Antworten
Seite 226 von 247 ErsteErste ... 126176216224225226227228236 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.251 bis 2.260 von 2461
  1. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Fußballabend auf der Couch in

    - weißer Fakefur-Kuscheldecke
    - Frauen Kuschelsocken mit weißen Sternen
    - dunkelblaues Kurzarmshirt mit Aufschrift in verwaschenem Weiß
    - graue Baumwollshorts
    - Messiebun

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  2. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Morgen

    heutiges HO-Outfit:
    - schmalgeschnittene schwarze Jogginghose
    - die grauen Socken von gestern Abend
    - schwarzes Sporttop, Rückenteil in Mesh
    - grau-schwarzes Sportlongsleeve
    - Haare offen

    Macht es euch hübsch & gemütlich!

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  3. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Dunkelbraune Hose
    Dunkelblauer Rollkragenpullover
    Blaue Socken
    Braune Stiefeletten
    Braune Winterjacke für draußen
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Heute bei mir:

    - Slimjeans in Moonwashed-Optik mit schrägen Taschen
    - rotbrauner Ledergürtel mit Schnalle in Vintage-Optik und ausgestanzten Sternchen an den Schlaufen
    - rehbraunes Rollkragenshirt (mit Raffungen an den Ärmeln, sieht man aber nicht)
    - Fischgrät-Tweedoptik-Blazer in Brauntönen mit Lederpatches an den Ellbogen
    - Vogel-Brosche am Revers (aus einem alten Buch gemacht)
    - braune Kniestrümpfe
    - Hahnentritt-Wollstoff-Ballerinas (graubraun/schwarz)
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Heute bei mir:
    -dunkelgrüne Haremshose mit türkisem Umschlagbund
    -schwarzer Shirtrolli, Kragen und Ärmelabschlüsse violett-weiß-schwarz-gestreift
    -dunkelblaue Socken
    -königsblaue Pantoffeln

    Vorher zum Orthopäden - ich durfte kommen:
    -dunkelblaue Jeans
    -schwarzer Gürtel
    -violetter Pullover mit V-Ausschnitt
    -darunter (teilweise sichtbar) schwarzer Shirtrolli, Kragen und Ärmelabschlüsse violett-weiß-schwarz-gestreift
    -dunkelblaue Socken
    -hellbraune Stiefel
    -schwarze Jacke
    -schwarzer Hut
    -Schal in Multicolor
    -cremefarbene Handschuhe
    -schwarze Handtasche

    Für nächste Woche habe ich einen Termin zum MRT ausgemacht - der Orthopäde tippt zwar auf einen eingeklemmten "beleidigten" Nerv als Ursache für meine Missempfindungen, will es aber abgeklärt habe.
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  6. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    @FrauKlein "Brennen, Kribbeln und Ameisenlaufen in Armen" - Oft auch Symptome für einen eingeklemmtem Nerv. - Operiert wird ja heute gar nicht mehr so häufig und das würde ich - wenn überhaupt - nur als wirklich aller letzte Maßnahme in Erwägung ziehen, wenn manuelle Therapien nix helfen.

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Die ist bei mir auch hartnäckig, aber ich fürchte, das ist bei uns Schreibtischtätern Berufskrankheit Allerdings merke ich momentan, dass mir die täglichen Yogaübungen diesbezüglich guttun. Mal sehen, wie lange ich das durchhalte.
    Ja, das Sitzen fordert halt Tribut bzw. Ausgleich. - Stümmmt, das Durchhalten bzw. sowas regelmäßig in den Tag einzufügen sind halt immer die Krux ...
    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Und prompt mal ausnahmsweise nicht gefroren, das hatte was!
    Mein Motto ist: lieber zu viel, das sich ausziehen lässt, als zu wenig und ncht mehr dabei haben ...
    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Mr. MM fährt auch immer silbermetallicfarbene Autos, seins sieht tendenziell immer weniger dreckig aus als meins. Mein bevorzugtes Automodell gefällt mir in der Farbe aber nicht, dort wie bei der Kleidung mag ich Blau
    Genau, ich hatte auch schon allerlei Auto-Modelle und stimme ganz und gar zu! Dasselbe gilt z.B. auch für Kleidung, zu manchen Teilen passt schlicht und ergreifend nur eine bestimmte Farbe!
    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Oh wie nervig! Ich hasse auch immer das Geknäule mit engen Pulloverärmeln, wenn man da was drunterziehen möchte. Die wärmere Jahreszeit hat klamottentechnisch doch wirklich große Vorteile!
    Ja, das mag ich auch nicht; manchen macht so was ja nichts aus.

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    "Chromoxidgrün" muss ich mir mal merken!

    Meine Wahl ist heute auf folgendes gefallen:
    - rostroter, kastig geschnittener, locker fallender Strickpullover mit Rollsäumen und tiefem V-Ausschnitt - nachher für draußen gibt's die zweifarbigen Cowboyboots (rotbraun/dunkelbraun)
    Sieht mit den Boots bestimmt toll aus. So ein rostrotes, ähnliches Teil hab ich auch und mag es sehr gern, allerdings ohne was drunter doch etwas "zugig", weil mit Durchbrüchen und weitmaschig und allerdings auch gehäkelt, was aber wiederum sehr filigran wirkt. Und ich mag generell Dialoge aus offenen und geschlossenen Partien.

    Kanntest Du die Farbbezeichnung "Chromoxidgrün" nicht? Oder war das spezifisch auf die Hosenfarbe bezogen?
    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Vogel-Brosche am Revers (aus einem alten Buch gemacht)
    Hello again, Mrs. Nightingale!


    Gleich geht es wieder zur Baustelle:

    - grobmaschiges Oversize-Strickteil in rosétoniger Lachsfarbe
    - dunkelgrüne Skinny-Jeans
    - Stiefeletten wie gestern (dunkelbraun-rot-metallisches Fake-Kroko-Leder mit Cowboy-Touch)
    - filigraner Silberring mit Aquamarin, heute war mir nach hellrotem Lack
    - auch wieder schwarzer Stepp-Langmantel mit Kapuze, fransiger, dunkelroter Webschal und schwarze Wildledertasche

    Salü, ihr Lieben!
    Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen, sondern das Erwerben, nicht das Dasein, sondern das Hinkommen, was den größten Genuss gewährt. Carl Friedrich Gauß

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    @FrauKlein: was auch immer es ist, ich drücke die Daumen, dass sich die Ursache schnell findet und sich einigermaßen leicht beheben lässt!

    Zitat Zitat von Okzidentalia Beitrag anzeigen
    Stümmmt, das Durchhalten bzw. sowas regelmäßig in den Tag einzufügen sind halt immer die Krux ...
    So 2-3 Sessions pro Woche kriege ich meistens ganz gut gebacken, ich falle aber immer ins Sommerloch, wenn es mir einfach viel zu warm ist, um mich mehr als nötig zu bewegen.

    Mein Motto ist: lieber zu viel, das sich ausziehen lässt, als zu wenig und ncht mehr dabei haben ...
    Same here, frieren ist blöd!

    allerdings ohne was drunter doch etwas "zugig", weil mit Durchbrüchen und weitmaschig und allerdings auch gehäkelt, was aber wiederum sehr filigran wirkt. Und ich mag generell Dialoge aus offenen und geschlossenen Partien.
    Ich habe auch so einen schönen Grobhäkelpulli, für den ist es mir jetzt aber zu kalt.

    Kanntest Du die Farbbezeichnung "Chromoxidgrün" nicht?
    Die kannte ich tatsächlich noch nicht. Gefällt mir, sowohl Farbe als auch Bezeichnung.

    Hello again, Mrs. Nightingale!
    War mal wieder Zeit, sie hat diesen Winter schon viel zu viel Zeit im Schrank verbracht.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Zitat Zitat von Okzidentalia Beitrag anzeigen

    Hat Dich Deine "Unterhaltungsministerin" auch zum Besuch bei Deiner Mutter angeregt?
    Nein , pragmatischer Weise habe ich aber gleich den Montag genommen weil ich schon die Vermutung hatte das sicher wieder das eine oder andere Alters- oder Pflegeheim mit hohen Covid 19 Zahlen um die Ecke biegt und dann fahre ich von uns (unter 200) in einen Bereich der eh schon über 200 hat….. und so kam es dann auch tags darauf…
    Denke auch, der Shutdown bleibt uns bis Richtung Ostern erhalten......

    Im Augenblick einfach wieder nur sporadisch mit drin.......

    Heute,

    - Mittelgraue, hell melierte, schmale Winterhose
    - Weißes T-Shirt unter weißen Strickrolli mit Zopfmuster
    - Schwarze Materialmix-Stiefel; Fußteil Glatt-/Schaft Wild-/Schaftabschluß wieder Glattleder; langer ZIP
    - Schwarzen Kurzmantel mit Bindegürtel
    - Schwarz/weißen Schal
    Lionking
    _________________________


    Wenn ich nichts riskier',
    weiß ich ja nicht mal ob ich gescheitert wäre.

  9. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Freitagshomeofficeoutfit:

    - schwarz-weiß melierte Stricksocken
    - schwarzes Sweatkleid
    - Haare offen
    - heute mal Kontaktlinsen statt Brille und einen Hauch Chance von Chanel

    HAPPY FRIDAY

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  10. User Info Menu

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    So 2-3 Sessions pro Woche kriege ich meistens ganz gut gebacken, ich falle aber immer ins Sommerloch, wenn es mir einfach viel zu warm ist, um mich mehr als nötig zu bewegen.
    Die kannte ich tatsächlich noch nicht. Gefällt mir, sowohl Farbe als auch Bezeichnung.
    War mal wieder Zeit, sie hat diesen Winter schon viel zu viel Zeit im Schrank verbracht.
    Ja, im Sommer bin ich dann auch lieber draußen unterwegs. Ich hab eh mehr den Bewegungsdrang, als das Sitzfleisch, sodass solche Sachen wie Yoga und Meditation weniger meins sind - ich mach's ab und zu schon, aber bei Yoga bringt's wohl nur die Regelmäßigkeit. Oder?
    Ja, die Farbe ist schön; ich hab ja seit jeher viel mit Farben zu tun und kenne diese Bezeichnung schon sehr lange, aber für Kleidung ist sie schon etwas spezieller und schön, dass es momentan solche Töne gibt.
    Du Schlimme: Eine Nachtigall will unbedingt trapsen und fliegen!
    Zitat Zitat von lionking Beitrag anzeigen
    Nein , pragmatischer Weise habe ich aber gleich den Montag genommen weil ich schon die Vermutung hatte das sicher wieder das eine oder andere Alters- oder Pflegeheim mit hohen Covid 19 Zahlen um die Ecke biegt und dann fahre ich von uns (unter 200) in einen Bereich der eh schon über 200 hat….. und so kam es dann auch tags darauf…
    Denke auch, der Shutdown bleibt uns bis Richtung Ostern erhalten......
    Unsere Inzidenzwerte sind im Schnitt halb so hoch, auch in den beiden Großstädten; in einigen Landkreisen gab es aber Werte über 200. Das sind dann Orte mit Leuten, von denen viele in Großunternehmen arbeiten. In Pflegeheimen ist es teils ziemlich heftig. Von einigen aus unserem Ort, die Angehörige in einem Heim in der Nähe haben, weiß ich, dass dieses Heim bislang noch keinen Fall hatte. Dort wird allerdings auch sehr auf die AHA+XYZ-Regeln geachtet. Aber es ist immer auch etwas Glück im Spiel, denke ich.
    Befürchte ich auch, dass uns ein langer Lockdown droht ... ich bräuchte eigentlich dringend Holz-Material vom Baumarkt, aber immer alles bestellen ist auch öde, auch dann, wenn ich das ja über meine aktuell tätigen Handwerker mitbringen lassen könnte ...!

    Heute gleich wieder zur Baustelle:

    - warmes, creme-weißes Strickkleid mit Rundhals, leicht ausgestellt
    - dunkelbraune Thermo-Strumpfhose
    - Schmuck etc. auch wieder Aquamarin-Silberring, filigran, Lack hellrot, Lippen-Pflege (die sind bei mir schnell rau)
    - Stiefeletten wie gehabt: Cowboy, Kroko, Metallic-Rot angehauchtes Dunkelbraun
    - petrolfarbiger Wollmix-Wickel-Mantel, breiter Bindegurt, großer und hinten hoher Kragen, bei geschlossenem Mantel einseitig diagonal verlaufend, geöffnet sind beide Enden wie 2 große Dreiecke
    - wieder die schwarze Wildledertasche, die übrigens Mattleder-Riemen und Patches hat, deren Kanten eine "Schnittoptik" haben
    - großes Tuch mit schwarzem und creme-rosé-farbigem Grund nebeneinander und darauf vereinzelt große Blumen in Rot-Rotbrauntönen und Hellblau und dazwischen und darüber Grafik aus lockeren schwarzen Umrisslinien, an den Enden ganz kurze Fransen in Dunkelgrau und Creme-Rosé

    Lasst die Woche entspannt und nicht allzu arbeitsam ausklingen!
    Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen, sondern das Erwerben, nicht das Dasein, sondern das Hinkommen, was den größten Genuss gewährt. Carl Friedrich Gauß

Antworten
Seite 226 von 247 ErsteErste ... 126176216224225226227228236 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •