+ Antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 164

  1. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.210

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie geht Sport ohne Hose?
    Kommt wohl auf den Sport an. Tennis: ja. Laufen: gibt es (mit integrierter Leggins). Wandern: dito. Klettern: hm... eher nicht .
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  2. Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    134

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Kommt wohl auf den Sport an. Tennis: ja. Laufen: gibt es (mit integrierter Leggins). Wandern: dito. Klettern: hm... eher nicht .
    Schwimmen ist im Badeanzug auch kein Problem (würde ein Bikinihöschen sonst als Hose zählen? )

  3. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    272

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von HPumpernickel Beitrag anzeigen
    Habt Spaß, ob mit Rock, Kleid, Hose oder naggisch - egal

    Gruß vom Pumpernickel
    Darf ich widersprechen...Kleidung ist ne geile Erfindung...ICH will das viele Elend da draußen nicht sehen müssen, oder?
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  4. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    644

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen


    Bei der Hitze werden einige geschmackliche Entgleisungen zu sehen sein....
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!


  5. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    830

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was daran mutig ist einen Rock zu tragen.
    Mutig ist vielleicht nicht ganz der passende Ausdruck, aber wenn man sonst nur Hosen trägt ist ein Rock halt erstmal ungewöhnlich. Für mich selber ist ein Rock auch keine alltägliche Klamotte, und der TE schien es ja ähnlich zu gehen, dann wirklich zwei Jahre nur im Rock rumzulaufen ist schon krass :D

  6. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.558

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Dann trägst Du vielleicht die falschen Röcke.
    Oder so.

    Ich glaube, es gibt so gut wie keinen Rockschnitt und keine Rocklänge, die ich nicht im Laufe meines langen Lebens schon getragen habe.
    Aber irgendetwas muss mir dabei entgangen sein.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  7. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.558

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich trage gerne und oft Rock oder Kleid und das schon immer. Ich finde, man bewegt sich anders, weiblicher, eleganter.

    In meiner Kindheit trugen Mädchen lediglich beim Sport Hosen
    So alt kannst Du doch gar nicht sein.
    Ich habe als Kind schon Hosen getragen (Nachkriegszeit).

    Es wurde aber mehr abgewechselt.
    Ich bin als Schülerin mal im Dirndl und mal in der Hose in die Berge gegangen. Pflicht waren allerdings in jedem Fall Bergschuhe.
    Meine allererste Felskletterei habe ich auch im Dirndl gemacht - war eine Spontanidee und hat sich nicht wiederholt. Das Klettern schon, aber dann in Hose.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)
    Geändert von jofi2 (23.07.2019 um 09:23 Uhr)

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.305

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Ich trage sowohl als auch (im Sommer deutlich mehr Röcke und Kleider als Hosen, weil ich die in kurz nur für zu Hause oder den Urlaub mag).

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    was haben die dauer- oder oft-rockträgerinnen denn für schuhe an?
    die, die ich im alltag bequem finde, würden mit rock bieder aussehen.
    Im Winter je nach Machart des Rockes Schaftstiefel oder Stiefeletten/Chelseaboots, in den wärmeren Zeiten Pumps, Ballerinas, Sandalen ... nur Sneaker oder Schnürschuhe nie. Abgesehen von manchen Pumps habe ich fast nur Schuhe mit niedrigen oder maximal mittelhohen (4-5 cm) Absätzen, die auch bequem sind.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.005

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Ich verstehe das Drama nicht so ganz. Wenn ich Lust auf ein Kleid/Rock habe, ziehe ich ein Kleid/einen Rock an**, wenn ich Lust auf Jeans habe, ziehe ich Jeans an. Einfach so. Ganz ohne irgendwelchen Hintergrund.

    Ich muss ein seltsames Wesen sein.

    **Disclaimer: nur zu Zeiten, in denen entweder blickdichte Strumpfhosen oder keine Strumpfhosen passen. Ich hasse das Gefühl von Nylonstrümpfen auf der Haut - ist wie Nägel, die über eine Schiefertafel kratzen
    *lost in the woods*

  10. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.444

    AW: Zwei Jahre ohne Hosen

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Darf ich widersprechen...Kleidung ist ne geile Erfindung...ICH will das viele Elend da draußen nicht sehen müssen, oder?
    Oooooohja, bitte!

    Nachhall einer gruseligen Kindheit in der ostdeutschen Künstlerszene, in der ALLE unaufhörlich nackt rumliefen und sich dabei sehr frei fanden... schön war das (zumindest für mich) echt nicht.
    Ich kriege heute noch Schnappatmung, wenn irgendwer meint, er müsse mir ungebeten mehr als notwendige Körperlichkeit präsentieren - Selbstbewusstsein hin oder her, auch die Ekelschwelle des Betrachters sollte dabei bedacht werden!
    Ein Hoch auf die Bekleidung!
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

+ Antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •