+ Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 152
  1. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.003

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Ich verschenke tatsächlich alles an den örtlichen Oxfam Laden.
    Ich kaufe schon lange nur noch wenig und bewusst ein.
    Für 50 Euro Erlös ein großes Paket zu verschicken finde ich überhaupt nicht nachhaltig.
    Bei mir kommt seit Jahren alles ins Sozialkaufhaus, Möbel, Hausrat, Stereoanlage...
    Ich spende gerne, weil ich es mir leisten kann und freue mich darüber wenn sich Andere dadurch günstig schöne Dinge kaufen können.
    Ich bin zur Zeit in einem Selbstversuch: ein Jahr lang kein einziges Stück Oberbekleidung kaufen.
    Vier Monate sind schon um, und ich habe immer genug zum Anziehen.
    Manchmal ist es schwer, wenn ich was Schönes sehe. Aber im Großen und Ganzen kein Problem.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)


  2. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    919

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Zitat Zitat von Nana2018 Beitrag anzeigen
    Ich entsorge meine Kleidung in den Container.
    Letztes Jahr waren wir in Afrika und dort hat mein Mann eine Badehose auf einem Markt gekauft, da war noch das deutsche Preisschild drauf. Es ist unglaublich, welche Mengen dort an Altkleider auf den Märkten lagen.
    Und mit genau so was wird den Menschen dort eine ihrer Arbeitsgrundlagen entzogen. Seit meine Eltern das mal gesehen haben, entsorgen sie ihre Sachen in der Mülltonne oder insbesondere Herrenkleidung bei "noch gut tragbar" im Männerwohnheim.


  3. Registriert seit
    29.08.2019
    Beiträge
    52

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Das stimmt nicht so ganz. Die in einheimischer Produktion entstandenen Kleidungsstücke, wenn sie denn überhaupt existiert, sind für den Alltag viel zu teuer und es werden meist nur ein, zwei Festgewänder gekauft. Der Handel mit Altkleidern aus Europa gibt vielen Menschen Arbeit, besonders Frauen, die dann mit Mikrokrediten kleine Geschäfte oder Marktstände aufbauen. - Das ist doch vielleicht sogar besser, als die Billigproduktion aus China?


  4. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    919

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Na ja, wenn man das so sehen will, gerne.

    Im Gegenzug gibt es nämlich keine einheimische Produktion mehr, die ohne diese Massen an Billigware nämlich da wäre und das Thema Mikrokredite ist überwiegend eine Schuldenfalle.

    Insofern kann ich daran nichts besseres sehen.

  5. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.746

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Ich verschenke noch brauchbare Kleidung, was nicht mehr tragbar ist, kommt in den Müll oder Container, je nach Zustand...


  6. Registriert seit
    30.11.2017
    Beiträge
    268

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    du wirfst alles weg, egal in welchem zustand die kleidung ist ?
    ja. Ich habe mal meine Reiterklamotten über ebay verkauft, das war mir zuviel Arbeit.


  7. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    857

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Alles was leicht beschädigt ist: Urlaubs/Wander/Sportklamotten bis es dann endgültig nicht mehr brauchbar ist.

    Kaputt: Müll bzw. ich schneide das Zeug klein und benutze es als Putzlappen für Fahrrad/Toilette...

    In Ordnung, aber passt nicht mehr: Oxfam. Meine Sachen konnten sie, denke ich, immer gut verkaufen, da ich eine große Größe getragen habe und stark abgenommen habe. Und in 46 bis 50 ist das Angebot an Second-Hand-Kleidung eh nicht so groß.


  8. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.239

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Was tun, wenn es weit und breit keinen Oxfam Laden gibt?
    Das Sozialkaufhaus nimmt nur Markenware (nicht mal mehr Esprit oder so) und sonst gibt es hier nur dubiose Container.


  9. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.259

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Was tun, wenn es weit und breit keinen Oxfam Laden gibt?
    Ist hier auch so und deshalb schicke ich die Sachen lieber an Momox und bekomm noch ein paar Euro dafür.

  10. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.003

    AW: Wohin mit den Klamotten?

    Wenn ich in unserem Supermarkt einen Aushang mache um was zu verschenken hat sich bisher immer jemand gemeldet.
    Habe auch zur Zeit wieder was bei eBay Kleinanzeigen inseriert zur Abholung. Momentan habe ich kein Auto und mit dem Bus was wegbringen ist mir zu schwer.
    Unsere bulgarische Putzfrau auf der Arbeit hat immer Interesse und nimmt Kleidung mit in die Heimat.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

+ Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •