite ich keine allgemeingültigen Regeln fürs Homeoffice ab. Das Schöne am HO ist ja, dass jeder sich so vor den Rechner setzen kann, wie's gerade passt.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •