+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

  1. Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    14

    AW: Dirndl kaufen - online oder Shop

    Also, bei meinem "ersten Mal" habe ich mir 3-4 Dirndl bei einem großen Versandhaus online bestellt. Einfach um zu testen, ob mir sowas überhaupt steht. Und siehe da - es war MEIN Dirndl dabei, saß wie angegossen und der Preis war auch annehmbar. Auch nach fast 5 Jahren bin ich immer noch davon begeistert und trage es richtig gerne.
    In den Trachten-Geschäften, in denen ich danach war, wurde ich fast erschlagen von der Auswahl und Vielfalt der Schnitte, Farben usw. Ich fand die Online-Variante für mich am besten.
    Ich wünsche dir viel Erfolg
    LG Lina

  2. Inaktiver User

    AW: Dirndl kaufen - online oder Shop

    wann/zu welchen Gelegenheiten ziehst Du es denn an, Lina1? in Bayern?


  3. Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    138

    AW: Dirndl kaufen - online oder Shop

    Der Landhausmode- Boom ist auch schon längst wieder rum ums Eck, fand ich auch ganz schrecklich, weil das nix mehr mit authentischer Tracht zu tun hat.
    Das sind Kleider mit Ledermiedern, Carmenblusen, die seitlich unter den Trägern neckisch rausschauen, grobe Leinenröcke, die den Anschein erwecken, aus alten Kartoffelsäcken gefertigt worden zu sein und Spitzenunterröcke, wo man die ganze Spitze sieht.

    Inzwischen ist die Trachtenmode wieder klassischer geworden, wobei auch die Tracht der Mode immer schon unterworfen war. Inzwischen sieht man z.B. viele junge Männer, die T Shirts und/ oder Turnschuhe zur Lederhose kombinieren. Gefällt mir persönlich nicht, aber jeder wie er mag.

    Auch sieht man oft junge Frauen, die Lederhosen tragen oder auch Turnschuhe zum Dirndl.

    Schöne Mieder und passende Röcke kann man durchaus bekommen, schau z.B. mal bei Chiemseer Dirndl und Tracht.


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    8.737

    AW: Dirndl kaufen - online oder Shop

    Ich habe in Bayern etliche Trachtenläden besucht, die dort erhältlichen Dirndl haben mit dem, die in diversen Ketten erhältlich sind ( immer dann, wenn das Oktoberfest "droht") nur wenig gemeinsam.
    Und echte Trachten sind nicht nur sehr schön, sondern auch teuer ( was man an Stoff und Verarbeitung deutlich merkt!)

    Hier an der Küste gab's bislang bestenfalls so " Karnevalsdirndl" zu kaufen, kann man ja anziehen, wenn man zum "Oktoberfest" geht, was mittelgroße Stadthalle in meiner Gegend abhält.

    Ich sehe mir Trachten gerne an, lasse mir auch die regionalen Unterschiede erklären, trage selbst aber nichts in die Richtung.

    Auch wenn diverse Servicekräfte hier an der Küste oft in Landhaus blau weiss maritim rumlaufen.... Ostfriesische Tracht sieht eher so aus:

    Datei:Ostfriesische Tracht.jpg – Wikipedia

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •