+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. Inaktiver User

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Au weia, du bist 26 und damit ca 20 Jahre jünger als die durchschnittliche Bricomleserin (das müsste pi mal Daumen hinkommen). Mir persönlich schwillt der Kamm (zumal in einem Nachbarstrang eine Frau (45) fragt, was sie noch tragen darf.

    Zu dir: in guten Kaufhäusern und Geschäften gibt es oft sehr hilfreiche Verkäuferinnen. Der Vorteil: sie sehen dich live, du kannst probieren. Ist in deinem Fall besser als das hier. Denn ich schließe mich an: so richtig annehmen möchtest du die Tipps hier nicht.
    Ich nehme gerne Tipps an, wenn es mir zusagt oder sie mir gefallen. Ich probiere nicht alles aus, wenn ich selber schon die Erfahrung mit gemacht habe, dass es nicht aussieht oder nicht geht oder wenn ich jetzt schon denke "das sieht doof aus". Das macht ja auch keinen Sinn. Deswegen sollten einige Leute nicht eingeschnappt oder beleidigt reagieren, wenn ich im Vorfeld aussortiere. Ich bin da nun mal sehr ehrlich und gebe auch Widerworte, wenn mir was nicht zusagt. Wer damit nicht zurecht kommt, kann ich auch nichts machen, ich fahre niemanden an und bin mir auch keiner Schuld bewusst.

    Zu den Verkäufer/innen: Woher soll ich wissen, dass sie wirklich einen beraten wollen und einem nicht das teuerste Kleidungsstück andrehen wollen, bloß, damit sie Gewinn erzielen? Verkäufer/innen schwatzen mir gerne was auf, was ich nicht will, wirken aufdringlich. Deswegen meide ich diese immer. Und komischerweise sind es auch immer nur potthässliche (aber sehr teure) Sachen, die sie mir gezeigt haben. Das sind meine Erfahrungen dazu.

  2. Inaktiver User

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Zitat Zitat von Lucciola Beitrag anzeigen
    Zum Thema Make-up:
    Als ich vor vielen Jahren von getönter Brille auf Kontaktlinsen umgestiegen bin und man plötzlich meine Augen sehen konnte , wollte/musste ich mich anders schminken. Damals gab es noch keine Tutorials im Internet (seufz, was klingt das alt...), und ich habe einen Termin bei einer Kosmetikerin zur Make up-Beratung gemacht, und sie hat mir wirklich toll gezeigt, was ich wie machen muss und welche Farben bei mir gut gehen.

    wäre das was für Dich? Ich könnte mir vorstellen, dass man leicht vor dem riesigen Angebot in den Pafumerien kapituliert, und so hättest du schon mal einen Ansatz.
    Ich habe mich mal umgesehen und in meiner Gegend gibt es viele Beautysalons aber keines davon scheint wirklich Beratungstermine zu geben... :/ Da steht nur, was sie machen und anbieten, von Beratungsgesprächen steht da nichts. Auch nicht, dass man dafür einen Termin machen könne. Das wäre wirklich was gewesen...


  3. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.544

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Beim Kleider testen machst du das genau, wie beim Kosmetik testen: Du gehst ohne Geld in der Tasche los, so dass Du gar nicht in Versuchung kommen kannst, was zu kaufen. Es gibt solche Verkäuferinnen und es gibt auch gute und hilfreiche. Ist, wie hier, die Meinungen gehen auseinander. Es kann ja durchaus hilfreich sein, das mal zu lesen oder auch zu hören . Du machst es ja richtig und pickst Dir das passende für Dich raus. Mach beim Anprobieren Fotos. Dann kannst Du das später auswerten. Wenn Du wirklich ein Traumkleid zum guten Preis finden solltest, kannst Du immer noch zurück hängen lassen und nochmals hingehen. Dann hast Du drüber geschlafen und weißt, was Du willst.

    Mit den Kleidern lag ich scheinbar richtig. Das freut mich. Wenn Du Deine Oberweite nicht so magst, kann das Kleid ja oben etwas locker sitzen. Dann wäre im schwingenden Rock ein netter Schlitz für den Blick auf Deine Beine ganz hilfreich. Vielleicht sind dann auch Hemdblusenkleider gut? Durch die Knopfleiste kann Frau da gut mit dem Einblick spielen. Allerdings finde ich die schwierig, wegen der blusennähe und der Platz findenden Oberweite; ich kenne das Problem.

    So diese Art meine ich: https://www.google.de/search?q=Boden+Hemdblusenkleid&source=lnms&tbm=isc h&sa=X&ved=0ahUKEwiRufe_15_eAhUJEVAKHV8MB94Q_AUIDy gC&biw=1536&bih=770

    Da kann man dann mit Gürtel und Strickjacken u.a. spielen und verändern.

  4. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.498

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Ich würd zu Douglas o.ä. gehen und ne Verkäuferin fragen, was sie mir empfiehlt...die zeigen einem auch den Umgang mit den Produkten....


  5. Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    505

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mal umgesehen und in meiner Gegend gibt es viele Beautysalons aber keines davon scheint wirklich Beratungstermine zu geben... :/ Da steht nur, was sie machen und anbieten, von Beratungsgesprächen steht da nichts. Auch nicht, dass man dafür einen Termin machen könne. Das wäre wirklich was gewesen...
    Yuurie, dort, wo ich damals war, das war ein ganz normales Kosmetikstudio - allerdings nichts Großes, ein kleiner Ein-Frau-Betrieb bei uns im Ort.
    Ich hatte dort einfach angerufen und nachgefragt. Ich wolle mich anders schminken und ob sie mich bezüglich eines alltagstauglichen Make-ups beraten könne, weil ich wegen der Farben etc. sehr unsicher wäre. War kein Problem. Die meisten Studios bieten durchaus an, ein komplettes Make up aufzulegen- auch ohne das Drumherum wie Pflegeprogramm usw. Dabei kann man dann ja genauer nachfragen ;)

  6. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.385

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    In Volkshochschulen wird auch schon mal sowas angeboten, auch Stilberatung.


  7. Registriert seit
    21.09.2018
    Beiträge
    659

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe eine neue Lederjacke gekauft, die sitzt auch super. Jedoch gibt es, was Blusen angeht, Probleme, da die Oberweite dann gerne spannt. Und da müsste ich 1-2 Nummern immer größer holen und dann sieht es aus wie ein Zelt und die Taille ist verschwunden. Aber Lederjacken klappen gut! Ebenso wie lange Mäntel, wo man an der Taille dein Band zum Zuschnüren hat. :')
    Vielleicht kannst Du Blusen in der Taille enger machen lassen oder eben in die Hose stecken, mit Gürtel binden etc.?
    Ich habe auch eine etwas größere Oberweite und daher finde ich eben auch wichtig, die Taille zu betonen - sonst finde ich es eben zu unförmig.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Den Style von Rojinski mag ich ehrlich gesagt gar nicht... das ist mir doch viel zu flippig.... :')
    Klar, was man so bei Google findet, ist nicht alltagstauglich. Mir ging es auch eher um die Schnitte - eben dass sie die Taille betont, ihren Busen nicht versteckt (wie und warum auch?) und gleichzeitig keinen Wurstpellelook hat - also eben figur-umspielend statt knackeeng. Aber so ein richtig tolles Beispielbild im Netz finde ich da jetzt auch nicht.

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    19.549

    AW: Was steht mir, welcher Figurtyp bin ich und was könnte ich alles anziehen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    (...)
    Zu den Verkäufer/innen: Woher soll ich wissen, dass sie wirklich einen beraten wollen und einem nicht das teuerste Kleidungsstück andrehen wollen, bloß, damit sie Gewinn erzielen? Verkäufer/innen schwatzen mir gerne was auf, was ich nicht will, wirken aufdringlich. Deswegen meide ich diese immer. Und komischerweise sind es auch immer nur potthässliche (aber sehr teure) Sachen, die sie mir gezeigt haben. Das sind meine Erfahrungen dazu.
    Dann hast du schlechte Erfahrungen gemacht und/oder du konntest dich nicht durchsetzen. Das ist schade. Denn eigentlich komme ich nach guter Beratung gerne wieder in den entsprechenden Laden.
    Herbstzeit:Herbstzeit

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •