+ Antworten
Seite 2 von 31 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 302
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.468

    AW: Mode die aufträgt

    Meine "Oh wow, ich sehe breit aus":

    Norwegerpulli mit dem typsichen Muster auf der Brust.
    U-Boot-Ausschnitt, generell überbreite Ausschnitte
    Loop-Schals.
    Wadenlange Kleider und 3/4 bis 7/8 Hosen.
    "Empire"-Taillen.
    Kitten Heels (!)
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von LillyTown
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    1.134

    AW: Mode die aufträgt

    - Oberteile aus sehr dünnem, stretchigem Stoff - darunter zeichnet sich jede Speckrolle in gefühlt 3facher Größe ab
    - Shirts, die genau auf der Höhe enden, an der mein Hinterteil am dicksten ist
    - Quellspeckhosen

  3. Inaktiver User

    AW: Mode die aufträgt

    Ich hab deutlich unterschiedlich große Brüste.
    Alles mit Muster um den Busen verzerrt den Anblick noch mehr.

    Schlaghosen liebe ich, aber ich sehe doppelt so schwer damit aus, weil sie meine schönen Unterschenkel verdecken und die Donnerschenkel betonen.

    Tops mit 3/4-Arm lassen mich wie Hulk aussehen.

    Filigraner Schmuck, Hulk s.o.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.468

    AW: Mode die aufträgt

    Lilitown: Ja!

    Alles mit so viel Stretch, daß es hauteng sitzt und so wenig Stabilität, daß es unkontrollierte Ausbuchtungen erlaubt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    5.294

    AW: Mode die aufträgt

    Röcke oder Kleider mit Stufen/Volants, insbesondere, wenn ein Volant an der breitesten Stelle meines Oberschenkels endet. So was kaufe ich erst gar nicht.
    Ich habe ein Kleid, dass ich mal mit einem Push Up getragen habe. Das war ein Fehler, dadurch sah es aus, als hätte ich mehr Bauch und die Brust sah auch seltsam aus. Also: Anderer BH.
    Ein anderes Kleid, äh, 34, wirkt ein bisschen "schwanger", wenn ich ein bestimmtes Gewicht überschritten habe.
    Eine bestimmte Hosen-oder Rocklänge(so um 3/4, muss ich immer anprobieren), durch die meine vergleichsweise kurzen Beine dann seltsam aussehen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.746

    AW: Mode die aufträgt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alles mit Muster um den Busen verzerrt den Anblick noch mehr.
    Jetzt, wo du es sagst ... ich trage daher auch kaum Muster.

  7. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.793

    AW: Mode die aufträgt

    Caprihosen
    Diese unsäglichen, dünnen Steppwesten, die gefühlt jede zweite Frau trägt
    Loop-Schals und voluminöse Halstücher

  8. Avatar von windhover
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    2.235

    AW: Mode die aufträgt

    - Alles im Chinoschnitt, gerne auch mit aufklaffenden Eingrifftaschen. Ich kann die gar nicht so groß kaufen, dass der Effekt bei mir nicht auftritt. (Trage sie trotzdem aufgrund des dünnen Sommerstoffes. )

    - Palazzohosen bei so toll kurzen Beinen mit kräftigen Oberschenkeln

    - viele Anzughosen der letzten Jahre (siehe Chinoschnitt -> oben weiter u. unten schmal) mit diesen dämlichen Paspeltaschen hinten bei gleichzeitigem Tragen mit flachen Schuhen

    - Schals u. Tücher um den Hals (auch bei wenig Oberweite; mag ich trotzdem)

    - oftmals zu große/ weite runde Ausschnitte

    - überschnittene Schultern

    - gerne auch Midiröcke u. -kleider, die irgendwo Mitte der Waden enden

  9. Avatar von LillyTown
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    1.134

    AW: Mode die aufträgt

    Bei mir auch Röcke mit gesmoktem Bund. Darin sehe ich aus wie eine Tonne.

    Ganz schlimm: Oberteil in Rockbund stecken. Gut sieht das nur an Frauen mit einem langen, schmalen Oberkörper, schlanker Taille und flachem Bauch aus, was auf maximal 10-15% aller Frauen zutreffen dürfte. Finde es blöd, dass einem zu vielen Röcken immer nur diese Kombinationsweise auf den Shop-Seiten angezeigt wird. Ich brauch dann oft ewig, bis ich eine andere Kombinationsmöglichkeit gefunden habe, die zu mir passt und gut aussieht.


  10. Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    1.420

    AW: Mode die aufträgt

    Schößchen - Oberteile und überschnittene Schultern
    There are people who have lost every trace of human kindness...

+ Antworten
Seite 2 von 31 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •